Tastatur gesucht!

  • Hey Leute.
    Da man bei den millionen threads im internet nicht ganz so durchblickt, und ich den
    hardware kenntnissen einiger rennschnitzel-"communitlern" doch sehr vertraue, frage
    ich hier mal nach ^^



    Also. Ich brauche eine Tastatur die in einer Preisklasse bis 40 Euro liegen sollte.


    Ich brauche eine Tastatur, die für mich angenehm zum schreiben ist. Das heisst bei mir
    wie: kein flaches laptop design, nicht zu niedriger tastenanschlagdruckpegel dings.. oder wie
    man das nennt, und eine nicht zuu unmerklich leise rückmeldung einer taste, sodass man auch sicher
    weiß wenn sie gedrückt wurde. (Jetzt keine Klackertastatur, aber.. ihr werdet schon verstehen was ich meine)
    Außer zocken programmiere ich hobbymäßig ziemlich viel, da hier auch einige sind die das ebenfalls tun
    werden die ja vllt ihre erfahrungen teilen wollen ^^
    Das heißt auf wenn jeden Tag hunderte Zeilen code geschrieben würden, sollen die Tasten nach nem halben Jahr
    nicht alle kaputt sein.
    Was cool wäre, eine Tastenbeleuchtung. MUSS aber nicht sein. Die gibt es ja teilweise ganz günstig zu haben - aber das Problem ist
    das ich sehr wenig erfahrung habe, und mich leider auch von billig schrott locken lasse. Daher lieber nachfragen.
    Ja, ich zocke auch oft - aber ich brauche keine 20 frei programmierbaren multimedia tasten. Ich brauche gar keine
    extra tasten. Eine ganz normale 3 block tastatur ist in ordnung.
    Was mich stört sind aber auch so tastaturen für 15 euro, wo man beim bloßen anfassen und ka.. hochheben oder so
    denkt dass sie gleich ausseinander fällt. gibts auch im teurerern bereich so fälle... Irgendne hochwertigkeit kann man doch
    auch bei 40 euro erwarten, oder?
    Ah und ich will keine Funk Tastatur (mehr). Ich hasse die Dinger seit ich schon wieder den funkstick verloren hab -.-
    Was ich irgendwie bemerkt hab, auch zB beim rumklicken im media markt, das wirklich angenehm zum schreiben nur
    gaming tastaturen sind. ich versteh das nicht.


    Und .. naja, das teil soll schwarz sein ^^


    Hier ein paar dinger die ich mir so angeschaut habe, aber leider mangels erfahrung nicht bewerten kann:



    Das hier mein ich mit wahrscheinlichem billig schrott:
    http://www.notebooksbilliger.d…e+gaming+tastatur+schwarz


    naja. wirkt eigentlich ganz gut, auch für den preis. Aber.. da glaubt man irgendwie schon, dass die nicht wirklich hochwertig, vor allem
    bei viel schreiben sein kann. oder? was meint ihr? was ich halt geil finde ist die beleuchtung, und die tasten sehen aus als könnten sie was hergeben.
    aber irgendwie.. da liest man halt viel dass nachn paar monaten zB die leertaste nicht mehr geht.. bei der preisklasse mein ich


    http://www.notebooksbilliger.d…ghtwriter+gaming+keyboard
    noch son "gaming" teil. gefiele mir eigentlich ganz gut, wenn es nicht low profile wäre (also ziemlich flach gehaltene Tasten) und
    die enter taste nicht so klein wäre.



    So ne halbe Stunde später hab ich auch ne Tastatur gefunden die nicht irgendwelche gimmicks hat die ich nicht brauche.
    Naja, eigentlich gefällts mir ganz gut, glaube ich, aber.. was ich mich hier zB fragen würde ob man die beleuchtung denn auch ausstellen könnte?..
    Und, der name sagt quertz, das bild meint querty.. (was zum programmieren bei mir gar nicht geht.. ^^) was denn nun? und wenns doch quertz ist,
    dann ist das restliche layout doch auch.. "normal", oder?.. also zB die auf dem bild fehlende alt gr taste oder die win taste links?..
    http://www.amazon.de/Perixx-PX-1000-Tastatur-beleuchtet-schnurgebunden/dp/B009CVWKU6/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid&tag=comput0d-21#productDetails



    Naja. Was meint ihr so? Habt ihr igendwelche tollen geräte die meinen ansprüchen entsprechen und in der preisklasse liegen?


    Danke fürs lesen und eventuell was raussuchen! :)



    PS: was dagegen wenn ich das auf www.byte-welt.de einmal crossposte? Keine Lust das gleiche noch einmal.. "anders" zu schreiben...
    wenns nicht erwünscht ist dann ok.

    Einmal editiert, zuletzt von sky___soldier () aus folgendem Grund: frage

  • Wenn in der beschreibung qwertz steht ist es zumindest meiner erfahrung nach auch qwertz.
    Ich kann garnucht verstehen was du gegen Programmierbare Tasten hast, wären doch z.B. super für <body> </body> ^^
    Die letzte Tastatur wirkt auf mich auch ganz anständig :D

  • Nicht das ich was gegen diese tasten haette, ich brauche sie einfach nur nicht.
    Fuer den preisunterschied die die machen haezte ich lieber ne mega geile blaue
    Tastenbeleuchtung ^^


    Bei der letzten tastatur die ich erwaehnt habe hab ich mir mal die
    1* bewertungen durchgelesen... daaas klingt nicht so ueberzeugend.
    Er lest selbst.


    Und deine tastatur.. abgesehen vom preis... ich brauch das alles nicht :D
    Ich brauche keine tastatur mit (ich wiederhol mich sry) extra tasten geschweige denn
    Ner integrierten sound karte nem display oder nem usb hub :D


    Und die tasten.. rutscht man da nicht staendig ab, wenn die so abgerundet ist? O.o


    Aber danke fuers antworten!

  • Ich persönlich habe seit nem halben Jahr die Hama uRage.
    http://www.amazon.de/uRage-Tas…chwarz-blau/dp/B005LB4WG6


    Hatte im Grunde ähnliche Kriterien, wie du: kein flacher Anschlag, kein gequietsche.
    Hatte vorher eine 5€ Tastatur von DELL, quasi so ein uralt Büroteil. ^^


    Die uRage ist teilbeleuchtet und die WSAD und Pfeiltasten sind blau.
    In der Beschreibung steht LED-Beleuchtet, was aber nur teilweise stimmt. Es gibt vorn unter der Tastatur ne lange Beleuchtung, die etwas Lichspendet, ausserdem leuchtet das uRage-Symbol am Kopf der Tastatur.
    Die Tasten selbst leuchten nicht.


    Kann diese Tastatur eigentlich empfehlen, wobei gerade Tastaturen stark von den Gewohnheiten abhängig sind. :)


    Joke-Nachtrag:
    Ansonsten wär ja vllt die Feenix Autore für 163$ was für dich. :D
    http://www.feenixcollection.com/autore.html

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Hallo,
    ich würde mir zuerst ein paar Rezensionen zu den Tastaturen durchlesen und lieber in Qualität als in Features investieren.
    Ich spiele und programmiere mit einer sehr flachen Tastatur, welche mir aber ein wenig Resonanz gibt. Ich habe mich an dieser besonders an die präzise Eingabe und die große Shifttaste gewöhnt.
    Somit ist es meiner Meinung nach schwierig Dir eine Tastatur vorzuschlagen, da wir deine Gewohnheiten, wie BiiLoo sagte, nicht kennen.


    Ich bin super zufrieden mit der Speedlink Tastatur (Gibt es auch beleuchtet und ich schaue ob ich die genaue bezeichnung finde).


    Gruss

  • Da ich auch nach einer Gaming Tastatur suche, (die 50 € in meinem Fall nicht überschreiten sollte) habe ich mal ein wenig gesucht:


    1.


    2.


    3.

    4.


    5.


    Soo, die hab ich gefunden, natürlich gibt es noch mehr gute, aber ich bin 1. zu faul um weiter zu suchen, und 2. sind viele einfach zu teuer.

  • @biilo:


    Jap, genau sowas in die richtung suche ich. Gibt es nach nem halben
    Jahr denn bereits irgendwelche maengel zu erkennen? Fuehlt die sich echt besser als billigschrott an?
    Was mich hier nur aufregt, wieso sinnlose nicht abschaltbare
    Leds an den seiten, aber keine tastenbeleuchtung?


    genesplicer


    Jap, lieber qualitaet als features. Das einzige "feature" wonach
    ich halt ausschau halte ist die beleuchtung. Aber muss eben nicht sein.


    Aber .. ich komm echt gar nicht mit flachen tasten zu recht.
    Keine ahnung.. ist aber so ^^ trozdem danke :)


    @keine ahnung


    1: les dir dazu mal die schlechten bewertungen auf amazon durch.
    Da sagen alle die tasten wuerden einfach gar nicht funktionieren.
    Ich tippe da auf nen sehr haeufigen konstruktionsfehler


    Der rest trifft leider nicht ganz meine anforderungen. Ich suche
    Ja auch keine gaming tastatur. Die g105 ist leider auch zu teuer.



    Biilo, beim scrillen durch aehnliche tastaturen ist mir noch folgende aufgefalllen:
    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00ECVAHFQ/ref=pd_aw_sbs_7?pi=SL500_SS115&simLd=1
    Was haltet ihr davon?
    Aber wieso ist das bitte querty?? ._.

  • Die Rezension ist ja positiv, auch wenn noch sehr aussagekräftig bei 9 Bewertungen.
    Allerdings sagt mir der Name absolut garnichts. ?!?


    Meine uRage-Tastatur hat diese LED-Streifen an der Seite nicht, aber ist das gleiche Modell. Scheint also zu variieren von Version zu Version.
    Ich habe auch oben am Kopf kein rundum-Leuchtlinie, sondern wirklich nur das beleuchtete uRage-Symbol.


    Mängel sind mir bisher nicht aufgefallen. Die tasten sind nicht lautlos, aber weich und die Leertaste quietscht nicht, was mich bei meiner alten sehr genervt hat.
    Im groben und ganzen also recht stabil.


    Ein Nachteil kann ich dennoch erwähnen: Da es halt tiefe Tasten sind, sammelt sich da uU Staub/Dreck an den man nicht so leicht kommt.
    Aber denke das ist ein Problem, was jede "normale" Tastatur hat.

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • Laesst sich das symbol denn wenigstens ausschalten?
    Ansonsten gefaellt mir die urage immer besser. Aber warum
    Ueberhaupt licht wenn kein tasten licht aaargggh


    Was mir noch grad auffaellt, wenn licht dann muss es blau sein,
    Sonst passt es nucjt zu den pc leds :D


    Und irgendwie.. ja licht waer richtig cool. Das problem ist
    Ich finde entweder billigschrott, der aber beleuchtet ist oder eben
    So etwas wie die urage ...


    Naja. Mal schauen ob sich noch was ergibt

  • Klar, Klex, weil man <body></body> auch sooooooo oft schreiben muss. Und Dreamweaver oder was auch immer das nicht auto completen kann.


    http://www.amazon.de/Trust-Ill…/ref=cm_cr_pr_product_top


    Die verwendet mein Bruder, seit einem halben Jahr. Und der verkloppt seine Tastatur immer, wenn er verliert (was Recht häufig vorkommt). Funktioniert trotzdem noch prima.
    Aber leider keine blaue Farbe.


    Wenn dir das alles nicht gefällt, wirst du dir wahrscheinlich etwas gebrauchtes holen müssen.

    "Most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it is fun to program."
    ~Linus Torvalds

  • Hm sieht auch ganz gut aus. (Aber halt rot ^^)
    Naja, es laeuft wohl darauf hinaus dass ich mich fuer eine
    Nicht beleuchtete entscheide. Aber mal schaun, ob sonst
    Noch jemand vorschlaege hat ;)

  • "Most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it is fun to program."
    ~Linus Torvalds

  • Vom Budget liegt die Logitsch G510 zwar nicht im Bereich, aber um ehrlich zu sein würde ich bei einer Tastatur welche du zum zocken und auch zum schreiben benutzen willst auch eher etwas mehr Geld investieren.


    Ich hatte vor der G510 schon die legendäre G15 (welche jetzt mein Sohnemann benutzt) und war rund um zufrieden.
    Selbst jetzt mit der G510 habe ich weder Probleme noch es in irgendeiner weise bereut das Geld für diese ausgegeben zu haben.

  • Ja die Logitech Sachen sind auch unheimlich brauchbar, benutze jetzt seit Jahren die selben Sachen von Logitech und es geht immer noch alles perfekt.


    G15? Meinst du nicht die G19? Die habe ich auch *-*

    "Most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it is fun to program."
    ~Linus Torvalds