Minecraft Chunkloading...

  • Huhu,
    jeder kennt es - jeder hasst es. Egal was für ein Beast dein Rechner ist, Minecraft Buffering ist Shit..
    Meine Frage ist, welche Einstellungen benutzt ihr um bestmöglichen Ergebnisse zu erreichen? Am schnellsten, schönsten etc.
    Meine Specs:
    CPU: Intel Core i7-5820K
    GPU: GeForce GTX 970 + GTX 770 (2nd screen)
    Also...sollte locker klappen aber Nein.
    Außerdem habe ich MC auf meiner SSD installiert (order) - und 8gb Ram zugewiesen (bringt das was?) Trotzdem habe ich ein Buggy Chunkloading und mit besseren Einstellungen 40-60 fps...
    Ich hoffe der Thread gehört hier rein, sorry falls nicht x_x
    Danke, LG

    I never said I was perfect, see I never claimed to be - cuz perfect is perception. Perception is all that they can see

  • Hast du schon mal versucht dein TP zu ändern? Dies zieht häufig auch an den FPS.

    Mit freundlichen Grüßen


    Truncti13


    Mall Shop #30! Viele gute Angebote und Mengenrabatt!

  • Spahx 256x256 - Shader Seuz Ultra ~ 40-60 fps - ohne Shader konstant 60fps selten Drops bis zu 30fps
    Faithful 32x32 - verschiedene Shader ~ 30-200 fps - ohne Shader konstant 60fps (300+)
    Ohne TP - alle recommended shader 60+fps
    Allerdings bugt das Chunkloading egal wieviele Fps oder welcher Ping...

    I never said I was perfect, see I never claimed to be - cuz perfect is perception. Perception is all that they can see

  • Folge dieser Anleitung und es sollte besser werden: https://xealgaming.net/threads…craft-jvm-arguments.4758/


    (Das Smiley ist ein ":P" )



    Das große Problem ist Mojang mit ihren unnötigen Memory Allocations.


    Minecraft erstellt bei mir mit dem Default TexturePack jede Sekunde an die 100 MB kurzlebige Objektdaten im RAM.
    Ungebrauchte Objekte werden automatisch vom Java GC (Garbage Collector) eingesammelt / aufgeräumt wenn Java wieder Arbeitsspeicher braucht.
    Der GC pausiert alle Prozesse und kontrolliert alle Objekte. Dies erzeugt einen Mikrostutter oder "Lag".


    Jetzt kommt der Clou:

    • Desto mehr RAM man Java gibt desto seltener läuft der GC.
    • Aber wenn der GC dann mal läuft braucht er länger da es einfach mehr Müll-Objekte gibt.


    Lösungen:

    • Ausreichend wenig RAM zuweißen um die großen aber seltenere Lags zu umgehen, dennoch ausreichend. (3GB ist für mich optimal auch mit Shader+128er TP)
    • Spezielle GC-Strategien und Optimierungen (oben der Link)

    Okay, now what are you going to do?
    Your opponent is the strongest hard candy in the universe!

    3 Mal editiert, zuletzt von mickare () aus folgendem Grund: asdf, erklärung

  • Ohh, vielen Dank für die Mühe!
    Gibt es weitere Empfehlungen, lasst es mich wissen (Shader, TP, Optionen etc. )
    LG

    I never said I was perfect, see I never claimed to be - cuz perfect is perception. Perception is all that they can see