Snapshot 14w30c

  • Mojang hat im aktuellen Snapshot nicht nur weitere Bugfixes betrieben, sondern auch das Rendering bzw. das laden der Chunks verbessert.
    Chunks werden nun wesentlich schneller geladen als vorher.


    Neben witeren Befehlen wurden auch noch neue Rezepte eingefügt.
    Es ist jetzt u.a. möglich aus 6 gleichen Wollblöcken und einem Stab ein Banner in der Farbe der Wollblöcke zu craften.
    Die farbigen Banner können dann weiterhin mit diversen Mustern aus Farbe weiter "bemalt" werden.
    So ist es u.a. möglich mit einem einfachn weisen Banner, einen Steinzigelblock und einem Tintenbeutel eine "Zielflagge" zu generieren.
    Weiterhin können auch mit Witherschädeln z.B. eine Piratenflaggen gecraftet werden.
    Neben einem Creeperkopf, können auch Margeriten, Ranken und goldene verzauberte Äpfel für Muster benutzt werden.
    Mit den Bannern sind u.a. auch einge coole Sachen möglich, wei z.B. der Computertisch mit Drucker. ;)


    Mir scheint das Mojang mit Version 1.8 entweder die letzte Version, oder vorerst eine längere Pause einlegen will. :)

  • Außerdem kann man sich jetzt Zombie- und Skelettköpfe im Survival besorgen, indem man entsprechende Monster von einem !geladenen! Creeper töten lässt. ;D

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Also ich habe das Gefühl das einige Regelungen und Einstellungen verändert werden müssen, in Hinsicht auf die 1.8. Zumindest wenn man solche neuen Features nicht vorenthalten will.
    Das es in der Farmwelt keinen Niederschlag gibt finde ich eh schon länger blöd da Schnee dadurch immer eine recht begrenzt zur Verfügung stehende Ressource war, was, dadurch das Schneegolems aus sind nur noch unterstütz wird. Schnee eignet sich als solches eigentlich prima zum Bauen.


    Aber zB auch das Verbot bezüglich des Schafetötens an der Tierfarm wird sich wohl nicht halten können, da jetzt ja auch Schaffleisch eingeführt wird.


    Die Fahnen/Banner sind an sich auf jeden Fall eine coole Sache, mit der sich viel machen lässt denke ich. Vor allem weil sie sich ja komplett individuell gestallten lassen, womit sie neben den Lederrüstungen wohl das am meisten variierbare Objekt in Minecraft sind.

  • Im Snapshot 14w31a wurden ebenfalls neuen Features hinzu gefügt.


    Zum einen haben die Kanninchen nun Sound und geben somit Geräusche von sind.
    Weiterhin sind auch die Erfahrungsfläschchen bei den Villagern wieder verahndelbar.
    Am besten finde ich aber das die Tageslichsensoren nun per Rechtsklick invertiert werden können !
    Somit können diese nun so eingestellt werden das diese bei Dunkelheit ein Redstonsignal ausgeben.......eine recht coole Sache da man nun Strassenlaternen nun recht komfortabel und einfach bauen kann.