Frage des Monats: Februar 2014

    • Offizieller Beitrag

    Neuer Monat, neue Frage. Jedes Mal ein bisschen später, den Mai überspringen wir dann xD


    Was ist dein Lieblingsbuch?


    Einfach drunter schreiben, darf auch gerne eine Buchreihe sein.


    Jeder darf mitmachen, auch Teamler. Wenn ihr das Spiel schon haben solltet oder nicht gewinnen wollt, wäre es nett, wenn ihr das mit in den Beitrag schreiben würdet, sodass es jemand anders bekommen kann.



    Zu gewinnen gibt es diesen Monat Grimm, wieder ein Spiel, von dem ich nicht so genau sagen kann, was es eigentlich ist.



    Regeln

    • Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird (planmäßig) am 01.03.2014 zufällig ausgewählt. Auf das Datum gebe ich vorsichtshalber keine Garantie.
    • Jeder Kommentator bekommt maximal ein Los, unabhängig von der Zahl der Beiträge. Ich behalte mir vor, inhaltslose/unpassende Beiträge auszuschließen.
    • Kein Lästern etc.
    • Beiträge, die über anderer Leute Beiträge lästern, Offtopic oder sonstwelcher unzugehörigen Irrsinn, kommen nicht mit in den Pott. (Ich wiederhole mich)
    • Niemand ist vom Gewinn ausgeschlossen. Außer Familienmitgliedern. Und mir. Aber das tut nichts zur Sache.
    • Ich behalte mir vor, die Regeln noch zu ergänzen, wenn noch was wichtiges aufkommt.
    • Kein Rechtsanspruch auf garnichts.


    Haut rein!




  • Keine Ahnung, ob Mangas zählen oder nicht, aber meine Lieblingsreihe ist hier defintiv Blue Exorcist.


    Falls Mangas nicht zählen:
    Ich LIEBE Warrior Cats!

    "Look at all this life, oh bearer mine. There is so much left to burn... "

  • Ich muss sagen, mir gefällt (bzw. gefallen) das/die Bücher "Erebos" und "Saekulum" sehr gut, daher mein/e Lieblingsbuch/bücher

    Mit vielen Grüßen Jonas

  • Uhi, böse frage! Ich find ziemlich viele Bücher gut, von Frauen-Schnulz-Romanen, Fantasy bis Thriller ist alles dabei. :D
    Also ich mag die Bücher von Cecelia Ahern sehr gerne weil sie auch irgenwie immer am ende einen "Sinn" haben. Ich kann gar nicht genau sagen was und wie aber ja, ich finde sie sind allgemein immer seeehr unglaublich schön und berührend geschrieben und haben halt auch immer diesen wunderbaren Schluss. Das man da auch selber mal ein bisschen nachdenk (geht mir zumindest so) BTW: Meine derzeitige Signatur ist aus einem Ihrer Bücher.


    Hm ja, sonst fand ich Faunblut und Ascheherz auch ganz cool (Fantasy) Richtig schön in einer fremden Welt, fremde Wesen und alles ein bisschen Mystisch. Mega gut! Ich hab Faunblut einfach mal in 4 Stunden (478 Seiten - das ist mein Rekord bisher) durchgelesen weil ich nicht aufhören konnte. :D
    Hm auch Lucian war sehr gut. Tribute von Panem ist auch echt gut zum lesen, ich mag Dystopie eh ziiiiemlich gerne.


    Thriller hätte ich die Cate Buckholder Reihe von Linda Castillo im Anbgebot. Wenn die Nacht verstummt ist der erste Teil. Sehr spannend geschrieben das ganze, total fesselnd!
    John Katzenbach - Der Patient ist auch eecht gut! (Ich könnte die Aufzählung hier noch weiter führen, aber ich lasse das mal :D Obwohl hier Monika Feth sehr gut! Anschauen!)


    Aber die beste Buchreihe ist natürlich - wie soll es auch anders sein - Harry Potter!


    Also ja, es ist Harry Potter. Ich glaube groß erklären warum brauche ich nicht, aber trotzdem. Der Schreibstil, die Story, die Charaktere, die Umgebung, alles mega gut!


    Sorry für den langen Beitrag! :D

    A friend is someone who knows all about you and still loves you.
    — Elbert Hubbard

  • Meine liebste Buchserie ist eindeutig die Reihe um Askir, bestehend aus 'Die Geheimnisse von Askir' mit 6 und 'Die Götterkriege' mit 4 Bänden. Und zurzeit lese ich Lied von Eis und Feuer.

  • Die unendliche Geschichte.
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen ^^

    Momentan wegen schulischem Stress etwas länger weder in Minecraft noch im Forum online.


    Landei und stolz drauf!

  • Ja doch Wob nimm mir doch einfach meinen ersten Gedanken weg... Tja dann also meine Lieblingsbücher/buch, Erebos, Artemis Fowl und die Bartimäus Reihe in Sachen Fantasy, die Krimis von Agatha Christie und mein aktuellstes Lieblingsbuch: Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand.


    Ganz vergessen, auch die Bücher von Jostein Gaarder.


    "Whoa ich bin so GUT mensch !"


    -anonymer SG-Spieler

    Einmal editiert, zuletzt von Petroman98 () aus folgendem Grund: jg

  • Da kann ich mich leider nicht festlegen. :\


    1. "Einzelbuch" Marco Polo - Der Besessene; Gary Jennings
    Hier: http://www.thalia.de/shop/tha_homestartseite/suchartikel/marco_polo_der_besessene_i_ii/gary_jennings/ISBN3-596-16523-7/ID5697345.html?fftrk=10%3A588%3A10%3A10%3A1&jumpId=4481217
    Thema: Geschichte des Marco Polo von Venedig an, über den Orient in das tiefe Asien und mit Abstecher in Afrika. Teilweise sehr verstörende Situation die dort beschrieben werden, aber die Menschheit ist kein Ponyhof.


    2. "Buchreihe" Der Clan der Otori; Lian Hearn
    Hier: http://www.thalia.de/shop/tha_homestartseite/suche/?sq=clan+der+otori&sswg=ANY&timestamp=1391973281346
    Thema: Ebenfalls ein Geschichts-/Abenteuerbuch. Diesmal aber ausschliesslich im asiatischen Raum und Andeutungen zum "Sci-Fi", was aber aus der Mythologie der Samurai herrührt.

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Ähm, ich fand die Bücher zu Bioshock von Ayn Rand recht cool. Und Die Welle war auch ein mehr als geniales Buch. (Und die Drehbücher zu SAW, alleine wegen der Story waren so niiice. :D

    Ich bin inaktiv und werde auch nicht wieder kommen. Ich bedanke mich für die schöne Zeit, die netten Leute und die Bekannt- und Freundschaften, die hier geschlossen wurden.


    Vormals bekannt als "drummerking96" oder "Tuga_".



    Mitglied: 10.04.2012 - 27.09.2015
    Staffmember: 10.10.2013 - 27.09.2015

  • Was ich einfach über alles liebe und schon sehr oft gelesen habe ist die Tribute von Panem Reihe :) Die Bücher sind einfach nur so Genial, spannend und sehr gut lesen O: Was ich auch sehr gerne lese und wo ich im Mom auch wiedereinmal dranbin ist die gesamte Bücherreihe von Karl May (Winnetou I,II, III etc.)! Ansonsten mag ich alles was spannend ist und eine gute Story hat! Achja der Hobbit ist auch sehr gelungen :D!!! Lederstrumpf ist auch sehr schön!!!
    Wahrscheinlich Fällen mir 2 Sekunden nach Absendung noch etliche Bücher ein aber ich denke das reicht erstmal :)


    Lg BigPiet97

  • Puhh...schwere frage für nen Vielleser (nicht ironisch)
    Ich mach lieber mal ne liste


    -eragon (habe ich damals Mega gefeiert)
    -Die Bücher von Dan Brown (Illuminati, Diabolus...)
    -die erste Staffel von warriors Cats (die neueren finde ich schlecht)
    -Das Lied von Eis und Feuer (Vorlage für Games of Throns, größter Epos den ich bis jetzt gelesen hab topt sogar Herr der Ringe)
    -Die Zwerge (weiß den Autor gerade nicht)
    -Der letzte tempelritter
    -die harry potter Reihe
    -Percy Jackson
    -die meisten Hohlbein Romane
    -und diverse Fantasy, Thriller, Epose, usw.


    Ich verzichte übrigens auf den Gewinn

  • Mein Lieblingsbuch ist (welches ich in Englisch gelesen habe) The Boy in the striped Pyjamas von John Boyne,
    die deutsche Version heißt der Junge in den Streifenpyjamas.
    Ist wirklich ein sehr schönes, aber auch trauriges Buch, welches auch verfilmt wurde!
    Lohnt sich auf jedenfall es zu lesen :)

  • Das sind meine 3 Lieblingsbuchreihen of all time. :3


    Die Tribute von Panem Trilogie(Tödliche Spiele Gefährliche Liebe Flammender Zorn )
    Ich habe letztens die Tribute von Panem Trilogie gelesen. Unglaublich tolle Bücher bei denen die Filme leider etwas enttäuschend sind.
    Ich habe noch nie so mitgefühlt bei Büchern. Einmal fand ich mich schreiend auf meinem Bett mit dem 1. Band in den Händen wieder. Ich habe gelacht, geweint und gekreischt. Schade ist aber immer das Ende der Bücher. Das hätte man besser machen können. :3


    Romanreihe Harry Potter(Stein der WeisenKammer des SchreckensGefangene von AskabanFeuerkelchOrden des PhönixHalbblutprinzHeiligtümer des Todes )
    Harry Potter war meine Kindheit. Ich habe praktisch in der Welt gelebt. Das erste Buch bekam ich mit 5 Jahren vorgelesen. Den ganzen Rest hab ich in den darauf folgenden Jahren selbst gelesen. Auch bei diesem Buch habe ich immer extrem mitgefühlt. Ich wollte früher immer nach Howards und in der Welt leben. Jeden Tag hab ich mich schon auf den Abend gefreut, weil ich wieder weiterlesen konnte. Oh und ausserdem will ich endlich mal ein Butterbeer trinken. :3



    Tintenwelt Trilogie(Tintenherz Tintenblut Tintentod )
    Auch diese Bücher habe ich in meiner Kindheit geliebt. Sie sind unglaublich gut geschrieben. Auch hier vergoss ich viele Tränen °.° Cornelia Funke hat hier ganze Arbeit geleistet. Die Geschichte ist einfach magisch und trotzdem fesselnd. Früher lag ich im Bett und wollte auch die Gaben des Mädchens "Meggie" haben. Sie konnte nämlich Dinge aus Bücher hinauslegen. Ich wollte auch immer in dieser Tintenwelt leben. Etwas Tolles an den Bücher ist, dass alle Personen bis ins kleinste Detail beschrieben werden. :3


    Ich verzichte auf den Gewinn.


    Ps: Heutzutage lese ich eigentlich viel lieber Psychohorror- und Psychothriller Bücher, aber ich konnte bis jetzt noch keines dieser Bücher mein Lieblingsbuch nennen.