künstlich angelegter Farming-Wald

  • Hi Leute,
    jeder kennt sicherlich das Problem als Anfänger: man findet einfach keine Bäume in der Mine!
    Dagegen hab ich eine Idee. Es sollte einen extra künstlich angelegten Wald geben zu dem man mit /warp wald kommt.
    Man sortiert das ganze mit Erdblöcken so an das auf jedem Erdblock ein Setzling steht + anständige Beleuchtung. Diese könnten von einem Plugin wieder automatisch bepflanzt werden oder man macht es so das Nutzer des Waldes ihre abgeholzten Stellen nach pflanzen und die Staffs hin und wieder nach dem Wald schauen ;)


    Grüße,
    Dackel

  • Ich geb mal meinen Senf dazu ab:


    1. Die Staffs sind nicht in der Verantwortung für Wälder auf dem Citybuild. Da wäre das sowieso schon geplagte CB-Team gefragt.


    2. Ein Plugin zum Waldpflanzen ist leichter gesagt als getan. So etwas muss programmiert, integriert, auf 1.8 angepasst und optimiert werden.


    3. Der Beruf Holzfäller wäre übermächtig. Außerdem wäre Holzfarmen keine Herausforderung mehr.



    Ich halte es für eine schlechte Idee. Wenn alle ein bisschen mehr auf einander acht nehmen und Bäume nachpflanzen, ist soetwas nicht nötig.

  • Wäre wirklich Not da, könnte man über sowas nachdenken, aber da
    1. noch Bäume vorhanden sind, wenn man nur mal 500 Blöcke vom Spawn weggeht
    und
    2. die meisten Leute private Baumfarmen auf ihrem GS (bzw unter ihrem GS, im Keller) errichten können und dies auch praktiziert wird,
    sehe ich keine Notwendigkeit.


    Greetz
    BiiLoo

    "Wissen ist Kind der Erfahrung."
    Leonardo DaVinci

  • *Hust*
    Bisher sehe ich in der Farmingwelt noch genug Wälder, die man auch abholzen könnte.


    Was ich bisher nicht verstehe ist das man als Member sich nicht mal einen Homepunkt setzen kann, welcher etwas weiter als 50 Blöcke vom Farming-Spawn entfernt ist.
    Einmal in eine Richtung gelaufen in der man laut Dynmap einen Wald sieht und dort einen Homepunkt erstellt dürfte das Problem lösen das man nicht imemr von anfang an zig Blöcke laufen muss.
    Wenn dann auch noch weiterhin jeder die Bäume komplett abholzen und auch nach pflanzen würde gäbe es da eigentlich kein Problem.

  • Der war obvious aber gut ^^
    Das entspricht nunmal nicht der hier gängigen Bezeichnungen, dann ist das klar das sowas kommt.


    Eine Baum Farm, auf der automatisch nachgepflanzt wird, ist maximal noch als Spieler okay, da trotzdem Kosten entstehen. Aber vom Team wär das einfach unsinnig. Wie oben gesagt wär der Job einfach absolut bevorteilt und man könnte mit dem Zeug auch nicht mehr handeln. Genug Holz zum eigenen Hausbau findet sich locker in der Farming.


    Ich kenn einen Server auf dem es so eine Farm gibt, vielleicht der auf der du diesen heldenhaften Rang inne hattest, und da war es einfach nur langweilig nach einer Weile. Das ist wie Cheaten. Kurzzeitig erhöht es dir deinen Spielspaß, aber langfristig ist es einfach der Motivationskiller No. 1. Da hat ein Citybuild, dessen Prinzip es ist Sachen zu errichten, keine Verwendung für.


    Und ob du nun /warp wald eingibst oder zu /home wald gehst - von denen es ausreichend gibt - stellt keinen großen Unterschied im Aufwand dar.