XXL-Build?

  • Soll ein XXL-Build veranstaltet werden? 42

    1. Ja! (35) 83%
    2. Nein! (7) 17%

    Hallo ihr,


    seit längerer Zeit wurden keine Tinybuilds unter anderen Voraussetzungen mehr veranstaltet. Hierzu kam mir heute folgende Idee: Wir veranstalten ein XXL-Build.


    Zur Erklärung: Das XXL-Build verläuft genau wie das normale Tinybuild. Einziger Unterschied ist der, dass die Teilnehmer größere Grundstücke zur Verfügung haben werden.


    Über die genaue Größe habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, da ich erstmal eure Meinung dazu hören will.


    Bitte stimmt ab und schreibt mir auch Ideen und Wünsche unter diesen Post.

  • Das Problem was ich sehe ist, dass dann eine bestimmte Gruppe stark bevorteilt wird, mehr als beim Tinybuild. Zum einen find ich das Tinybuild schön, da es meist sehr detailvoll ist und es viele Teilnehmer gibt, da nicht unbedingt ein großer Aufwand erforderlich ist. Bei einem XXL-Build hätten jedoch die erfahrenen Bauer mit viel Zeit in der Hand einen extremen Vorteil. Ohne Erfahrung wird man den großen Bereich nicht ideenreich füllen können, vor allem nicht wenn man nur 1-2 Stunden am Tag baut - wohingegen Andere Nächte durchbauen. Ich denke ebenfalls, dass es zu einer noch viel stärkeren Vorausplanung führen würde, da man mehr Fläche zu bebauen hat. Eine reine Zeiterweiterung würde dies auch nicht verbessern, da dann wieder die oben genannten bevorteilten Spieler ebenfalls weiterbauen würden, die Relation bleibt gleich. Es ist mir klar, dass diese Leute auch beim Tinybuild gewinnen würden, aber die Kluft danach wäre größer. Beim Tiny war es schön, dass viele Talente entdeckt wurden - nowadays Builder -, diese würden zwar auch beim XXL-Build herausstechen, aber die beim Tiny teilweise sehr schönen Ideen der "kleineren" Leute würden untergehen, da diese nicht die Erfahrung haben um ein Riesen-GS zu füllen.

  • Die sache hat ihre Vor und Nachteile. Eines steht aber Fest. Ein guter Minecraft Blöckesetzer kann auf einen kleinen Grundstück was schönes Zaubern, genau so aber auch auf einem großen. Klar kommt bei großen bauten das Zeit Argument. Aber warum machen wir nicht einfach Tinybuild Events, die es in der Regel im Jahr gibt etwas Themen bezogen? Das Tinybuild im Frühjahr würde sich doch gut als Partnerbuild eignen (Frühlingsgefühle und so ^^) mit einem großen Grundstück. Die Herbstversion wäre dann wieder die Klassische Solo Tinybuild Variante.

  • Wir haben uns ein paar Gedanken dazu gemacht und sind zu dem Entschluss gekommen, aus dem XXL-Build ein Partner- beziehungsweise Dreier-Team-Build zu machen. Dadurch ist es möglich das Grundstück schneller zu bebauen und zusätzlich haben auch diejenigen, die nicht so gut bauen können durch einen oder zwei Teampartner, die besser im bauen sind, die Chance zu gewinnen.


    Leider kann man nicht verhindern, dass einige Spieler nunmal weniger Zeit haben, als andere, das ist auch beim normalen Tinybuild nicht anders. Dieses Problem hoffen wir auch durch Teams zu lösen. Des weiteren ist es auch leichter, zu zweit oder zu dritt zu planen und selbst, wenn einer nicht so gut bauen kann,dafür aber gute Ideen hat, sollte er mithilfe seiner Teampartner diese Defizite ausgleichen können.


    Das hier wird außerdem nicht das reguläre Frühlings-Tinybuild ersetzen, sondern ähnlich wie das Partnerbuild letztes Jahr ein eigenes Event. Zudem wird es kein Thema geben, sodass jedes Team seiner Fantasie freien Lauf lassen kann.


    Wir hoffen, durch dieses XXL-Build auch gerade die "kleinen" Leute, die lolstar angesprochen hat zu unterstützen, da man im Team auch eine große Flächen, ohne viel Erfahrung damit zu haben, bebauen kann.


    Jeder kann sich frei entscheiden, mit wem er ein Team bilden möchte und auch, ob es sich um ein Zweier- oder Dreierteam handelt, jedoch kann man nach Anmeldung niemanden mehr zu seinem Team hinzufügen oder aus seinem Team entfernen. Außerdem wollen wir, dass es keine Teammitglied-Member Teams gibt, sollte dies doch der Fall sein, ist dieses Team aus der Wertung ausgenommen. Auch von der Wertung ausgenommen sind natürlich reine Teammitglieder Verbindungen, ebenso wie beim Tinybuild.


    Wir werden dazu dann aber nochmal einen eigenen Post machen, der das alles nochmal genau erklärt und in dem man sich dann auch anmelden kann.

    The "Earth" without "art" is just "eh"

  • Jedes Team bekommt ein Grundstück. Es wird im Kreativ Modus bebaut. Es gibt ein Termin, ab wann gebaut werden darf und wann das Event rum ist. Der Gewinner bekommt einen Preis, der ziemlich Wertvoll ist.




    --------------------------------------


    Ist es auch möglich Solo ein Partnergrundstück zu bekommen? :)

    • Offizieller Beitrag

    Schlechte Erinnerung an das letzte XXL an dem ich teilnahm, die riesige unfertige Ruine steht immer noch in den Flats :)


    Wäre vielleicht mal ne Gelegenheit daran weiterzubauen...

    no more deadlines