Haustiere in Minecraft!

  • Sehr gute Idee Griepy!
    Finde aber auch,dass die "speziellen" Haustiere was kosten sollen entweder Coins oder Euros.
    Der Nachtteil der Sache ist nur,dass der komplette Chat zugesammt ist weil alle wissen wollen
    wie man die bekommt:
    Und nein die Tiere belasten die Serverleistung nicht wirklich.

  • finde auch, dass das eine sehr gute Idee ist das bring noch mehr leben in den Server und auch ins eigene Haus.
    Ich finde aber, dass die Tiere gratis sein sollten oder es zumindest ein Tier gibt das nichts kostet!


    zotti8D
    (!!!richtig lustiges Plug-in!!!)

    was geht aaaaaaaaaaaaaaaaaaaab

  • ich hatte jetzt keine Lust mir alles durchzulesen, außer die Posts von Griepy daher...
    (sry fals doppelt)


    Vorab ne Frage.. wenn man das Tier löscht also /pet remove, müsste man es dann beim nächsten mal NEU kaufen?? ich habe wenig lust ständig..dauerhaft..endlos von einem pet verfolgt zu werden.
    zu den pets allgemein. ich finde kein pet sollte kostenlos sein. befehle rund ums pet im preis inbegriffen. das wäre sonst alles zu kompliziert und unnötig..
    hunde und katzen vllt am billigsten vllt so teuer wie ein GS in etwa.. so 10k c
    nutztiere vllt mehr so 15k.. oder weniger.. für 5k..da bin ich mir unschlüssig.


    vllt noch preisunterschiede ob baby oder ausgewachsen? (baby teurer vllt aber nur 10% aufschlag?)


    die mobs sollten wenn dann natürlich teurer sein.. je nach beliebtheit/schwierigkeitsgrad/seltenheit gesteigert.


    alles in allem nen plugin was nerven könnte oder man gewöhnt sich schlichtweg dran.. aber bitte alles für coins und/oder geld weil sonst.. nervt es tatsächlich wenn jeder damit rum rennt..


    LG


    zusatz: vllt könnte man es noch so händeln das premium,vip und elite die hälfte zahlen muss (kaufanimation!!!*)

    2 Mal editiert, zuletzt von Nachtklang () aus folgendem Grund: verschönerungsarbeit ! + zusatz ._.

  • Meiner Meinung nach ist dieses Plugin eine witzige Idee, aber unnötig. Es lässt sich so wie ich das verstanden habe nicht überprüfen wem welches Tier gehört... und da wird es nicht lange dauern bis die Ersten ihrem Pet Beleidigungen als Namen geben. Desweiteren mag das ja jetzt noch ganz Witzig sein, dennoch glaube ich das man dem Plugin in ein paar Tagen keine beachtung mehr schenkt. Und ich finde es etwas nervig permanent am Spawn 50 Katzen zu sehen.
    Sollte die Kritik da oben überhört werden:
    -Katzen/Ozelots bzw Hunde und Wölfe sollten gratis sein
    -Auf passive Npcs sollte eine Gebühr von 5k erhoben werden (damit sich das auch eher neuere Leisten können...)
    -Auf alle Monster sollte eine Unterschiedliche Gebühr erhoben werden (Dabei sollte die Größe auf jedenfall berücksichtigt werden)
    -Enderdrachen und Wither sollten ganz aus dem Spiel gelassen werden selbst bei Teamlern, ansonsten sollten sie frühestens ab 100k zu kaufen sein.

    Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?

  • das mit dem folgen klappt auch nur mehr oder weniger gut z.b. am spawn sind immer welche...
    und was hast du gegen hühner willst du stress oder was? (*rtl off*)

    Kann mir bitte jemand das Wasser reichen?

  • Der Member sollte alle Pets besitzen außer den Hund (Der Hund bringt schutz) und ab dem Member+ sollten es alle Mobs geben.1 Mob so 1000 Coins

  • Ich denke die Pets sollten auf jeden Fall etwas besonderes sein daher denke ich da an so Preise wie 100000c für jedes Pet egal welchen Rang man hat. Sollte es doch eine Reduzierung für Kaufränge geben, Dann nicht mehr wie 25% Rabatt.
    Mann könnte auch überlegen Pets nur als Gewinne zu machen bei Events!


    Die Idee finde ich natürlich oberaffentittengeil!

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • Meiner Meinung nach sollte dieses Feature nur für Spendenränge verfügbar sein da es sonst einfach zu viele Pets auf dem Server geben wird und es leicht irritierend werden könnte.
    Ich stell mir das mit den Preisen so vor.
    Es sollte mehrere Tiergruppen geben wobei sie sich natürlich preislich unterscheiden.
    kleine Tiere: Katzen,Wölfe,Fledermäuse
    mittlere Tiere:Schafe,Kühe,Schweine
    große Tiere:Endermänner,Witherskelett (falls möglich)
    schwebende Tiere: Lohen,Wither (falls möglich)
    Preisvorstellung kleine Tiere: 80k
    Preisvorstellung mittlere Tiere: 150k
    Preisvorstellung große Tiere: 300k
    Preisvorstellung schwebende Tiere: 500k
    Warum so teuer ?
    Ich finde Tiere bzw Pets sollten etwas besonderes sein worauf man spart :).
    Außerdem fände ich es nicht so gut wenn man sie wirklich an jeder Ecke sieht.
    Wird ja mit der Zeit langweilig ^^.
    Desweiteren wollte man doch das sich weniger Geld im Umlauf befindet.
    Warum dann nichtgleich auf die Art und Weise


    Weitere Idee: Wie wäre es wenn man den Namen seines Tieres schützen lassen kann indem man ein Patent anmeldet.
    Dies würde ebenfalls nochmal Coins kosten.
    Preislich würde ich mir das so vorstellen: Pro Buchstabe muss man um die 10k blechen bzw zahlen somit zieht man wieder Geld aus der Wirtschaft
    Wenn man die Buchstaben dann auch noch in einer Farbe will zahlt man zum Beispiel nochmal 5k drauf.
    Mfg
    rumo

  • könn wir uns nicht einfach alle in der Mitte treffen?


    zb das man tiere käuflich erwerben kann (für jeden)
    die üblichen mobs (normale welt) käuflich für spendenränge
    und die schönsten mobs wie lohen.. witherskelette ect (gehn die eig?) als eventgewinn welches dann besonders selten wäre und lange angekündigt wo man allerdings vllt sowas wie ne teilnahmegebühr zahlen müsste


    für einen namen zahlen find ich nicht so toll..patent ist super. gegebenfals auch sowas wie "sry der name ist bereits vergeben"

  • Kaum ist etwas schwieriger zu erreichen oder zu bekommen werfen die meisten von euch gleich das Handtuch.
    Find ich etwas schade da man ja nicht alles vor die Füße geworfen bekommen soll.

    ich find deine preisvorstellung im prinzip gut was die aufteilung angeht. das einem das pet aber im grunde überhaupt nix bringt und nur "toll aussehen soll" und man zeigen kann hey ich habn pet.. nunja. da würd ich die 300k eher für eine insel zb investieren. ums kurz zu sagen deine hohen preise sind die pets nicht wert. für mich nicht und für den großteil bestimmt auch nicht. zumal nicht jeder die megakohle auf der kante hat und/oder ständig on sein kann um es sich zu verdienen das man damit nur so rumwerfen könnte.. und ab 100k oder 150k fürn pet is mit coins rumwerfen...

  • ich würde sogar rumos Vorschlag so erweitern das alle etwas davon haben, sowie die Einbeziehung von drumerkings Vorschlag daraus würde ergeben



    Member/Alle: kleine Tiere oder NutzTiere(die es in der Farming Welt um jede Ecke gibt: Schweine, !Kühe! wegen melken teurer vielleicht , Schafe, Hühner)
    ab Member+/Vip: mittlere Tiere/ Haustiere( Hund, Katze etc.)
    ab Premium: normale Mobs (Skellete, Zombie, Spider)
    ab Elite: höhere Mobs(Enderman, ?Creeper?)/seltene Tiere (silberfisch etc.)
    ab S-Elite: Blaze? Pferd nach dem Minecraft Update



    Die Preisehöhe könnte man auch aus Rumo's Vorschlag nehmen, würde es aber auch etwas höher gestalten wegen Geldmengen Austoss etc.


    Somit hätte jeder etwas davon und der Langzeitspieleffekt würde sich dadurch erhöhen.
    Achja die Menge der Tiere würde ,wenn es nicht an der Server Performance nagt, sich an die Ränge orientieren.


    Bsp.


    Member/Member+/Vip: jeweils 1
    ab Premium: max 2
    Elite: max 3 oder max 2
    ab S-Elite: max 5 :)

  • Zur Auswahl stehen alle Tiere, Monster (ausgenommen Enderdrachen und Ghasts) und NPCs (ausgenommen Villager)


    Bitte vergesst nicht dass es keine Enderdrachen gibt!
    Somit würde es für S-Elite keine Enderdrachen geben so wie Kueckenwunder sagte...


    Außerdem wäre ich dafür dass Wither auch nicht als Pet gehalten werden können.
    Die haben auch eine Anzeige und sind wirklich verdammt laut wenn man in deren Nähe ist... ugh...

    Einmal editiert, zuletzt von Cerasum92 () aus folgendem Grund: Noch was

  • wieso für den S-Elite muss man auch sehr viel Coins aufbringen.
    Es soll wie gesagt nicht jeder so schnell ein Petchen bekommen, um damit dann zu sagen ich hab alles geschafft und jetzt gibts nicht mehr für mich :D
    Es soll auch ein bischen herausfordernd sein um dann am Schluss xD stolz oder sonstwas sein, das man endlich ein Haustierchen hat

  • zu s-elite sagt ich besser nix.


    dennoch kann das pet rein nix.. rennt einem doof hinterher und das wars. sry wenn ichs so sage aber man hat halt objektiv nix davon. und wenn man sich da noch bis 100k c bewegt ist das eig schon zu viel.. und wäre nur soviel weils halt ein "bonus" is.. das net mehr und net weniger wien Statussymbol ..wenns nun was wäre was einem iwie hilft oder was einen verteidigt meinetwegen oder so.. dann wären die preise sinnvoll. aber so ?!..

  • Wenn es nach meiner Preisvorstellung ginge würde meiner Meinung nach dem Vorschlag der anderem nichts im Weg stehen das auch Member sich Pets zulegen könnten.
    Wenn nicht denke ich dass es nur zu Problemen kommt wie ein überfluteter Spawn an einem Sonntag oder Freitagabend.
    Desweiteren wie gesagt Tiere sollten rare sein und nicht überall zu sehen sein.(meine Meinung)
    Naja das letzte Wort hat ja immer noch Gwiepy.

  • Hab mir noch ein anderes Modell überlegt


    Klassenmodell (mein letzter Vorschlag) bleibt doch diese nicht für normale member mit Echtgeld sondern mit coins.
    Z.b. Kleine Tiere 10K
    Mittlere Tiere 25K
    große Tiere 50K
    Für spendenränge eben wie beschrieben gratis.


    Für z.B. 10€ könnte man spezielle Tiere verkaufen (z.B. Wither)
    Ist nur ein Vorschlag
    MFG

  • Die Preisvorschläge von Maxi sind echt sehr sehr gut.
    Außerdem muss niemand Geld an den Server spenden. Wenn man das machen will, wieso sollte man sich keinen z.B. Wither kaufen.
    Vllt. kann man ja dann auch bei Events wie beim Tinybuild Tiere verlosen, ggf. auch einen Wither.

    ~Ich erzähle meiner Tochter von der Zahnfee, halbe Stunde später fallen Schüsse aus meinem AMG~

  • hallo rennschnitzler =)


    ich finde diese idee einfach super und ich wäre dafür diese umzusetzen.
    allerdings würde ich die "haustiere" nicht kostenfrei jedem spieler überlassen,
    es soll ja was besonderes sein.
    ich wäre dafür das sich jeder spieler sein "haustier" kaufen kann und damit es nicht zu einer
    überflutung von tieren kommt, würde ich den preis so ab 150.000c aufwärts ansetzen


    lg tomtom1310

    Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum und verwirkliche ihn in Minecraft

  • Klares Veto gegen Wither! Sie sind schlicht zu laut! Würde bedeuten das es nurnoch ohne Sound auf dem Server auszuhalten wäre!
    Bleiben wir bei den "normalen" Tierchen!

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!: