• So schreib jetzt mal was abschließendes -.-


    Mir war von Anfang an klar das ich hier in diesem Tread keine Zustimmung von dem Team oder "gepushten" Spielern erwarten kann. Der einzige wichtige Punkt in diesem ganzen Tread kam meiner Meinung nach von Jonasman mit den gepushten Membern. Natürlich war ich mit war ich mit die ganze Zeit klar das ich mit diesem Tread mir keine Freunde im Team mache ist mir aber auch ***** egal. -.-

  • Mein Problem ist nicht der Thread, sondern dass ich keine Ahnung hab, um was genau es geht, da ich keine Namen, konkrete Probleme oder sonstiges höre, sondern nur iwelche Andeutungen, zu denen ich dann überhaupt nichts sagen kann und sich dann gewundert wird, dass sich nichts ändert.


    Wie gesagt, bin gerne bereit über solche Dinge zu diskutieren, aber ohne zu Wissen um was es geht, diskutiert es sich nunmal schwer.

  • So schreib jetzt mal was abschließendes -.-

    Schade, dass du dich offensichtlich schon jetzt aus der Diskussion zurückziehen willst.

    Mir war von Anfang an klar das ich hier in diesem Tread keine Zustimmung von dem Team oder "gepushten" Spielern erwarten kann. (…) Natürlich war ich mit war ich mit die ganze Zeit klar das ich mit diesem Tread mir keine Freunde im Team mache ist mir aber auch ***** egal. -.-

    Wenn ich das richtig sehe, hast du überhaupt kaum Zustimmung bekommen, nur in kleinsten Teilen. Über "gepushte" Member würden wir sicher gerne nachforschen/nachdenken/etc., nur leider hast du uns immernoch keine Belege oder auch nur konkrete Namen geliefert. So können wir darüber mangels Diskussionsgrundlage nicht darüber reden und dir erst recht nicht zustimmen.


    Das mit dem Freunde machen ist übrigens meiner Meinung nach übertrieben. Es ist keinesfalls so, dass wir dich nun verachten. Sicher, der ein oder andere mag sich etwas über diesen Thread wundern - aber das ist, so wie ich das sehe, nicht nur bei Ops der Fall.


    ---


    Mein Angebot zur Darlegung meiner Bewertungskriterien steht noch, einen Freiwilligen hätte ich gefunden. Wenn du - oder ein anderer User oder Op - sehen möchte, wie ich das gemacht habe (natürlich nicht repräsentativ, aber vlt. doch interessant für die Diskussion), schreibt's bitte hier rein.

    Be nice to archivists - they can erase you from history. Be nice to FaMI - they will.

  • Zitat

    Wenn ich das richtig sehe, hast du überhaupt kaum Zustimmung bekommen, nur in kleinsten Teilen. Über "gepushte" Member würden wir sicher gerne nachforschen/nachdenken/etc., nur leider hast du uns immernoch keine Belege oder auch nur konkrete Namen geliefert. So können wir darüber mangels Diskussionsgrundlage nicht darüber reden und dir erst recht nicht zustimmen.

    Ich will hier keine Members direkt und in der Öffentlichkeit anprangern.


    Zitat

    Schade, dass du dich offensichtlich schon jetzt aus der
    Diskussion zurückziehen willst.

    Nja nach den diesen Sätzen von Holint hatte ich das Gefühl, dass er das ganze Thema beenden will.


    Zitat

    Du kannst mir auch gerne ne PM senden, falls das Ganze (vorerst) nicht direkt im Forum statt finden soll (ich weiß ja nicht genau, um was es geht und inwiefern man dann vlt. nicht in der Öffentlichkeit drüber schreiben will, aus welchen Gründen auch immer). Wobei public hier im Forum i.d.R. angenehmer ist.

  • @Cera: hier hat niemand was davon gesagt das das Team unfair bewertet sondern das manche Spieler hochgepusht werden.


    Manche Sachen können außerdem hier öffentlich nicht geklärt werden. Wenn ich jetzt hier Beispiele nenne wie : Mr XYZ wird hochgepusht, weil... Dann würde ich se hier wieder drüberbekommen, weil ich ja dieses und jenes geschrieben hab...und das das ja wieder nicht stimme..


    Und Klexisnake: Der wettbewerb ansich wird nicht in die scheiße geritten, sondern es wird darüber DISKUTIERT ob das Team bei der bewertung etwas unfair gemacht hat. Für mich ist meine Antwort hierzu schon klar. Und ich bin mir sicher das die Hälfte die hier was geschrieben haben genau wissen worum es geht!


    Ich möchte niemanden durchn Dreck ziehen aber denkt nochmal scharf nach, warum in letzter Zeit ein paar doch ein wenig bekannte Spieler nichtmehr hier spielen.

    ...

  • Ich habe nie geschrieben, das ich irgendwas an der TB Bewertung scheise finde, aber das spieler hochgepusht werden stimmt darüber lässt sich auch nicht diskutieren!

    ...

  • Leute. Ich hab ja geschrieben, dass wir gerne drüber reden können. Aber wenn irh keine Namen nennen wollt oder sonstiges Beispiele, kann ich mich ja garnicht zu äußern.


    Ihr werft mir/uns etwas vor, sagt aber nicht um was es geht und sagt dann, dass darauf nicht eingegangen wird/darüber nicht diskutiert werden kann. Natürlich kann es das nicht, ich weiß ja garnicht, um was es geht.
    Also nennt Namen und/oder Beispiele und konkrete Situationen oder lasst es sein, aber stachelt nicht im Dunkeln mit Andeutungen rum und zieht euch dann zurück, wenn man konkret nachfragt, um was es überhaupt geht.

  • So für die Transparenz und natürlich für Leute die Feedback haben möchte biete ich hier eine einmalige Gelegenheit an:


    Falls jemand wissen möchte, wie ich das jeweils eigene Haus bewertet habe und warum, soll er sich bitte via pn an mich wenden.
    Die oberen 30 Plätze habe ich zu 90% ähnlich.

    Okay, now what are you going to do?
    Your opponent is the strongest hard candy in the universe!

  • Dann sag ich mal nach knapp einer Woche auch etwas hierzu, auch wenn das etwas Offtopic ist, da Killerbob eigentlich eine Klassifizierung wünschte und der Meinung ist, dass Spieler gepusht werden.


    Ich für mein Teil bewerte die Kreativität immer sehr hoch. Das bedeutet, dass innovative Ideen, egal ob bei Einrichtung oder Aussehen, immer Extrepunkte brachten.
    Auch habe ich berücksichtigt, dies war ja nicht mein erstes TinyBuild, ob jemand zum gefühlten 100sten Mal ein Standardhaus mit Standartdach und Standarteinrichtung gebaut hat. Mit soetwas kann man bei einem kreativen Wettbewerb nunmal nicht gewinnen - und schon garnicht, wenn man 100 aktive Konkurenten hat.
    Auch kenne ich die Baustile viele User, egal ob Scobie, Nina, undurchdacht oder J_H_ oder oder oder (fast erschrenkend wie gut man viele User einschätzen kann/kennt) und achte bei diesen besonders darauf, ob sie sich auch mal aus ihrer gewohnten Haut raustrauen. Falls sie dies nicht tun wird das von mir negativ bewertet. Selbstverständlich bekommen diese dennoch ihre Punkte für Aussehen, Einrichtung, Kreativität, Innovationen, aber tendenziell Abzüge. Dies wurde auch schon von unseren Buildern angesprochen: Die "Das-Gute-Bauen-Von-USER XYZ-Bin-Ich-Gewohnt"-Problematik.


    Diese Bewertungen sind selbstverständlich subjektiv und die Kriterien legt sich jeder Juror selbst zurecht, aber ich kann zumindest für die Teammitglieder reden, wenn ich sage, dass wir versuchen so objektiv wie möglich zu sein und keine User zu bevorzugen versuchen.

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Meine Bewertungskriterien:


    Details
    Einrichtung
    Aufwand
    Flora & Fauna
    Idee
    Innovation
    Schwierigkeitsgrad
    Gesamtbild und Harmonie


    Und ich will nochmals erwähnen das ich starken Teilnehmern gegenüber strenger war als bei Neulinge,falls ich hohe Punkte vergeben habe dann verdient,was meine Perspektive betraf. Klar wenn jemand sein Haus nicht so dolle war aber dafür der Garten und oder die Einrichtung habe ich es mir genauer angesehn und bewertet.


    Aber jemanden künstlich zu pushen oder zu bevorzugen ist unsportlich und war auch nicht der Fall,Mehr zu holen gab es bei schwierigen Bauten sprich organische oder nicht kommerzielle GS´e wo wir wieder beim Thema erfahrene Blöckler wären,denn im Wettkampf ist nunmal das nicht von der Hand zu weisen das sich diejenigen von der Masse abheben und auch verdient gewonnen haben,selbst wenn Nico sowas wie ein Handicap einbaun würde,denke ich kaum das es nen Unterschied machen würde,was die Platzierung am Ende anbelangt.Und ich finde es frech bis unsportlich hier jemandem vorzuwerfen das wir unsere Lieblinge durchdrücken wo am Ende das gebaute für sich spricht,da brauch ich keine Extra Punkte zu vergeben.


    Teweraner;Opalien etc. wurden besonders unter die Lupe genommen und haben aber wiederum ein faires Urteil verdient.Ich werde jetzt nicht anfangen mir nen Kopf machen zu müssen wen ich wie beurteile damit am Ende alle zufrieden sind,das geht gar nicht,einer wird immer den großen Horror lostreten und meckern,das tangiert mich nicht wirklich.Wenn ich nen Arsch wäre, könnte ich sagen das die ,die sich beschweren ja mal nen 1 - 1 Build starten,und zwar gegen die Gewinner.Fakt is die besseren haben gewonnen und da is der Drops gelutscht !!! Favos/befangenheit/Lieblinge/Unfairnis/geheime Machenschaften etc. bli bla blub is alles Murks.Als nächstes werft Ihr uns vor das wir uns schmieren lassen oder weiss der Geier.


    Und was ich noch sagen wollte -,-
    Es geht nicht um den Preis oder den Fame oder irgend ner Hackordnung,dabei sein is alles ... Punkt


    Ilo Ende

  • Ich versuche mal den Thread wieder etwas konstruktiver werden zu lassen.


    Das Gejammer über unfaire Bewertung könnte damit zusammenhängen, dass jemand enttäuscht ist, den Preis nicht gewonnen zu haben (keine persönlichen Vorwürfe, ich versuche mich bloß in einen generischen Teilnehmer hineinzuversetzen), insbesondere da dieser in diesem TinyBuild außergewöhnlich hoch war. Vielleicht ist es hilfreich für zukünftige TinyBuilds wieder kleinere Preise auszuschreiben (oder gar keine bis auf die Prämierung: "Das ist das schönste GS"?!).
    Möglicherweise könnte das zu einem Rückgang der Teilnehmerzahl oder auch der Motivation möglichst gute Gebäude / GS zu bauen führen, aber dann würde vielleicht wieder mehr der "Bauen aus Spaß"-Gedanke betont und es gäbe keinen Streit über Platzierungen (denn diese würden bloß einen ideellen Wert [subjektive Bewunderung von erfahrenen Baumeistern] und keinen materiellen Wert [Preisgeld, GS, Insel etc.]) haben.


    (sry für den exzessiven Gebrauch von Konjunktiv :P )

    And you run and you run to catch up with the sun,
    but it's sinking
    And racing around to come up behind you again
    The sun is the same in a relative way, but you're older
    Shorter of breath and one day closer to death.


    [Time, Pink Floyd]

  • Also grad der 1. Platz war diesmal sehr hoch, was vor allem damit zu tun hat, dass ich diese Insel-Leiche endlich loswerden wollte. :D
    Generell bin ich für Vorschläge offen - ich denke sehr viele bauen nicht für die Preise mit, daher wäre es vlt. eine Möglichkeit. Wir könnten ja mal abstimmen, wie so die generelle Meinung ist: Mehr/Weniger/Garkeine Preise.

  • Wollt ihr eine eurer Leistung entsprechenden Trennung, für die zukünftigen Tinybuilds ? 27

    1. Auf jeden O.O (11) 41%
    2. Bin mir nicht sicher,will mit meinem Anwalt reden -,= (9) 33%
    3. Geh mal weg du Rassist >.< (7) 26%

    Hätte ein Vorschlag:


    Wir unterteilen in Skillgruppen,meinetwegen


    Gruppe Eisen= Anfänger
    Gruppe Gold = Fortgeschrittene
    Gruppe Diamant = Profis


    Je nach Gruppierung wo sich die Teilnehmer selber aussuchen wo sie sich anmelden, baut unabhängig zur anderen Gruppe mit dem Unterschied das der Preis auf dem hier alle so geil sind bei der Diagruppe am grössten ist, um mal den Langzeitspielfaktor am Leben zu erhalten.es besteht ja die Hoffnung das sich der eine oder andere doch noch weiterentwickelt siehe Scobie.


    Abwärts kann man sich nicht einschreiben,das heisst die bisherigen Top 10 Blöckler sind Automatisch in der Dia Gruppe,alle anderen müssen selber entscheiden können wo sie sich sehen,dürfen aber im nachhinein nicht meckern wenn nen Schlaumeier der Meinung ist sich in der Dia Gruppe anzumelden weil der Preis so geil ist aber vernichtend geschlagen wird.


    Das grösste Problem wird sein zu entscheiden wer wie gut baut und um dem entgegenzuwirken steigern wir die Preise dem Schwierigkeitsgrad der Gruppe entsprechend.
    Ich bin der Meinung das man sich in diesem Spiel verbessern kann und eine Fortwährende Entwicklung durchläuft,weshalb ein Argument wie "Ja aber die baun alle besser als ich" oder sonstige destruktive Aussagen nicht wirklich Bestand haben sollten.Wenn ihr euch vorspukt das Ihr nicht zu mehr fähig seid dann isses auch so.


    War nur nen grober Brainstorm meinerseits für Verbesserungen oder optimierung dieses Systems is eure Meinung erwünscht =X


    Gruss ILO

  • @Killerbob3D


    Ich Beziehe mich jetzt einfach mal auf dein Anfangs post, in der Annahme das du das hier noch liest.
    Für weiter Gespräche stehe ich auch per Naricht zu verfügung.


    Fakt ist das es in Tinybuild um die Baukunst geht und da sollte nun mal der Gewinnen der am besten bauen kann.


    Warum sollte da einer besser bewertet werden, bzw ein Bonus Punkt bekommen?
    Wenn einer gut baut und jedesmal mitmacht und gewinnt dann ist das menschlich gesehen vielleicht Assi von Ihm/ihr aber dem Team oder denn Bewertern ist das nicht vorzuwerfen.


    Eine Bewertung egal wer und wonach sie gemacht wird richtet sich immer nach denn ermessen des Bewerters und seinen Geschmack.
    Wenn man dabei denn "Nerv des Servers" nicht trift ist es nun mal so und sollte man dann nicht rumflamen sondern akzeptieren und für sich zufrieden sein was man da geschaffen hat.




    Und so als Rand Info ich hab in ca 6-8 stunden ein TB hingezimmert was platz 40 hat.
    Klar hätte ich mich über Platz 1 gefreut wer würde das nicht...


    Aber was solls es war just for fun.
    Ich freu mich das anderen mein TB gefallen hab...
    Manch einen vielleicht eine Anregung gegeben hab...
    Und einfach was schönes ( aus meiner Sicht) bauen konnt...

    Hier soll nichts stehen...


  • Dei Idee bzgl. der Baugruppierung an sich ist durchaus ein Ansatz, allerdings bringt diese das Problem das manche nicht wissen in welcher Gruppe sie sich einschreiben sollen.
    Mich persönlich würde ich eher in der Anfängergruppe suchen, da ich mich bei den Tinys immer etwas aussuche das eben nicht in Richtung "Haus mit Grundstück und schön verziert" geht.
    Bei den Tinys habe ich nunmal die Möglichkeit andere sachen zu testen/umzusetzen und diese dann vom Team bewerten zu lassen, daher fällt mir auch generell eine Einschätzung für eine Gruppierung schwer.


    Generel sollte es für die Teilnehmer aber die Möglichkeit geben einzusehen wo diese mit den entsprechenden Punkten "abgeräumt" haben bzw. wo diese nicht so stark bewertet wurden.
    Mir würde so etwas gut weiter helfen, da ich somit einsehen könnte wo ich genau ansetzen muss um Defizite auszuräumen bzw. mich in dieser Richtung zu verbessern, denn des sieht man u.a. nicht bei der Platzierung un den Gesamtpunkten.

  • Also mein Punkt mit der Umfrage bezog sich vor allem auf die Preise - mit mir als Eventleiter zmd. wird es keinerlei Einteilung in Kategorien nach Leistung/Sonstiges geben. Einerseits, weil ich nichts von halte, andererseits, weil ich nicht wüsste, wie man sowas sinnvoll umsetzen kann.

  • Die Preise sollten deutlich heruntergeschraubt werden (keine Inselkette oder ähnliches) aber dafür nicht nach Platzierung, sondern nach erreichter Punktzahl ausgegeben werden.
    Bsp:


    50P. aufwärts: 1000c
    60P. aufwärts: 1000c und 16 Dias
    70P. aufwärts: Tinybuild auf GS kopiert
    80P. aufwärts: TB auf GS & GS nach Wahl
    90P. aufwärts: TB auf GS & großes GS nach Wahl


    Außerdem könnte man, um die Platzierungen einigermaßen zu erhalten, jedem, der in die Top 5 kommt, ein GS in einem separaten und per warp zu erreichenden Gewinnerdorf anbieten.

  • Sorry ich hab mich lange zurückgehalten hier was zu schreiben. Aber nun muss es raus!




    Wisst ihr wie ich Bewerte! Ich schau aufs Namensschild und gebe die Punkte! Haus anschauen brauch ich nicht!



    Ich habe auch kein Problem meine Bewertungstabelle öffentlich zu machen. Natürlich nur mit Einverständnis von Holint.

    Karma!
    :!:Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt:!: