Verkaufsstart Colonia-Usergrundstücke - 06.04.13

  • Ich darf euch hier mit mitteilen, dass ihr ab jetzt Grundstücke in Colonia kaufen/reservieren könnt.
    Die Details und genauen Regelungen findet ihr weiter unten - wenn ihr noch Fragen u.a. Dinge habt, postet sie bitte hier runter oder schreibt mir eine PM.



    Wichtig: Anders als in den anderen Städten gibt es in Colonia einige zusätzliche Bauregeln und Vergaberichtlinien zu beachten.


    1. Normale 22x22 Erstlings-Grundstücke (Dynmap-Link)
    Diese Grundstücke sind fürs Erste nur für Neulinge ("Erstlinge"), also nicht für Member/Spendenränge kaufbar. Die Preise hier für liegen bei 20 Coins/Block (10 Coins/Block für Spenden-Ränge), sobald sie für den allgemeinen Verkauf freigegeben sind.
    Zu beachten ist allerdings: in Colonia können keine Straßen gekauft werden und das ohne Ausnahme (also auch nicht zwischen 2 Grundstücken, die der selben Person gehören). Grundstücke sind somit auf 4x2 Grundstückskästen (s. Straßenaufbau) beschränkt. Tunnel und Brücken sind ebenfalls nicht gestattet.


    2. 3x3 Sondergrundstücke an der Colonia-Allee (Dynmap-Link
    Diese Grundstücke sind mit einem "F" gekennzeichnet, also direkt für alle User zu erwerben. Pro User darf nur genau ein Grundstück dieser Art erworben werden (also dieser 3x3-SonderGS). Der Preis liegt hierbei fest bei 120.000 Coins (bzw. 60.000 Coins für Spendenränge). Ebenso werden diese Grundstücke nicht verbunden (besonders nicht über Straßen hinweg) und Reservierungen werden auch nicht vorgenommen..


    3. Spezial-Grundstücke im Nadelwald (Dynmap-Link)
    Diese Grundstücke sind durch eine weiße Wollschicht markiert - sie sind das Herz des schönen Luxuswohnens auf Colonia und liegen in einem mit viel Liebe und komplette gebauten Nadelwald, der sich über einen Hügel erstreckt. Ich garantiere, dass es auf dem ganzen Server keine so gut gelegenen Grundstücke gibt, also schlagt zu!
    Auch hier gilt: nur ein Grundstück pro User. Die Grundstücke können nicht reserviert werden und können nur über das Ticketsystem gekauft werden (schreibt ein Ticket, welches Grundstück ihr wollt und schreibt dort auch, was ihr vor habt, dort hin zu bauen). Nicht jeder, der ein Grundstück dort kaufen will, wird auch garantiert eins bekommen, nur weil er genug Geld hat - wir wollen in dieser Gegend nur mit Mühe gebaute Häuser und keine halb-leeren Bauleichen!
    Es handelt sich bei diesen Grundstücken um Sonder-Grundstücke wie in Ibiza; dies bedeutet, die Bauhöhe ist auf 20 Block (Meter) in die Höhe und 15 Block (Meter) in die Tiefe begrenzt. Eine Höhenerweiterung ist nur in Ausnahmen und nur bei sehr spezifischen Bauproblemen für Kleinigkeiten erlaubt. Wie bei Sonder-Grundstücken üblich, gibt es hier keine Unterscheidung in Member- und Vip-Grundstücke - die Grundstücke kosten für jeden Rang gleich viel und werden auch nicht als Vip-GS gekennzeichnet (wie in Ibiza). Der Preis liegt bei 100 Coins/Block.


    4. 2x1 User-Grundstücke (Dynmap-Link)
    Diese kleinen Grundstücke werden nach den Regeln der Erstlingsgrundstücke an User verkauft (s. Punkt 1 zu den Regeln/Preisen in Colonia). Auch hier gilt eine gewisse Beschränkung: es werden nur in Maßen Grundstücke verkauft, d.h. niemand muss auf die Idee gekommen, einfach mal alle F-Grundstücke an dieser Straße auf zu kaufen.


    5. Grundstücke, die noch nicht verkauft/vergeben werden (Dynmap-Link)
    Diese Grundstücke (mit roter Wolle markiert) werden weder an Neulinge vergeben, noch an Member/Spendenränge verkauft. Sie werden zu einem späteren Zeitpunkt freigegeben.
    22x22 Grundstücke von "inaktiven" Spielern können ebenfalls NICHT gekauft werden.


    Änderung zu: 1. Normale 22x22 Erstlings-Grundstücke
    User, die ihr Erst-GS in Colonia besitzen, haben jetzt die Möglichkeit Nachbargrundstücke zu kaufen.

    Einmal editiert, zuletzt von BiiLoo () aus folgendem Grund: Update

  • Nice, sehr nice :D


    Ich schreib mir gleich ein Ticket, hab mich in New York inspirieren lassen und weiss schon genau was ich bauen werde ;)
    Die Grösse eines F Gs's ist übrigens perfekt für dieses Projekt :)


    Danke nochmal an alle Mitwirkenden vei diesem Projekt.

    We have the power to make this the best generation of mankind in the history of the world or to make it the last.


    - John F. Kennedy

  • Richtig schön geworden das Ganze und ich find es auch gut, dass jetzt nurnoch Leute, die aktiv spielen Spezial-Gs dort kaufen können.

    Momentan wegen schulischem Stress etwas länger weder in Minecraft noch im Forum online.


    Landei und stolz drauf!

  • Zu den Spezial-GS (Wald) möchte ich noch mal deutlich betonen: schreibt:


    1. in das Ticket rein, was ihr bauen wollt und seid euch
    2. bewusst, dass wir die Grundstücke nach 1, 2 Wochen überprüfen werden und nicht bebaute/nur mit einem Kasten/dem Ticket nicht im Ansatz entsprechendem Haus etc. bebauten Grundstück abreißen/entziehen werden

  • Ich hätte da mal eine kleine Bitte ind
    zwar: Ich habe ein Wald Gs,aber mein Laptop
    ist kaputt d.h. ich bin entweder per MineChat on
    oder nur sehr kurz über den Coputer meiner
    Mutter. Ich habe schon einen kleinen Anfang eines
    Hausumrisses auf meinem Gs. Deshalb würde ich
    euch vorallem Holint bitten das nicht als
    "Bauleiche" anzusehen und es abzureißen oder mir
    das Gs zu entziehen. Ich habe den Laptop in ca 1-
    1,5 Wochen wieder!


    Danke!


    @ninsa die Firma dankt?

  • Danke Knacki,obwohl das eher nebensächlich
    ist. Es wäre nett wenn sich mal ein Teamler
    dazu äußern könnte wie es jetzt in meinem
    Fall ist.Vorallem Holint da ich denke,dass er die Colonia
    Wald Gs leitet,oder?

  • Hätte da mal eine bescheidene frage, man darf bei den Wald GS 15 Block (Meter) in die Tiefe bauen. Viele die ich gesehen hab, haben auch einen Keller.
    Warum wurde mein Keller dann zu gemacht von Tenku und ein Schild davor aufgestellt `` das ist kein GS für einen Kellerausbau```???
    Es steht leider nirgendwo geschrieben das man keinen Keller bauen darf und andere haben auch Keller .
    Möchte gerne meine Sachen aus meinen Keller wieder haben da er ja von Tenku dicht gemacht worden ist , obwohl ich von Holint gesagt bekommen hab das mein Gs akzeptabel ist.
    Irgentwie glaube ich das ihr euch da net so ganz einig seid ... ist nicht böse gemeint.

  • Zitat von sillydiekuh:


    Warum wurde mein Keller dann zu gemacht von Tenku und ein Schild davor aufgestellt `` das ist kein GS für einen Kellerausbau```???
    Es steht leider nirgendwo geschrieben das man keinen Keller bauen darf und andere haben auch Keller .


    Irgentwie glaube ich das ihr euch da net so ganz einig seid

    ich hatte auch solche internen probleme gehabt, der eine admin sagt alles ok, der andere nicht und deswegen habe ich mein wald gs verkauft.
    ich finde es nur sehr schwach das die linke hand nicht weis was die rechte macht und diebezüglich es auch keine eindeutigen bauregeln gibt.
    ich bin mein wald gs los und bin somit weiteren konflikten aus dem weg gegangen.
    hätte nur eine bitte liebe admins: überlegt euch bitte vorher was ihr für regeln in verschiedenen gebieten habt und stellt diese bitte auch für die user zum
    lesen auf, sonst bringt es nichts...


    lg tomtom1310

    Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum und verwirkliche ihn in Minecraft

  • Die 15 Block tiefe sind für einen wirklichen Keller, damit die User sich dort ein Holzlager, Schlafzimmer, Sauna oder ähnliches hinbauen können.
    Viele User missbrauchen das Wort "Keller" für die Bezeichnung eines Hohlraumes. Sprich unterm Haus wird einfach alles leer gemacht, um an die Rohstoffe zu kommen und nichts sinnvolles reingebaut.


    Frage an die User an dieser Stelle: Wenn ihr in euren Keller geht, also in der Realität, seht ihr dann auch ein 15m hohes Loch über die gesamte Grundstücksfläche gehend?
    -
    Zu deiner Problematik silly:
    Gab es diesen "Keller" schon als Holint sich das GS ansah?
    Was hat Holint dann zu diesem Keller gesagt, unabhängig vom Haus?
    Tenkus handeln war mit mindestens einem Admin abgesprochen und ja natürlich gibt es in gewisser Weise Uneinigkeit, weil wir keinen 200Seiten Regelkatalog erstellt haben und "akzeptabel" von jedem anders interpretiert.
    -
    Ich verstehe einfach nicht, wieso User sich immer so schwer tun etwas halbwegs realistisches zu bauen und zu verstehen, dass bestimmte Dinge etwas besonderes darstellen sollen.
    Ist es denn nur mit Logik so schwer zu verstehen, dass diese Sonder-GS nicht nur "ausgeschlachtet" werden sollen mit einer Hundehütte drauf versehen? [die Hundehütte ist in diesem Fall nur ein erfundenes Beispiel]
    Müssen wir jetzt echt Regeln zu jedem Unsinn verfassen, der eigentlich mit etwas logischem Denken, klar sein sollte?


    So viel von meiner Seite dazu.


    Nachtrag:
    tomtom hatte was verfasst dazu, während ich diesen Post schrieb.
    Im Grunde beantwortet mein Post auch dein Anliegen tomtom. Diese "Bewerbungsschreiben" für die Wald-GS haben wir ja nicht umsonst eingeführt.
    Die User sollten sich mal im vornherein Gedanken machen, was sie bauen wollen und ob es in diese Umgebung passt. Allein das zeigt doch schon, dass es mit einer "Dirthütte" oder "Bretterblock" nicht getan ist.
    Ausserdem hat Holint darauf hingewiesen, dass dort "mühevolle" Bauten hingebaut werden sollen und dass das gebaute dort kontrolliert wird.
    Holint ist da halt etwas "humaner" oder auch "sanfter" was die Kritik angeht, weswegen sich viele eurer "Der Admin hat aber gesagt -Ist okay.- oder -Ist akzeptabel.- Aussagen ebend auf Holint beziehen.

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

    Einmal editiert, zuletzt von BiiLoo () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • ja den Keller gab es da schon Biiloo und Holint hatte nix zu meinen Keller gesagt wollte ihn ja heute weiter bauen und auch mein Haus noch mal was umbauen aber jetzt hat sich das erledigt .

    "*früher oder später überfällt jeden dieser MINECRAFT Virus*"

  • In der Tat sind Geschmäcker verschieden. Was ich in Ordnung finde, muss noch lange nicht jeder gut finden. Da die Waldgrundstücke _Tenku_´s Babys sind hat auch sie hier das letzte Wort.


    Ihr sollt nicht umsonst ins Ticket schreiben was ihr bauen wollt. Im Ticket von Silly ist nichts von einem "leeren Keller" zu lesen.


    Die Sache mit TomTom ist wirklich nicht so nett gelaufen. Wahrscheinlich war auch ich hier etwas vorschnell dem Wunsch zu entsprechen das GS zurückzunehmen. Da sowohl Holint als auch Ich das Haus nicht so schlecht fanden. Leider lässt es sich nicht rückgängig machen. Deswegen hat er auch unüblicher Weise den vollen Preis zurück bekommen da der Abriss im nachhinein eigentlich leid tat und auch noch tut.


    Im allgemeinen könnt ihr euch aber sicher sein das _tenku_ oder ein Admin nichts einfach abreißt ohne mindestens eine zweite Meinung einzuholen. In der Regel werden auch vorher Schilder aufgestellt die Kritik zeigen. Sicher nicht immer so nett, aber es ist auch schwer sich kurz zufassen auf nem Schild und nett dabei zu sein.


    Nicht vergessen: Minecraft ist ein Spiel und nicht immer so ernst zunehmen.

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • Änderung zu: 1. Normale 22x22 Erstlings-Grundstücke

    User, die ihr Erst-GS in Colonia besitzen, haben jetzt die Möglichkeit Nachbargrundstücke zu kaufen.
    Selbstverständlich unter der üblichen Inaktivitäts-Regeln.


    Diese Änderung wurde eingeführt, damit auch neuere User die Gelegenheit bekommen, ihr Erst-GS auszubauen bzw in der alten Heimat zu expandieren.


    Gruß
    BiiLoo

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • ...
    1. Das gehört nicht hier in den Thread.
    2. Dass du nicht auf den Server kommst, hat nichts damit zu tun, ob du freigeschaltet bist oder nicht.
    3. Lösung: Starte Minecraft bzw. den Launcher neu und logge dich dann nochmal ein. Dann könnte es gehen. :)

    Mit freundlichen Grüßen


    R0ckQ