• Team sein,
    meine Bros und Brosinen,
    das fehlt mir etwas auf dem Server.


    Egal um welches Team es geht; ob Server Team, Opalien, Teweran oder sonst wer; das Wort "Team", so habe ich das Gefühl, ist 80 % von euch ein Fremdwort.
    Für die Leute unter euch: Team ist ein altenglisches Wort für Familie, es ist DAS Wort, das einen Zusammenschluss von mehreren Personen bezeichnet, die alle EIN GEMEINSAMES Ziel erreichen wollen! Warum, also, frage ich euch, müsst ihr das Wort "Team" so missbrauchen?


    Warum ist für viele das Wort Team ein anderes Wort für "Zusammenschluss von Personen, die nach und nach immer arroganter werden und sich einen Dreck um ihr eigentliches Ziel scheren". Ehrlich, Teams sind eine tolle Erfindung und eine wundervolle Einführung auf Rennschnitzel. Zumindest, solange man nicht mit dem ganzen "Wir sind die Besten"-Rotz übertreibt!


    Eure Teamkriege hängen mir zum Hals raus, der ständige Bitchfight zwischen unterschiedlichen Teams ist NUTZLOS! Vielleicht habt ihr es noch nicht begriffen, aber nur, weil ihr euch die ganze Zeit Sachen wie "Iiih, Teweran" oder "immer diese faulen Admins" an den Kopf werft, werden sich die Teams nicht auflösen, verdammt nochmal!
    Es ist unnötig!


    Jetzt sprech ich mal hier ein paar Gruppierungen an, dir mir besonders auf meine imaginären Eier gehen.


    Da hätten wir einmal Teweran:
    Teweran, gut und schön. Ihr baut wundervolle Sachen, ihr seid mindestens drölf Mal so talentiert wie 95 % aller anderen Spieler, aber das gibt euch kein Recht, euch über alle anderen zu stellen, zu behaupten, ihr wärt die Besten!
    Leider habe ich das schon öfter mitbekommen...
    Der Grund, warum ihr das Team Teweran gemacht hat, war doch, weil ihr bauen wolltet, weil ihr Leute beigstern wolltet mit euren verdammt genialen Sachen.
    Aber es war sicher nicht euer Ziel, über andere herzuziehen!


    Opalien:
    Für euch gilt das Gleiche wie Teweran! Reißt euch zusammen, ihr seid nicht der Nabel der Welt, nicht die einzig wahren Baumeister auf Rennschnitzel!
    Ihr seid normale Spieler mit etwas mehr Talent, mit Freude am Bauen.
    Also baut und motzt nicht!


    Das Server Team:
    Hier hab ich am meisten Kritik.
    Warum gibt es das Team nochmal? Oh, fast hätte ichs vergessen! Um sich um die User zu kümmern, um ihnen das Spielen auf dem Server so angenehm wie möglich zu machen. Damit die User Spaß haben!
    Aber warum entfernt ihr euch immer mehr von den Usern? Warum scheidet ihr euch von ihnen ab? Nur, weil ihr bannen und kicken könnt, heißt das nicht, dass ihr etwas Besseres seid. Ich bin auch ein Teil vom Team, ja, aber ich darf mich glücklich zu dem kleinen Anteil zählen, der mehr Spaß mit den Usern als mit anderen Teamlern hat.
    So viele von euch haben in dieser Hinsicht einen Stock im Hintern. Seid nicht immer so extrem ernst. Ja, Strafe muss manchmal sein, man muss Dinge regeln, aber deshalb müsst ihr nicht die ganze Zeit auf Rennschnitzel damit verbringen, Leuten nachzuspionieren und zu schauen, ob sie nicht ja den kleinsten Fehler machen.
    God damn it, das ist ein beschissenes Spiel. Da soll man Spaß haben!
    Ihr seid nicht die Hüter des Lichts (und selbst die hatten mehr Spaß bei der Aktion "Welt retten")!



    Das war nicht viel Kritik, nur grob gesagt, was ich von dem ganzen Team Zeug halte, oder viel eher von dem "Ich entferne mich von allen als meinen Teammitgliedern."
    So funktioniert eine Community nicht. Wenn ihr nur in euren Grüppchen seid, ist es kein Wunder, dass der Spaßfaktor für die Außenstehenden, die "Teamlosen" bis zum absoluten Nullpunkt sinkt.


    Also reißt euch zusammen und macht ein Gruppenkuscheln oder so, aber bitcht euch nicht ständig an.



    Mit allerliebsten Grüßen und einem Drang, euch alle zu hauen,
    Incarni

    "Look at all this life, oh bearer mine. There is so much left to burn... "

    • Offizieller Beitrag

    Ergänzend zum Serverteam:


    Maxi hat - damals noch für mich als Suppe - eine schöne Bezeichnung gefunden, nämlich "unsichtbarer Member mit Sonderrechten".


    Denn genau das sind wir Ops ja letztlich - Member mit Sonderrechten. Manche haben mehr davon, manche weniger.

  • Ich verstehe deinen Post ehrlich gesagt nicht, bzw. kann ihn nicht nach vollziehen, daher gehe die (meiner Meinung nach) kritischen Punkte mal durch.
    Vorweg noch als Disclaimer für alle Leser: Ich bin sowohl Mitglied beim Bauteam Opalien und Rennschnitzel CB & SG Servereteam (beide werden hier im Text erwähnt) und entsprechend schreibe ich auch als Mitglied dieser Teams, jedoch nicht als offizielles Sprachrohr des jeweiligen Teams.





    Zitat

    Egal um welches Team es geht; ob Server Team, Opalien, Teweran oder sonst wer; das Wort "Team", so habe ich das Gefühl, ist 80 % von euch ein Fremdwort.
    Für die Leute unter euch: Team ist ein altenglisches Wort für Familie, es ist DAS Wort, das einen Zusammenschluss von mehreren Personen bezeichnet, die alle EIN GEMEINSAMES Ziel erreichen wollen!
    [...]
    Warum ist für viele das Wort Team ein anderes Wort für "Zusammenschluss von Personen, die nach und nach immer arroganter werden und sich einen Dreck um ihr eigentliches Ziel scheren".


    Ich kann sicher nicht für Teweran sprechen, aber zmd. als Teil Opaliens und Teil vom Rennschnitzel-Team, dass wir alle sicher sagen würden, wir verstehen uns als "Gruppe von Freunden die gemeinsam Spaß haben". Es mag sein, dass das bei Außenstehenden nicht so ankommt, allerdings ist das als Team auch nicht wirklich relevant, da hier der Bezug ja vor allem nach innen gerichtet ist (RS-Team hat hier ne Sonderstellung, da wir natürlich untereinander Spaß haben, aber unsere Aufgabe auch den User-Support mit einschließt, weiteres aber weiter unten).



    Zitat

    Eure Teamkriege hängen mir zum Hals raus, der ständige Bitchfight zwischen unterschiedlichen Teams ist NUTZLOS! Vielleicht habt ihr es noch nicht begriffen, aber nur, weil ihr euch die ganze Zeit Sachen wie "Iiih, Teweran" oder "immer diese faulen Admins" an den Kopf werft, werden sich die Teams nicht auflösen, verdammt nochmal!
    Es ist unnötig!


    Ich weiß hier nicht, was genau du damit meinst. Es stimmt, dass es vor einigen Monaten unter anderem Probleme zwischen Teams gab (z.B. zwischen Opalien und Rennschnitzel), diese sind allerdings nicht mehr aktuell und beiseite gelegt. Ansonsten ist mir nicht klar, auf was du anspielst; klar, einige Beschwerden über faule Admins oder sonstiges gibts immer mal, aber das wird nicht gemeint sein.





    Zitat

    Jetzt sprech ich mal hier ein paar Gruppierungen an, dir mir besonders auf meine imaginären Eier gehen.


    Da hätten wir einmal Teweran:
    Teweran, gut und schön. Ihr baut wundervolle Sachen, ihr seid mindestens drölf Mal so talentiert wie 95 % aller anderen Spieler, aber das gibt euch kein Recht, euch über alle anderen zu stellen, zu behaupten, ihr wärt die Besten! [...] Der Grund, warum ihr das Team Teweran gemacht hat, war doch, weil ihr bauen wolltet, weil ihr Leute beigstern wolltet mit euren verdammt genialen Sachen. [...]


    Opalien:
    Für euch gilt das Gleiche wie Teweran! Reißt euch zusammen, ihr seid nicht der Nabel der Welt, nicht die einzig wahren Baumeister auf Rennschnitzel! Ihr seid normale Spieler mit etwas mehr Talent, mit Freude am Bauen. Also baut und motzt nicht!


    Auch hier kann ich nicht für Teweran sprechen, versuchs aber mal allgemein zmd. Weder Teweran noch Opalien scheint mir hier besonders aufdringlich; von Teweran z.b. ist eig. nur Julia und Scobie wirklich auf dem CB Server aktiv. Von ihnen stelle ich so ein Verhalten aber eigentlich nicht fest. Es ist oft so, dass User vlt. Julia ansprechend und sagen, sie sei von Teweran (ähnlich bei undurchdacht und Opalien o.ä.). Dann sagt man ja und gibt vlt. auch gerne Tipps, wenn man gefragt wird.
    Der kritische Punkt ist hier vlt, dass User einerseits die Leute in einem Bauteam anquatschen, vlt. auch um Hilfe zu bekommen, diese Hilfe und Kritik dann aber auch potenziell missverstanden wird (bzw. falsch aufgegriffen).
    Vor allem gilt hier eine Sache die wichtig ist: mit dem wirklichen "Team-Leben" von Teweran und Opalien hat das, was User vlt. auf RS mitbekommen, nichts zu tun, das findet nämlich auf den jeweils hauseigenen Servern statt (auch das ist vielleicht eine Quelle von Kritik, dass man immer nur etwas wie zu Gast wirkt auf dem CB, in den Augen anderer). Gerade wenn Teammitglieder (von welchen Teams auch immer) auf RS unterwegs sind, sind sie das meistens rein privat als normaler Member und aus Spaß. Den Teambezug stellen oft erst die Kommentare von anderen Usern her.





    Zitat

    Das Server Team:
    Hier hab ich am meisten Kritik.
    Warum gibt es das Team nochmal? Oh, fast hätte ichs vergessen! Um sich um die User zu kümmern, um ihnen das Spielen auf dem Server so angenehm wie möglich zu machen. Damit die User Spaß haben!
    Aber warum entfernt ihr euch immer mehr von den Usern? Warum scheidet ihr euch von ihnen ab? Nur, weil ihr bannen und kicken könnt, heißt das nicht, dass ihr etwas Besseres seid. Ich bin auch ein Teil vom Team, ja, aber ich darf mich glücklich zu dem kleinen Anteil zählen, der mehr Spaß mit den Usern als mit anderen Teamlern hat.
    So viele von euch haben in dieser Hinsicht einen Stock im Hintern. Seid nicht immer so extrem ernst. Ja, Strafe muss manchmal sein, man muss Dinge regeln, aber deshalb müsst ihr nicht die ganze Zeit auf Rennschnitzel damit verbringen, Leuten nachzuspionieren und zu schauen, ob sie nicht ja den kleinsten Fehler machen.
    God damn it, das ist ein beschissenes Spiel. Da soll man Spaß haben!


    Woher diese Kritik jetzt stammt, ist mir auch nicht ganz klar - die Stimmung (sowohl im Team als auch auf dem Server/den Servern) ist atm. eigentlich sehr gut und ruhig. Ich denke wir geben uns alle im Team sehr viele Mühe, um eben diesen Spaß für alle User gleichmäßig zu gewährleisten. Die Entfernung von den Usern passiert leider automatisch wenn man im Team ist und auch mal unbeliebte Entscheidungen treffen muss. So ist das halt und lässt sich auch kaum vermeiden.
    Was das abscheiden angeht: das ist denke ich einfach eine falsche Interpretation. Ich z.B. scheide mich zwar von Usern ab (von sicher >90% vom Server was den normalen Umgang angeht), aber nicht weil ich im Team bin, sondern einfach weil ich nicht mit allen was zu tun haben will. Sondern z.B. mit mittlerweile sehr guten Baufreunden wie Nina, Shorty, ichqwertzu, Wob, Asto, Milli, Elisa, Bianca, Jannis, Freaka, Tizi, Jule, Ali, Simon und und und (Liste wäre zu lang, hab einfach spontan einige gute RS-Freunde rausgesucht). Und dazu steh ich auch, denn: als Teammitglied bin ich, wie du richtig sagst, auch User, auch Spieler. Und als Spieler such ich mir selbst aus, mit wem ich was zu tun haben will und mit wem nicht. Klar, als Admin bin ich für Fragen von jedem offen und supporte jedem, der ein Problem hat. Aber deswegen habe ich nicht die Pflicht, jeden zu mögen, mit jedem Kontakt zu haben. Das ist bei "normalen" Membern nicht anders. Auch hier hat man einen Freundeskreis und Leute, mit denen man sich lieber nicht die Zeit vertreibt. Eben weils zum Spaß ist. Aber das sollte man nicht mit Abgrenzen des Teams verwechseln.
    Was die Härte angeht: es gibt Regeln, an die müssen sich alle halten und ab und an übertreiben wir es auch mit den Regeln und deren Verfolgung. Dann muss nachgebessert werden, klar. Aber allgemein sollte immer gelten: etwas Strenge schadet nicht. Dadurch läuft der Server und tut es jetzt schon seit 2 1/2 Jahren stabil. Da gibts natürlich immer paar kritische Punkte, aber alles in allem funktioniert das System (wie ich finde).





    Zitat

    Das war nicht viel Kritik, nur grob gesagt, was ich von dem ganzen Team Zeug halte, oder viel eher von dem "Ich entferne mich von allen als meinen Teammitgliedern."
    So funktioniert eine Community nicht. Wenn ihr nur in euren Grüppchen seid, ist es kein Wunder, dass der Spaßfaktor für die Außenstehenden, die "Teamlosen" bis zum absoluten Nullpunkt sinkt.


    Das ist eine seltsame Argumentation; das Team (als Gruppe von Freunden, nehmen wir z.B. Opalien) ist dafür verantwortlich, dass anderen, die nicht im Team sind, der Spaß nicht vergeht? Nein, das sehe ich nicht so. In einem Spiel sollte jeder erst mal sich selbst iwie beschäftigen, selbst Freunde finden und Dinge planen. Klar, eine Community muss offen sein und neue Leute zulassen. Aber ein Team muss das nicht. Ein Team kann ein geschlossener Kosmos sein, in dem sich ein paar Freunde jeden Tag klötze um die Ohren hauen. Und dieses Team ist dann nicht dafür zuständig/verantwortlich, dass andere Leute, die nicht im Team sind, sich ausgeschlossen fühlen und dann kein Spielspaß mehr haben. Das ist die Verantwortung der Community, allen Spielern eine Heimat zu bieten. Aber sicher nicht die von einem Team.






    Zum Abschluss: ich muss sagen, dass ich nicht ganz verstehe, was der Post soll. Warum jetzt? Wer hat dich auf die Missstände hingewiesen? Wusstest du es schon lange, hast es aber jetzt erst geschrieben?
    Meiner Meinung nach ist die Stimmung in der Community (zmd. bei den Usern, mit denen ich zu tun habe, s. dafür Liste oben + viele mehr) gut, ich habe viel Spaß mit meinen Freunden. Auch die Stimmung im Serverteam ist gut, genauso bei Opalien und die Streits zwischen den Teams (z.B. RS - Opalien) ist schon einige Zeit beigelegt und war noch längere Zeit kein Thema mehr.

  • Ich kann nur Amen zu Holint sagen und frage mich das selbe. Dazu kommt die Verwunderung, dass diese "Kritik" gerade von jemanden kommt die täglich gefühlte 20min auf dem CB online ist (was ja nicht schlimm ist).

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • Ich kann es nicht genau beurteilen (für mich bauen die meisten gut weil ich es einfach nicht so gut kann und ich von zu keinem dieser Teams zugehörig), aber ich kenne Leute sowohl von opalien als auch teweran und dem serverteam. Dadurch kann sagen, dass sich teweran und opalien nicht total feindlich begegnen (klar kann es Themen wie "der Baustil gefällt mir nicht" oder "ich finde unsere Map besser" aber so schlimm ist das eigendlich auch nicht) die meisten finden ihres besser das kann man ihnen nicht vorhalten.


    Das Serverteam passt auch es gibt sowohl Teamler die sehr viel mit der Community machen als auch als auch welche die nur mit wenigen ausgewählten was machen. Alle machen was mit und für die Community. Aber es ist auch klar das man Ehr etwas mit jemanden den man gut kennt unternimmt als mit irgendwelchen membern wo es auch welche gibt mit denen man nicht so gut einen Spaß machen kann weil sie es falsch auffassen. Es gibt auch Leute die in kinem Team sind und sich mit ihren Mitteln sehr für die communtity einsetzten. Das Team muss ja auch noch seine Aufgaben bewältigen was bestimmt nicht leicht und unaufwändig ist. Auch wenn das Team mal nicht auf User reagiert oder mit einer Bemerkung wie "keine zeit" abspeist kann ich es ihnen nicht verdenken sie sind auch nur Menschen die mit ihren Freunden/Bekannten oder allein mal spielen und spaß haben wollen.


    Die meisten aussagen wie "ihh teweran" sind als Spaß gemeint (julia und Elisa z.B. Kommen doch Super miteinander klar). Ich war heute in nem Channel mit mehreren teweranern ich habe nix von Überheblichkeit und Co. Gemerkt. Ich mache mir keinen Hehl daraus ich stehe dazu das ich nicht wirklich bauen kann aber ich wurde deswegen noch nie niedergemacht oder so.


    Glaube du hast da ein paar Sachen falsch verstanden und aufgenommen, Sorry.



    Klar so ein Konflikt oder abheben ist genau das was nicht passieren sollte, aber ich kann es in dieser Form die du beschreibst zum Glück nicht beobachten.


    Das sind die Beobachtungen und der Eindruck eines normalen, recht aktiven Spielers und jemandem der in keinem Team ist.



    Also bleibt ruhig und offen für andere und deren eventuelle Kritik.



    Es grüßt
    Maxi2007

    3 Mal editiert, zuletzt von Maxi2007 () aus folgendem Grund: Noch was hinzugefügt

  • Ali, ich bin wenig am CB online, aber viel im TS. Und da fällt es mir auf.
    Außerdem war ich noch vor ein paar Wochen aktiv und jetzt hab ich leider Gottes andere Probleme, die mich ein wenig am Spielen blockieren.

    "Look at all this life, oh bearer mine. There is so much left to burn... "

  • D.h. dein Eindruck entspringt Momentaufnahmen aus dem TS in dem sich ich schätze mal grob 1/3 der Member vom CB aufhalten, aus vielleicht einem oder mehreren Channels in denen sich zum größten Teil immer die selben Spieler befinden.


    Objektiv ist etwas anderes. Dennoch nehme ich deine Kritik ernst.

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • aah whut?
    Ok zu teweran sag ich nur kurz was:
    Scobie und wy[tab] gehören also zu teweran, interessant das wusste ich garnicht, Weil(!) sie sowas nie erwähnt haben, oder sich meines wissens nach für was besseres halten in zu großem maße.
    ---
    Kleine notiz am rande: der mensch will sich besser fühlen und über andere stellen, das liegt einfach an der psyche.
    ---
    Opalien.. kein plan kenn da keinen ^^ dasselbe wie oben gilt aber für undurchdacht.


    Rs-Team: interessant das die sich abschotten sollen..
    Nur mal so ein paar beispiele die dagegen sprechen:
    Ali: macht immer orgendwas mit den usern wenm er nix zu tun hat, sei's auch trollen
    Music, asto, wob: so gut wie immer on unterhalten sich gern mit den usern etc.


    "Iih Teweran!"
    "Immer diese faulen Admins"
    Schön incarni schreiben vielleicht einige, ABER da kommt fast immer ein ":P" danach. Nennt sich jemand leicht ärgern und das nehmen eigentlich alle mit humor auf oder gehen einfach nicht darauf ein.


    Generell zu Teams:
    Teams sind nach meiner meinung eine Gruppe von leuten die zusammen gerne spaß haben, quatsch machen und soch germe unterhalten. Was aber noch lange micht heißt das sie sich abgrenzen. Man kann in einer art team sein und trotzdem gut mot amderen usern klarkommen.


    Aber trotzdem gut das du nen Denkanstoß gibst, vielleicht nimmt sich das ja wer zu herzen mehr auch mit anderen zu machen.


    Klexi
    Ps: Freunde findet man auf dem cb schnell genug, da is man nie allein umd ausgegrenzt ;)

  • Also ich will mal hierzu auch meine Meinung abgeben und ein wenig damit auch die Sicht eines normalen Spielers vertreten.
    Wie das mit den Teams (Opalien und Teweran) ist weis ich ehrlich gesagt nicht, muss aber auch gestehen das das ich eher der zurückgezogene Spieler bin, der in seinem Freundeskreis baut und kommuniziert. Auch über "Teamkriege" weis ich wenig. Aber was ich sagen/beurteilen kann ist das benehmen von Teamlern gegenüber den Member.


    Grundsätzlich bin ich und auch meiner Meinung nach die meisten Member sehr dankbar für das was die Admins etc täglich für die Spieler und den Server leisten, und dafür ist auch entsprechendes Lob auszusprechen. Ich muss aber eine eher kleine Nische bemängeln die aber doch einen sehr großen Effekt auf die normalen Spieler hat. Oft wenn man einen Admin ingame anschreibt, wird man einfach eiskalt ignoriert. Dieser Admin oder sonstiger Teamler kann vielleicht sogar aktiven im öffentlichen Chat schreiben, wird aber dich als Spieler komplett ignorieren. Dies hat zu folge das die Teamler als sehr Arrogant und abgehoben wirken. Hierbei ist nicht das Problem das der Teamler gerade keine Zeit/keine Lust hat sondern die Art und Weise in der er dies kommuniziert. Ein schnelles "Sorry hab keine Zeit" oder das einschalten des Unsichtbarkeits-modus sind hier die idealen Wege solche "Image-Probleme" zu vermeiden. Von mir aus könnte man sogar einen "beschäftigt" modus für die Admins einführen; somit würde man sie nicht einmal anschreiben. Ich spiele schon über ein Jahr auf Rennschnitzel und kann euch sagen das wenn ich einen Teamler anschreibe eine ungefähr 1/3 - 1/4 chance habe das dieser auch antwortet. Und das ist natürlich mit den afk-Spielern ausgeschlossen.


    Das zweite Problem, über das immer wieder verzweifelte User meckern ist das unglaublich schnelle bannen. Es gibt Server-regeln und von denen gibt es meiner Meinung nach schon einige die einfach nur unnötig sind. Aber wenn dann noch Admins nach lust und Laune bannen, weil sie eine Scherz nicht vertragen ist das theoretisch nicht weiter schlimm, aber wie beim ersten geilsten Problem verursacht es extreme Mengen an Frust. Stellt euch einfach mal in die Schuhe eines anderen, du machst eine Scherz oder spielst ein bisschen mit den Admins/machst Spaß so wie sie es auch machen und wirst dafür 3 Stunden gebannt, genau dann wenn du dich doch gerade gefreut hast mit einem Kollegen den Abend an einem Bauprojekt zu bauen. Das führt einfach wieder zu diesem Bild von arroganten und machtausnutzenden Teamler. Um euch ein konkretes Beispiel zu geben. Einer meiner Kollegen ist einem Teamler immer wieder ins Gesicht gelaufen (im Spiel natürlich) und wurde aufgefordert dies zu unterlassen. Wo er dies nicht getan hat wurde er direkt 3 Stunden gebannt. Ich möchte hier keine Namen nennen, da ich beide den Spieler und den Teamler in diesem Fall eigentlich recht korrekt finde, aber sowas geht meiner Meinung nach nicht... Wenn es so ein wichtiges Ding ist für den Teamler soll er sich doch einfach weg-porten. In diesem Fall lief die Situation noch etwas anders ab im Sinne das der Teamler sich gerächt hat und der Spieler dann behauptete das er es mit den "Warnungen" nur als Spaß verstanden habe, aber das Ergebnis ist das gleiche.


    Kritik ist immer schwer zu schlucken, ich mag sie selber auch nicht ;) Wenn aber das Temaler-Team es schaffen würde etwas lockerer und, aus Sicht der User, etwas weniger arrogant zu wirken würde dies sehr viel zu einer besseren Server Atmosphäre sorgen.


    Ein schönes Wochenende wünsche ich euch noch allen! :D

    Neither should a ship rely on one small anchor, nor should life rest on a single hope.

    (Epictetus)

  • Theortisch könnte man dann erstmal /warn benutzen, aber wenn bei mir stämdig einer in mich laufen würde, würde mich das schon nerven. Wegporten is ja aber z.B. bei elite keine lösung (/back).
    Teamler sind halt menschen, die auch genervt werden können ^^


    Nur noch nen kleines Beispiel:
    Wenn du und deine Freunde solche unterhaltungen führen wie "ha, ich hab viel mehr dia's als du, haha! :P" und plötzlich wer vollkommen fremdes sagt "haha soo schlecht ich bin viel besser, anfänger!"
    Kommt halt drauf an ob du die person kennst die das sagt ^^

  • Incarni, wo hast du denn das mit den "Teamkriegen" her? Ich als Opalianer habe nie irgendwelche Kriege zwischen den drei Teams mitbekommen. Ein paar Diskrepanzen gab es zwar z.B. zwischen Opalien und RS wegen einzelnen SG-Maps, doch würde ich das nicht als "Teamkrieg" bezeichnen.
    Bezüglich des herablassenden Verhaltens kann ich nur sagen, dass Opalien und Teweran es sich sicherlich nicht zum Ziel gesetzt, andere Mitspieler niederzumachen. Sollte das jemals so rübergekommen sein, dann war das ein großes Missverständniss.

  • Zitat

    Ein schnelles "Sorry hab keine Zeit" oder das einschalten des Unsichtbarkeits-modus sind hier die idealen Wege solche "Image-Probleme" zu vermeiden. Von mir aus könnte man sogar einen "beschäftigt


    Auch wir vom Team möchten gerne einfach mal spielen. Jeden der etwas möchte mit "Beschäftigt" oder "keine Lust/Zeit" zu benachrichtigen würde das nicht möglich machen. Jeder Spieler hat genug Möglichkeiten Hilfe zu erhalten.
    1. Chat --> keiner Reaktion
    2. PM --> keine Reaktion
    3. /helpop --> keine Reaktion
    4. Ticket --> IMMER Reaktion


    So einfach ist es.


    Zitat

    Das zweite Problem, über das immer wieder verzweifelte User meckern ist das unglaublich schnelle bannen.


    Wir sind Menschen und jeder Mensch ist anders. Niemand von uns bannt grundlos, einfach so und zu schnell. Jeder von uns macht Spaß mit aber eben nicht immer. In einer Gemeinschaft mit vielen verschiedenen Menschen muss es Regeln geben und wir müssen diese durchsetzten ohne jemanden zu bevorzugen. Dafür gibt es hier und da interne Richtlinien die jeder von uns befolgt. Es ist uns bewusst das nicht jeder mit der ein oder anderen Entscheidung zufrieden ist. Das lässt sich aber nicht ändern. Wie im richtigen Leben. Ich bin der Meinung ein Vergewaltiger sollte bist zum Tode in den Knast aber so denkt eben nicht jeder. Das ist auch gut so.
    Ihr könnt euch sicher sein das entscheidende Strafen über einen längeren Zeitraum IMMER im Team besprochen werden. Wir sind im dauernden Kontakt im Team selbst wenn nur ein Teamer online ist heißt das nicht, dass er alleine ist. Ist jemand mit seiner Strafe unzufrieden gibt es immer die Möglichkeit dies per Ticket zu äußern. Auch wenn euch nur einer dort antwortet, gelesen werden die Tickets von vielen.



    Würde so mancher Spieler die Zeit die er mit meckern, nach Fehlern suchen und diskutieren lieber ins bauen und Spaß haben investieren, hätten wir alle noch viel mehr Spaß miteinander.


    Wir sind eine sehr gute Community finde ich. Jeder Mensch hat seine Eigenarten und jeder kann und soll seine Meinung sagen. Aber immer und immer wieder auf den gleichen Dingen herumreiten bringt nichts.
    Das Team ist gefestigt und täglich im Kontakt. Wir treffen Entscheidungen die nicht immer populär sind aber dennoch seine Gründe haben.
    Niemand von uns hat einen Grund auch nur irgendjemanden hier schlechter oder anders zu behandeln.


    Um Griepy mal zu zitieren:

    Zitat

    Es ist schlimmer jemanden grundlos zu bestrafen, als jemanden nicht zu bestrafen.


    Danach handeln wir.

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!:

  • Ich stimme im Großen und Ganzen Holint vollkommen zu und muss mich ebenfalls über die plötzliche Kritik seitens Incarni sehr wundern - wir bemühen und stätig die User zu entertainen und derzeit herrscht doch ne sehr friedliche und spaßige Atmosphäre.



    Zitat

    Einer meiner Kollegen ist einem Teamler immer wieder ins Gesicht gelaufen (im Spiel natürlich) und wurde aufgefordert dies zu unterlassen. Wo er dies nicht getan hat wurde er direkt 3 Stunden gebannt.


    Besagter TeamLer bin ich und die Situation spielte sich etwas anders ab. Auch ich banne nicht so leicht wie es hier dargestellt wurde.
    Du hattet mich gerufen um -ich weiß nicht wie viele- Kisten zu entsichern. Das entsichern sieht für mich nicht anders aus als für alle anderen: /unlock - enter - klick - pfeil nach oben taste - enter - schritt zur nächsten Truhe - klick.. Du hattest da echt ne menge Kisten und ich hab mich gerad mental auf die (wirklich nervige) Aufgabe vorbereitet und wollte noch flux im Chat mein aktuelles Thema mit einem anderen Spieler beenden. Dein Freund fing an mir im Gesicht herum zu hüpfen und die ersten 10 Male war es noch lustig, aber irgendwann hat es nurnoch massiv gestört. Ich konnte mich auf nichts mehr konzentrieren und das, wo ich eigentlich gekommen bin um zu helfen. also habe ich ihn gewarnt.. oft gewarnt.. ernsthaft gewarnt.. und schlussendlich, als nichts weiter half, hab ich ihn -nicht- gebannt, sondern getrollt, so wie er mich getrollt hat.
    Im Gesicht rumnerven ist eigentlich Spamm und verdient einen 20 min Bann insofern keine Warnung hilft. Ich habe ihn stattdessen genügend Obsidianblöcke vor die Tür gestellt um ihn mehrere Minuten lang zu beschäftigen - erschien mir besser als ein Bann.


    Am nächsten Tag fing er plötzlich damit an, wie unfair das ganze doch gewesen sei, da er angeblich keine Ahnung hatte was ich mit "geh aus meinem Gesicht!" meine, obwohl wir beide gesehen haben wie provokant und auslotend er es gemacht hat. Ich habe ihn dann mehrfach gefragt ob er wirklich nicht wusste um was es mir ging und als er bei seiner Meinung blieb, hab ich ihn für 3 Stunden gebannt. Weil er mich dreist belogen hat - nicht für das trollen!
    Fast jeder hier dürfte wissen dass mir kein Zacken aus der Krone fällt wenn ich mal getrollt werde, ihr müsst nur damit rechnen dass ich zurück trolle x3.. aber bei Lügen und verarschen hört der Spass ganz einfach auf.


    Siehe Verwarnung:
    "Wenn ich dich 10 Mal auffordere aus meinem Gesicht zu gehen und du es offensichtlich bewusst auf die Spitze treibst, brauchst du mir am ende nicht erzählen, dass du nicht wusstest was ich meinte. Dafür hast du die Grenze zu offensichtlich ausgelotet. 3 Stunden Auszeit um zu realisieren dass ich es ernst nehme wenn ich so dreist belogen werde."


    3 Stunden Bann für jemand der Zugang zum Projektserver hat ist verkraftbar.. denk ich.



    Gerade von dir, JRW, wundern mich die beiden Kritikpunkte. Du hast mich in letzter Zeit oft um Hilfe gebeten und ich war jedes Mal relativ zügig bei dir.

    Macht's gut ^^

    2 Mal editiert, zuletzt von Asto86 () aus folgendem Grund: wort vergessen :o

  • Und so geht die stille Post weiter..
    Ich kann die Kritik auch nicht verstehen und frage mich ehrlich gesagt auch, wie man drei verschiedene Teams beurteilen/kritisieren will, wenn man gerademal in einem ist und dann auch nur sporadisch online.
    Darüberhinaus sich auch noch auf Hören-Sagen auf dem TS zu beziehen, nimmt, in meinen Augen, einiges an Kraft aus der Kritik.


    Gerade in letzter Zeit hat das Team sehr viel an der Kritik und an Vorschlägen gearbeitet - wohl gemerkt die wirklich aktiven Teammitglieder.
    Und auch davor hat das Team sehr viel Zeit damit verbracht Fehler aus der Vergangenheit zu korrigieren und aktuelle Probleme in den Griff zu bekommen. Dafür wurden Regeln erlassen/geändert/gelöscht, womit wir
    beim nächsten Thema wären, welches hier mal wieder angesprochen wurde. Es gibt Regeln - sowohl für User, als auch für die Teammitglieder - wenn diese nicht eingehalten werden gibt es Sanktionen.
    Diese Sanktionen können ganz unterschiedlich ausfallen - von einer mündlichen/schriftlichen VW, über die Rangentziehung, bishin zu einem Ban.
    Ganz simpel oder nicht?


    Ich will garnicht abstreiten, dass sich die Rennschnitzel-Community (bezieht sich sowohl auf das Team, als auch auf die User) ab und an falsch verhalten, nur sehe ich auch darin, dass wir alle Menschen sind.
    Aus diesem Grund gibt es kaum einen 'Fall' bei uns, der keine zweite Chance erhält und aus diesem Grund kommt es auch zu Fehlverhalten oder Korrekturen in verschiedensten Variationen.


    Schlussendlich kann ich also nur sagen:
    Ich verstehe nur einen Bruchteil deiner Kritik - gar das niemand perfekt ist. Aber der Rest ist für mich haltlos, da es auch so allgemein geschrieben ist, dass ich keine Ahnung habe, um welche Situationen es geht, wer beteiligt (gewesen) sein soll oder wen hier was juckt.


    EDIT:
    Hatte vergessen zu sagen, dass Nico schon das meiste sagte, weshalb ich mich auf nachfolgende Dinge bezog.
    Ohne diese Aussage wäre mein Post missverständlich gewesen.

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Ich stimme auch, wie die meißten anderen Holint etc. zu. Ich bin inzwischen schon 1,5 Jahre auf Rennschnitzel und habe so manche höhen und tiefen miterlebt. Vor ein paar Monaten wurde der cb immer leerer, sodass nur 10 Leute zur Rushhour online waren. Doch das Team hat sich so sehr bemüht die alte Klapperkiste -mit erfolg- wieder zum laufen zu bringen. Das verdient meiner Meinung nach großeß Lob. Das ist ein beispiel, dafür wie sich das Team bemüht. Und zu Teweran und Opalien, ohne den stetigen wettstreit, gäbe es keine unglaublichen maps, wie Rise of the Orient mehr. Streit gehört zum Menschen dazu.
    Zitat aus Matrix :P


    Zitat

    Wir haben zuerst eine Perfekte Welt, ohne Probleme und Streit entwickelt, aber das war ein totaler Fehlschlag.


    Wie auch immer, kleine Streitereien gehören dazu und größere ausartungen habe ich nicht mitbekommen. Teweran ist nunmal größer als Opalien und dementsprechend erfolgreicher, aber beide bauen super Maps. Opalien hat mit Roto die erfolgreichste map auf Rennschnitzel gebaut, die es gibt. Vielleicht wäre es mal eine coole, aber auch aufwändige idee eine Map zusammen zu bauen.

    Wieder da!!

    3 Mal editiert, zuletzt von crashmit () aus folgendem Grund: Zitat hinzugefügt

  • Ich verstehe die Kritik auch nicht wirklich, ich kann jetzt natürlich nur von Team OPalien reden, wie das im RS-Team bzw. bei Teweran ist weiß ich nicht. Ich verstehe nicht wie du darauf kommst Incarni, ein Team, dass du anscheinend nicht gut genug kennst anzuschuldigen wir wären nur auf Zoff aus und es gäbe ständig "Teamkriege" (Den Begriff finde eh etwas lächerlich). Natürlich gibt es Auseinandersetzungen mit anderen Teams wie Teweran und RS, diese sind aber nur Kleinigkeiten, mit RS ging es z.B. lediglich um die Umgestaltung einer Map auf dem SG-Server, das ist aber alles schon geklärt ...
    Das zeigt wieder, wie wenig Ahnung viele hier eigentlich von den Teams haben. Man kennt nur ein paar Personen im Team, die kann man nicht so gut leiden und sofort gilt das ganze Team als arrogant, hochnäsig und sie sind an lauter "Teamkriegen" schuld.
    Was auch noch ein Grund dafür ist, dass diese Meinung bei vielen herrscht, ist die Leichtgläubigkeit einiger User hier. Gutes Beispiel: Ein Admin meinte (wenn auch nur aus Spaß), etwas gegen OPalien und Teweran und sofort gehen viele der anwesenden User mit und stimmen diesem Admin zu, obwohl sie wahrsch nur die Hälfte der Leute dort kennen. Ein gutes Beispiel hierfür wäre die Reaktion von Maxi2007, als er erfahren hat dass Iljazz bei OPalien ist: "Was? Ilo ist bei OPalien?!" (nicht wörtlich zitiert, aber inhaltlich).


    Was ich auch recht aus der Luft gegriffen fand war das:

    Zitat

    ihr seid nicht der Nabel der Welt, nicht die einzig wahren Baumeister auf Rennschnitzel!


    Hat jemals ein Mitglied von OPalien bzw. von einem anderen Team so etwas geäußert? Ich denke eher nicht, deshalb frage ich mich auch woher du das hast, dass wir meinen, dass wir der Nabel der Welt sind.
    Wenn jemand ein Problem mit uns hat, kann derjenige uns das auch gerne sagen, wir sind für Kritik offen, aber für Anschuldigungen, die irgendwann mal entstanden sind, habe ich persönlich kein Verständnis.

    2 Mal editiert, zuletzt von Chaosman37 () aus folgendem Grund: Blub.

  • Ich hab mir das alles durchgelesen und die einzige hier die MEIN vollstes zustimmen bekommt ist Inca. Was meint ihr warum mir der Server inzwischen scheiss egal geworden ist. Ihr lebt zuviel nach diesem scheiss regelwerk.


    ES IST NUR EIN GOTTVERDAMMTES SPIEL! KEINE HIERACHIE!!!


    Naja mir solls recht sein. Ich hab zwar sehr viel was ich so erzählen kann, aber hier ist meine Umgangssprache und "offene" art ja nicht erwünscht (Hierachie)
    Kurz weg der Server ist einfach nur Scheisse geworden. "Ich hab rechte ich bin was besseres wie du" Pfff... in RL ein schlag in die Fresse und das wars mit was besserem.


    Kurz und Knapp:


    VOTE INCA 4 ADMIN/OWNER!


    Immerhin eine wo das wort TEAM noch versteht

  • Finds schön, dass du zu mir hälst, Anima, aber man sollte die anderen Meinungen auch akzeptieren und die Leute nicht totcapsen :)

    "Look at all this life, oh bearer mine. There is so much left to burn... "

  • hehe naja ich bin ja eh vom CB gebannt :D Nur was manchen als "Verhalten" an den tag legen ist nunmal unterste schublade.
    Aber ist immer wieder sChön das es leute gibt die trotz solchen Tiefpunkten immernoch versuchen was zu ändern oder es versuchen den anderen klar zu machen.


    Weiter so :)

  • Also BlackAnima,


    ich habe mit dir sehr selten was zu tun gehabt, also kann ich von einem neutralen Standpunkt aus urteilen, denke ich.


    Eine Frage: Wenn dir der Server "scheißegal" ist, wieso lungerst du noch im Forum rum? Ich verstehe das nicht.


    Das, was Incarni hier angesprochen hat, hat weniger mit dem Regelwerk als mit den Leuten zu tun. Kann gut sein, dass die eine oder andere Reaktion unangebracht ist, trotzdem heißt das nicht, dass die Leute hier alle verklemmt sind und nur mit dem Kopf durch die Wand laufen. Sinn einer Diskussion ist es, mit den Parteien auszukommen und nicht die Oberhand zu gewinnen. Dass du hier dauernd was von Hierarchie erzählst, verstehe ich gar nicht. Was wäre denn eine Community, in der es Anarchie gibt? Erzähle mal allen großen Gruppen, Chats, Clans etc., dass das Hierarchiemodell falsch ist. Alle Adminränge, alle Channeladmins, Moderatoren, was es auch für Ränge gibt, weg. Meinst du, die Leute würden normal miteinander agieren? Wir sind hier im Internet und die Menschen legen durchaus eine zweite Persönlichkeit an den Tag.


    Ich dachte, dass du, aufgrund deines Alters, als Respektperson zu sehen bist. Als ich Member war z.B., dachte ich eben dieses. Mit deinem Auftreten ingame und im Forum in letzer Zeit hast du mir dieses Bild zerstört und du wirkst nicht weiter als wie ein kleines Kind auf mich. Da hätte ich mitunter mehr Reife erwartet (und komme nicht mit dem Argument, ich wäre Teamler, als Mensch bist du mir ebenso unsympathisch geworden)


    Wer nun in einem Diskussionsthread in Großbuchstaben und Schriftgröße so-und-so aufwartet, der schreit doch nur nach Aufmerksamkeit. Das ist nicht Sinn einer Diskussion.


    Zum Thema:
    Ich bin auch ab und zu im TS unterwegs und quassele mit vielen Leuten aus unterschiedlichen Gruppen und habe nicht so das Gefühl, dass es "Feindschaften" und "Teamkriege" gibt. Das Gegenteil ist eher der Fall: Es macht (mir zumindest) Spaß, mit Leuten aus unterschiedlichen "Gruppen" zu reden und / oder beim Bauen zuzuschauen oder so, aber ein Arroganzverhalten konnte ich bisher nicht feststellen.


    Was die "Teamlosen" angeht: Es gibt viele extrovertierte User, die sich in Gespräche einhaken und mitreden. Ich konnte nie beobachten, wie jemand (beabsichtigt) verwiesen oder ignoriert wird. Dieses Ignorieren resultiert zum Beispiel bei mir meistens, dass ich kurz weg muss und dann gewisse Sachen im Chat untergehen. Dieses Dilemma, das wir da haben, ist auch etwas blöd. Würden wir uns abwesend stellen, wenn wir angeschrieben werden, denken die Leute, wir würden wegen ihnen gehen und würden wir bleiben und ihr werdet "ignoriert", läuft das noch immer negativ für uns ab. Wir bemühen uns, es allen recht zu machen, aber wie wir hier schon oft gelesen haben: Wir sind alle Menschen.


    PS: Ich finde Threads, in denen über Sachen gesprochen wird, die viele Leute (vielleicht auch persönlich) angeht, ein wenig traurig aber naja, ich hoffe, wir kommen hier mit einem positiven Ergebnis raus. :)

    • Offizieller Beitrag

    Dass sich alle schlecht benehmen (was du implizierst) bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass du dich auch schlecht benehmen darfst - gerade weil du als älterer mitunter auch Vorbild für andere User sein kannst oder vielleicht auch bist.

  • Und wenn du dich so ausdrückst, sagst du aus, dass du ausnahmslos ALLE ansprichst und nicht nur das Team, worauf du es scheinbar aber abgesehen hast. Liegt es in deiner Intention, ALLE Leute hier schlecht zu machen? Dann bist du eindeutig ein wenig Fehl am Platz.

  • Mal kurz zu Black:


    Stell dir mal einen so großen Server ohne regeln vor. Das wäre unspielbar! Falls du es nicht mitbekommen hast wurden bei der letzten teambesprechung die regeln sogar etwas gelockert!


    Dann noch mal zum Thema:


    Versteh nicht ganz was hier so ewig diskutiert wird. Falls so etwas wirklich passiert (was mir, wie bereits gesagt, nicht untergekommen ist) dann reist euch zusammen und spielt Fröhlich miteinander.