Eine Beleidigung die keine Beleidigung war

  • Eins vorweg Kritik ist eine Meinungsäußerung und auch wenn ich es mit Asto86 das über den Ticket klären könnte, will ich dies hier puplik machen.


    Es ist ja fraglich, das man was geschrieben hat das zensiert war(und es war keine Beleidigung) einen Ban bekommt.


    Auch war es von mir ein Test weil Asto86, wie ich gehört habe bei Bans überreagiert, es gab davor auch ein zensiertes Wort vor dem Ban, der aber, wenn Zensierungen für Beleidigungen stehen, gebannt werden müsste.


    Ich bin mit meinem alten Account (mGnGamer007) draufgegangen um Stoppel12 noch Sachen zu geben für den Gherkin Bau, da ja mein Lager noch Kisten hatte die auf beide Accounts befugt waren.



    Ich möchte damit hinweisen wieso eigentlich gebannt wird wo es eigentlich keine Beleidigung war. Nach meiner Ansicht überragiert er hier, wo es damals vor einem Jahr dafür keinen Ban gab, gibt es diese heute durch Asto86. Eigentlich könnte ich mimimi schreien da vorher nicht gebannt wurde bei gespame, mache ich aber nicht.


    Möchte dazu eine Stellungnahme und nach meiner Ansicht sind dies Gründe, wieso der Citybuild für Spieler die lange hier angemeldet sind uninteressanter ist durch solche Änderungen.



    Achja ich spiel hier auch nur abundzu wegen meinem Bruder aber normal nicht mehr oder weniger

  • Da du es öffentlich möchtest... *seufz*


    Da bist du in mehreren Fällen fehlgeleitet worden Kueken.
    Asto ist sogar zu sanft und hat die Order bekommen härter durchzugreifen. Dies tut er auch langsam.


    Zum Fall:
    Ein(e) zensierte(s) Beleidigung/Fäkalwort bleibt ein ein(e) zensierte(s) Beleidigung/Fäkalwort. Es ist auch allgemein bekannt, das dies nicht erwünscht ist.
    Darüberhinaus hast du massiv gegen den Regelkatalog verstoßen:

    Zitat

    Ich bin mit meinem alten Account (mGnGamer007) draufgegangen um Stoppel12 noch Sachen zu geben..


    Gerade du als "altes" Mitglied solltest über die Doppelaccountregelung wohl gut bescheidwissen.
    Abgesehen davon bist du nach dem Ban mit deinem besagten Doppelacc online gekommen - dies ist schon der zweite Regelbruch, da du einen Ban umgangen bist.


    Zuguter letzt kann ich nur noch deine Informationsquelle anzweifeln - aber keine Sorge ich klär dich auf - da deine Freundin Stoppel in letzter Zeit häufiger auffällig wurde, indem sie Teammitglieder also "dumm", "blöd" oder ähnliches betitelte.


    Nachtrag:
    Ich hab den Ban übrigens auf 14 Tage verlängert, da Asto noch in der Lernphase ist, wusste er nicht, dass diese Aktion eigentlich ein Dauerbann mit sich ziehen würde.

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • naja zurecht der Server verkommt hier aber sowas von
    auserdem bin ich mit dem Account Member+ gewesen und war seit 10 Monaten nicht mehr on gewesen, die meisten Doppelaccounts waren Gäste.


    Also ist das bei mir ein Sonderfall weil ich auch keine Rechte auf meine GS's habe mit dem Acc nur auf die Kisten, das ja auch logisch ist

  • Wegen Spielern wie dir verkommt unsere Community. Das siehst du sehr richtig.
    Wenn wir so verkommen sind, dann geh doch bitte!

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • Ist das alles, was du an Argumentation darzulegen hast? Haltlose und beweislose Aussagen?
    Dann schliess ich an dieser Stelle stark beruhigt.


    ~closed~

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Wenn man sich hier einschleimt wie ein paar Spieler hier ist man sozusagen immun gegen Bans. Schon allein die Maskottchen hier mit der Bevorzugung und ich selberkannte das früher.


    Nur weil ich was zensiert geschrieben habe wird man gebannt wo es bestimmt auch mehrere machen, gehts noch.


    Und zum Doppelaccount
    "auserdem bin ich mit dem Account Member+ gewesen und war seit 10 Monaten nicht mehr on gewesen, die meisten Doppelaccounts waren Gäste.


    Also ist das bei mir ein Sonderfall weil ich auch keine Rechte auf meine GS's habe mit dem Acc nur auf die Kisten, das ja auch logisch ist "


    Achja Ali ich bin ja auch nicht mehr da sozusagen, spiele ja nichtmehr intensiv den Grund gab ich schon an.


    Verkommen ist er schon so oder so und hat seinen alten Glanz von damals nicht mehr sogar ohne mich ;)

  • Möchte noch kurz, für alle anderen Member, die sich den Regelungen vlt. nicht ganz bewusst sind, 2 Dinge deutlich machen. Die Regeln, auf die ich mich beziehe, sind hier zu finden.



    Zitat von Rennschnitzel Regeln

    V. Chat


    (1) Beleidigungen sind strengstens untersagt. Hierzu zählen auch angedeutete oder zensierte Beleidigungen.


    Entsprechend werden auch zensierte Beleidigungen ganz normal, wie andere Beleidigungen gebannt. Das man btw. austesten will, ob man mit einem Verhalten X durchkommt, ist vlt. nicht sonderlich klug.




    Zitat von Rennschnitzel Regeln

    VII. Allgemeines


    (7) Jeder Spieler darf nur mit einem einzigen Minecraft Account bei Rennschnitzel spielen. Es ist zudem auch verboten seinen Account mit anderen zu teilen.


    Auch das ist eindeutig. Es ist egal, ob du Zugriff auf Grundstück X hast oder nicht, auch warum du diesen Account benutzt, oder wie auch immer die Beweggründe sind. Du erwähnst, dass manche User hier besser behandelt werden, und wir ein Auge zudrücken würden. Aber wenn wir dich hier jetzt anders behandeln würden, was du ja wünscht, dann würden wir ja genau das tuen, was du uns vorwirfst (und was ich hier mit abstreite).





    Noch ein Wort zu der teilweisen Unzufriedenheit mit dem Server, weniger Leute die Spielen etc. pp. Das weniger Leute spielen (auf dem Citybuild, aufm SG ist mehr den je los), ist korrekt. Ich bezweifle aber, dass der Grund der ist, den du ansprichst. Denn vor einem Jahr (ich bin nun seit 2 Jahren+ im Team) sah das Banverhalten nicht anders aus (war teils sogar strenger, je nach dem). Allgemein ist es nicht wirklich ratsam, Probleme auf ein einzigen Grund zurückführen zu wollen. Dass weniger Leute spielen hat damit zu tun, dass Citybuild allgemein nicht mehr so beliebt ist, dass MC den Serverveteranen langweilig wird, dass wir vlt. nicht mehr so viel zu bieten haben und vlt. auch an Veränderungen der Serverstruktur. Aber sicher nicht (nur) an dem von dir beschriebenen und daher finde ich es auch seltsam, solche Punkte permanent anzusprechen.

    • Offizieller Beitrag

    Ich möchte nicht nur zu diesem spziellen Fall etwas sagen, sondern allgemein.


    Das von dir angesprochene Problem liegt leider in den Händen der Spieler. Erst vor wenigen Tagen wurde ein S-Elite wieder auf Elite zurückgestuft, da er meinte gegem die Regeln verstoßen zu dürfen. Auch dieser Spieler dachte sich scheinbar, dass man als langjähriges Mitglied Sonderrechte hat und somit keine Strafen bei Regelverstößen zu befürchten hat.
    Genau dasselbe wird nun von dir gewünscht. Du gibst öffentlich zu gegen die Regeln verstoßen zu haben und bezeichnest es als "Sonderfall", da du ja schon Member+ bist und mit dem anderen Account vor über 10 Monaten mal hier gespielt hast.


    Ich denke euch sollte klar sein, dass sich langjährige Mitglieder genauso an die Regeln halten müssen wie Neulinge.



    Mir ist unverständlich warum immer auf neue Teammitglieder geschossen wird. Gerade neue Teammitglieder stehen in enger Absprache mit dem gesamten Team. Ihr argumentiert sogar mit euren eigenen Regelverstößen und seht dennoch eine Berechtigung dazu. Absolut unverständlich.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.