Haustiere in Minecraft!

  • Hallo!


    Ich bin vorhin auf ein lustiges Plugin gestoßen und möchte nun ein paar Meinungen dazu hören.


    Es geht um ein Plugin für Haustiere. Zur Auswahl stehen alle Tiere, Monster (ausgenommen Enderdrachen und Ghasts) und NPCs (ausgenommen Villager). Für jede Art kann eine eigene Permission vergeben werden. Es gibt auch die Möglichkeit eigene Namen - sogar in Farbe - zu vergeben.
    Das ausgewählte Haustier läuft einem ununterbrochen hinterher und sorgt für mässige Laune.


    Zitat von Holint_Casazr

    das ist sinnlos, nutzlos, bin mir sicher das kommt gut an


    Wer soll sich ein Haustier beschwören können? Kaufränge? Alle? Wenn alle: Wie viele Coins soll eine Haustierart kosten?


    Bitte schreibt mehr als nur "Alle für umsonst!!!11". Ein paar Sätze zum Hintergrund eurer Meinung sind erwünscht. Ich selbst habe eine Idee, möchte aber damit noch keinen in seiner Meinung beeinflussen.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Könnte vielleicht mehr leben auf einige Grundstücke bringen! :)
    Sehr gute Idee.


    Ein Haustier sollte 20-30k kosten. (Vielleicht bei Kaufrängen ein Nachlass von 50% oder sowas)

  • Ich finde alle sollten Haustiere beschwören können, da es fair gegenüber allen ist. Desweiteren wäre es ganz cool wenn jede Haustierart gleich viel kosten würde. Außerdem denke ich das die farbe bzw. Das bennenen von den Viechern Geld kosten solle.
    Z.b.: Name: 5000c
    Farbe: 2000c
    Ich persönlich finde es ganz lustig aber das muss jeder für sich entscheiden. Wäre halt cool wenn einem ein NPC dauernd hinterherrennt...

    ...

  • Nette Idee, aber das Problem wäre, wenn dann jemand nen Dorfbewohner bekommt oder so, was ihm zu große Vorteile bringt.
    Ich finde, es sollte ab 5k (Silberfische) bis 100k (Schafe) gehen, sind aber nur die ersten Zahlen die mir eingefallen sind.


    Aber jetzt das große Problem: Verursacht das nicht zu viele Lags? Oder joinen die Mobs nur, wenn der Spieler Joint?
    Ich würde dann aber zumindest ne maximal Anzahl an Mobs für einen Spieler machen, MfG, Klexisnake

  • Ich finde diese Idee eigentlich sehr gut, vor allem,da ja demnächst Pferde dazukommen. Blieb halt nur noch die Frage ob man mit dem Plugin dann auch auf diesen Reiten kann :)
    Zum Preis würde ich sagen, dass er für große Tiere teurer sein sollte als für kleine. Z.B. Ein Pferd 75k und ein Hund 45k oder so.
    Außerdem sollte der Preis relativ hoch angesetzt werden, damit es nicht zu viele Tiere und Npcs gibt.
    Man sollte auch deswegen nicht mehr als 3 besitzen dürfen.


    Das ist meine Meinung dazu ;)


    Ps: Ich hoffe man kann die Tiere nicht vermehren xD

    ~Ich erzähle meiner Tochter von der Zahnfee, halbe Stunde später fallen Schüsse aus meinem AMG~

    Einmal editiert, zuletzt von stinkman1 () aus folgendem Grund: Ps

  • Ich würde sagen, dass einfache Tiere wie Katzen, Hunde und vllt auch Schweine, Schafe oder Fledermäuse allen Usern zur Verfügung stehen sollten. Über den Preis kann ich leider nichts sagen, habe mich noch nicht an die neue Wirtschaftslage anpassen können. Aber rein aus dem Gefühl würde ich von Preisen in Höhe von 5-10k sprechen.
    Meiner Meinung nach sollte nur ein Tier maximal folgen.
    Da ich nicht urteilen kann, was das Plugin genau kann, ob man auch Haustiere zu Hause parken kann, oder, in wie weit Haustiere den Server ärgern, bleibe ich vorerst bei einem Haustier.


    Ich könnte mir vorstellen, dass man für hohe Coin-Beträge oder einen Kaufrang auch größere Begleiter bekommen kann. Ob das nun ein Creeper sein muss, möchte ich nicht beeinflussen, aber ein Pferd ab dem nächsten Update wäre drin, meiner Meinung nach.


    Das sind spontane Aussagen von mir, was ich mir vorstellen könnte.


    Grundsätzlich muss ich die Idee sehr loben, danke Griepy für diesen Vorschlag! :)


    Gruß


    Proside

  • Es lässt sich pro Spieler nur ein Verfolger im selben Moment beschwören. Sobald der Spieler sich ausloggt, verschwindet das Haustier und bleibt nicht stehen.
    Villager funktionieren auch nicht. Wird oben ergänzt.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Find ich super :D
    Können andere Spieler das Haustier töten?
    Also ich würd mir denken, dass so ca. 10k nicht übertrieben sind.
    Weiters würde ich vorschlagen, dass manche Tiere/Mobs nur mit Kaufränge zu haben sind :D.

    ._.

  • Find das Pet-System auch gut :)


    Vorschlag: Elite haben 1 Pet Inc. alle weiteren Kaufen
    Normal bis Premium müssen alle Kaufen


    Preise:
    Je pet 50k Coins. (blablabla warum so teuer blabla) JA so teuer! WEIL es Perma iss! Also kein genörgel! für sowas kann man gerne in die tasche greifen

  • Wenn man sich ausloggt verschwindet das Haustier ja, wenn man sich jetzt aber wieder einloggt, erscheint das Haustier dann auch erneut?


    Mit freundlichen Grüßen,
    Tom.

    "Most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it is fun to program."
    ~Linus Torvalds

  • Man darf mit recht als "lustige Idee" betiteln ^^


    Hab mich mal am späten Abend nochmal umgeguckt für ein "Wertkonzept".


    Haustiere: Hunde & Katzen: Bis 15k. Man sollte jedoch nach Farbtyp/ heißt "Rasse" unterscheiden. Wie auf den richtigen Tiermarkt auch.


    Nutztiere: Schafe, Hühner und Kühe: 3k (Für den Biowecker namens Hahn/Huhn) bis hin zu 20k für die Kuh. Das Schaf sollte sich im Mittelfeld zwischen 8k und 13k bewegen.


    Exotische Tiere: Ozeloten, Silberfische u.d.g:
    Ab 25k bis maximal 50k sollte genügen ^^


    Pferde: Ab den Update sollen auch Pferde, Esel usw. dazu kommen. Da ist ein Preis ab 50k, denke ich, gerecht(p)fertigt :)


    Andere NPC's:
    Endermens, Zombies, Skelette, etc. im neutralen/passiven Modus:
    Je nach Plan der Umsetzungsmöglichkeit hätten die normalerweise aggressiven NPC's im neutralen Modus schon seinen Reiz.
    Ab 30k bis 60k fänd ich als gerechter Preis. (Ausgeschlossen wären hier bei für mich: Riesen, Enderdrachen & Wither, alleing schon wegen der verwirrende Anzeige "Boss/Witherhealth" oder einem gigantischen Zombie.)

    Ich bin inaktiv und werde auch nicht wieder kommen. Ich bedanke mich für die schöne Zeit, die netten Leute und die Bekannt- und Freundschaften, die hier geschlossen wurden.


    Vormals bekannt als "drummerking96" oder "Tuga_".



    Mitglied: 10.04.2012 - 27.09.2015
    Staffmember: 10.10.2013 - 27.09.2015

    Einmal editiert, zuletzt von Kaffeekaiser () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

  • Zitat

    Das Skelett und die Spinne werden jeweils als eigene Objekte behandelt und bilden somit auch keinen eigenen NPC.


    Daher bezweifle ich dass es möglich ist einen Spider Jockey als Haustier zu haben. Wäre natürlich witzig gewesen.


    Ansonsten stimme ich drumerking auch zu.
    Je nach "Seltenheitsgrad" sollte man die Haustiere teurer machen.
    Unter anderem finde ich sollten gerade Silberfische am teuersten sein...
    Natürlich sind das nutzlose kleine Biester, aber immerhin die seltensten, oder nicht? (Abgesehen vom Enderdrachen und Wither natürlich.)

  • Einmal Schaaf, blau, zum mitnehmen bitte :D
    Darf man (kann man) ein Schaaf umfärben?
    Zudem würde ich für Spendenränge oder Elite only und sowas kein Tier umsonst geben.
    Evtl. ein kleiner Rabatt von nicht mehr wie 20% aber das ist fast schon zuviel.
    Zudem, falls der Preis so niedrig bleibt, Nur 2 für Member, Member + und VIP sowie 3 Für Premium und 4/5 für Elite.
    Aber auch hier sind es schon fast zuviele. Ich meine: Wieviele Elite hat der Server? Könnte auf die Performance gehen..
    Is nur meine Meinung

    Woher willst du wissen, dass hier was steht? ALLES IST RELATIV >:-]

  • Tooolle Idee geht auch beispiel mit NPC mit men bestimmten Skin? sowie Notch zum beispiel!
    Ich denke es sollte ab VIP vorenthalten sein! Und der Preis für ein Pat so 50000c! Oder mehr!
    Oder Member konnen sich für 5 € einen kaufen plus 50000c

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • Damit ihr euch mal anschauen könnt wie das ganze funktioniert, habe ich Ocelots vorerst für alle Spieler freigegeben.


    Haustier beschwören:

    Zitat

    /pet ocelot
    /pet ocelot:baby
    /pet ocelot:baby,black
    /pet ocelot:red
    etc.


    Name vergeben:

    Zitat

    /pet name <name>
    /pet name &aMeine tolle Katze!


    Mit /pet remove wird das Haustier wieder entfernt.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Wie ich schon vorgeschlagen habe, das wäre vielleicht ein Feature für Leute, die lange genug dabei sind, etwa zwei Jahre. Dafür müsstest du natürlich wieder einen eigenen Rang erstellen, was wohl eher nicht in deinem Interesse ist.
    Hattest ja auch ingame schon mal angesprochen, dass man die für einen gewissen Preis verkaufen könnte, ob die 2,99€ deines Beispiels da taugen oder eher 5€ bin ich nicht ganz sicher, ich würde aber eher auf 5€ gehen - für Elite und S-Elite könnte man die Dinger ja günstiger oder gar umsonst machen. Das würde normalen Membern die Möglichkeit geben, ein Haustier zu bekommen und vielleicht zusätzlich einen Anreiz schaffen, Elite zu kaufen. Von der Möglichkeit, Elites mehr Tiere zur Auswahl zu geben, mal abgesehen.

    Be nice to archivists - they can erase you from history. Be nice to FaMI - they will.

  • Eine Frage dazu noch, wie hoch ist eigentlich die Hardware Auslastung wenn jetzt dann fast jeder User ein Haustier hätte, zwecks Lag etc.


    Achja bin auch der gleichen Meinung wie drumerking ^^ je seltener desto teurer




    ps. Ich dachte am Anfang bei "Haustiere in Minecraft!" das es wieder ein absuder Vorschlag eines Users wäre :D, Hab mich wohl geirrt ;)

  • Echtes Geld für die Haustiere ausgeben?
    Entschuldigung, aber das finde ich übertrieben. Wenns um RL-Geld geht wärs mir das leider nicht wert. Noch nicht mal wenn man mir einen Enderdrachen für 1€ anbieten würde.


    Dann wäre es besser die Haustiere als Feature bei Elite dazuzupacken um...

    Zitat

    zusätzlich einen Anreiz schaffen, Elite zu kaufen.

  • @kueken: Culcha hat nur gesagt, es können ja maximal 100Mobs bzw Haustiere mit ihren Spielern da sein, und das würde das wäre nicht sehr dramatisch.
    Naja, ich finde so 2,99€ bis 5€ ist ein guter Preis, aber ich finde nicht, das es dann für Elite bzw. S-Elite mit RL-Geld günstiger sein, aber es wäre ja zum Beispiel möglich:
    Normale Spieler können sich 1 Haustier nur mit RL-Geld kaufen, aber Elite (bzw. ab nem bestimmten kaufrang) können dies auch mit ingame Geld.

  • Ich würde auch sagen, dass member es evtl. mit RL kaufen sollten (niedrige Preise) aber ich Fäden es übertrieben wen auch spendenränge die ja bereits einiges für den Server gespendet haben es sich auch mit RL Geld kaufen müssten
    Mein Vorschlag wäre:
    Man teilt die Tiere in kleinere Gruppen auf wie z.B.
    Kleine Tiere (Silberfisch, Huhn, cavespider)
    mittlere (Katzen, Hunde, Schafe, Zombie, Skelett)
    und groß (Kühe, creeper, enderman, witherskellet)


    VIP kann dann z.B. Auf die kleinen Tiere
    Premium mittlere und kleine
    Und elite auf alle
    Zugreifen


    PS: die Gruppen sind nicht ausgearbeitet

  • Also meiner Meinung nach ist das eine zwar lustige Idee, die aber bei großen Haustiermengen ordentlich an der Serverperformance nagen wird.
    "Normale" Tiere wie Katze oder Hund, aber auch Nutztiere wie Kuh, Schaf, Schwein etc. sollten nicht kosten.
    Bei aggresiven Mobs wie Creeper oder Zombie sollte ein Betrag vom RL-Konto abgebucht werden.
    Bei "Sonder-Tieren" wie Enderdrache oder Wither sollte entweder ein relativ großer Betrag von RL-Coins oder ca. 50 Cent in Echtgeld berechnet werden.
    Das ist meine Meinung. ._.

    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.


    Mark Twain