Mallshop Verwaltung

  • Ich fände es schön, wenn man seinen Mallshop besser verwalten könnte. Zwecks dessen wäre ich dafür, dass man als Shopbetreiber die Möglichkeit hat, eine anständige Buchführung zu haben. Mit /statement kann man schließlich leider nur die Daten des Money-Plugins ausgeben. Ich weiß nicht ob das mit dem Shop-System möglich ist, sonst müsste sich da leider einer der Devs mit beschäftigen :D Eine total simple Ausgabe würde mir persönlich reichen ( Datum, Uhrzeit, Item, Preis, Käufer ) , die Auswertung wäre dann dem Shopbetreiber überlassen. Über den Chat wäre das zwar blöd, da das ja durchaus schon mal lang werden kann, aber ich möchte auch niemandem zumuten da einen automatischen E-Mail/Forum-Nachricht Verteiler einzurichten, der so einen Tagesbericht verschickt ( Wäre top - wenn da einer Lust zu hat ^^).
    Wenn jemand andere Ideen hat, wie man seinen Shop besser verwalten könnte, go for it :D

  • Ich glaube, dass unsere Devs dafür momentan keine Zeit haben (einfach weil sie mim SG genug zu tun haben). Sollte dir (oder jemand anderem) allerdings ein Plugin bekannt sein, das sich mit unseren gut verträgt (also ChestShop, iConomy) und diese Funktionen bietet, werden wir sicher gern mal reinschauen. :)

  • Eine wöchentliche Inventur wäre möglich, ja :) Nur müsste man dann immer wenn man nachfüllt die Ausgangsmenge in Excel erhöhen. Bei wöchentlich würde es also nicht bleiben. Davon abgesehen würden einige Analyse Faktoren wegfallen. Zum Beispiel sehe ich ohne Zeitpunkt und Person nicht, ob es sich um ein dauerhaft laufendes Gut handelt, oder ob es nur ein Glücksfall war und einer einmalig viel gekauft hat. Zu so einem Ergebnis kann man auch durch Inventur kommen, nur ist dann die erforderte Erfahrung und Laufzeit dieses Guts höher, da man erst nach mehreren Wochen einen Überblick hat. Mit der Messeinheit eines Kaufes, würde das denke ich innerhalb einer Woche funktionieren und ließe sich besser automatisieren. In irgendein Excel Cashflow Projekt kopieren und dann wird es automatisch ausgerechnet, bzw. Prognosen werden erstellt.

  • Das ist perfekt ! Wenn man jetzt noch die Datenbank einsehen könnte, bzw. diese in Teilen verschickt würde und somit nicht alles aus dem Chat abtippen muss, wäre ich restlos glücklich :D

    • Offizieller Beitrag

    Im Minecraft-Ordner, Unterordner logs gibt es ein Chatlog. Daraus kann man sich die Daten extrahieren, entweder händisch oder mit grep (auf Linuxen/Mac OS X)


    Müsste man aber erstmal intern evaluieren, ob wir so ein Plugin überhaupt brUchen

  • Von brauchen kann nicht die Rede sein, aber es kann den Shop-Alltag vereinfachen und interessanter gestalten. Das Plug-In sieht zumindest von dem was da beschrieben ist sehr simpel aus und benötigt nur bereits vorhandene Sachen, also wird das doch nicht so ein riesen Zeitaufwand :D ( Abgesehen jetzt von meiner Idee mit der bequemen Verteilung ) Ob das letztendlich von den Leuten benutzt wird, keine Ahnung, aber das weiß man generell bei allen Plugins nicht, also schadet ausprobieren denke ich mal nicht ^^

    • Offizieller Beitrag

    Wie viel man verkauft hat kann doch jeder selbst bestimmen.
    Die Differenz des Kisteninhaltes zwischen dem Befüllen und dem Nachfüllen auszurechnen und nieder zuschreiben sollte ja eigentlich keine so große Schwierigkeit sein. Das eingenommene Geld kann man sich folglich auch ausrechnen.
    Das man nicht weiß wer wie viel gekauft hat finde ich übrigens gut da es eigentlich niemanden etwas angeht.

  • @Bed
    Das müsste man aber bei jeder Kiste machen und wäre im Gesamten auf Dauer nicht tragbar. Zumindest für mich persönlich nicht nicht. Das würde mindestens eine viertel Stunde dauern, das für alle Kisten zu machen. Dazu kommt noch das in Excel oder was auch immer einzutragen. Der Hintergedanke dabei war, dass man es eben größtenteils automatisieren kann und dann keinen Stress mehr damit hat. Eine Buchführung sollte keinen Kraftakt darstellen.
    Die Namen dienen nicht damit ich weiß wer gerne Höschen kauft ( Privatsphäre in allen Ehren, aber beim Einkauf in Minecraft naja. ), sondern um zu unterscheiden, ob es verschiedene oder einzelne Personen sind. Ist mit dem genannten Plugin nicht möglich, aber meinetwegen kann man die Namen auch zensieren oder durch Zahlen ersetzen, aber da ist die Frage ob das wirklich von Nöten ist. Ich denke mal nicht, dass sich dadurch irgendwer belästigt oder in seiner Privatsphäre angegriffen fühlt.

  • Werden nicht alle Userinteraktionen in eine DB gespeichert ?
    Wenn ja, melde mich freiwillig um eine kleine API für die Mall zu schreiben.


    Ich wünsche mir insgeheim schon lange eine Möglichkeit, meine Preise durch Angebot und Nachfrage zu steuern :D


    @Holint da hab ich grad was cooles entdeckt: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/csn/ .
    Diese Erweiterung für den ChestShop wäre glaub genau das, was wir alle wollen.


    [Blockierte Grafik: http://dev.bukkit.org/media/images/73/385/Preview2.jpg]

    3 Mal editiert, zuletzt von spinsch () aus folgendem Grund: formatting

    • Offizieller Beitrag

    Linkdiebstahl! Verbrennt ihn! xD


    Über die Nötigkeit von Plugins kann man sowieso immer streiten, aber wie schon gesagt wurde, eine echte Privatsphäre benötigt man nicht und ist sowieso nicht gegeben, da es ja auch im Chat steht, wenn man online ist.

    "Most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it is fun to program."
    ~Linus Torvalds

  • Wurde sich inzwischen über das Pluin ausgetauscht ? :) Zum Start der neuen Farming wärs natürlich besonders gut :)

  • Die Meldung wenn man joint kommt bei mir nicht und /csn history geht auch nicht " Commands so wow (...) " 8|

  • Ich schätze dass das Plugin zu viel Ressourcen gezogen hat. Seit es aus ist scheinen sich auch die Lags in Grenzen zu halten.

  • Kann es dazu Mal eine Meinung von offizieller Seite geben ? ._.