Wer ist dafür, dass die Offlinezeit von GS-Aufkäufen verlängert wird?

  • Für was wärst du? 16

    1. Ich finde 21 Tage sind OK wie gehabt. (7) 44%
    2. Ich fände es toll, dass es auf 30 Tage (1Monat angehoben wird) (2) 13%
    3. Ich fände es toll, dass es auf 45 Tage (1,5 Monate angehoben wird) (2) 13%
    4. Ich fände es toll, dass es auf 60 Tage (2 Monate angehoben wird) (5) 31%

    Hallo, im Moment ist es so, dass Grundstücke von Membern, die über 21 Tage offline sind gekauft werden können.

    Ich und andere fänden es toll, wenn diese Regel auf 1 Monat oder 2 Monaten verlängert werden könnte.

    Es ist wichtig, neue Spieler länger zu erhalten, früher war es ja noch ok, wo man sooo viele Spieler hatte.


    Wenn es durch die Umfrage zu einer Regeländernung kommen würde,

    denke ich mal, dass die Kaufränge wie zuvor immer doppelt so lange offline zeit haben können, oder man schaft dies ab?

    Imo ist so, Grundstücke von Elite kann man erst aufkaufen, wenn der Elitespieler mind. 42Tage offline war. (doppelte Zeit von Membern)

    Einmal editiert, zuletzt von MoonWolfess ()

  • Hallöchen!


    War es nicht möglich, dass wenn man über längere Zeit abwesend ist, ein Schild an den Eingang des GS' setzt indem man mitteilt, dass man von dieser zu dieser Zeit nicht online sein kann aufgrund von (was auch immer). Zumindest hab ich dies vor ca. einem Jahr mal gemacht, weil ich über 3 Monate keine Zeit zum zocken hatte, und meine Grundstücke blieben erhalten. Deshalb wollte ich diesen Kommentar mal hier so stehen lassen und meine Meinung ist, man kann sich ja mitteilen auf verschiedenen Wegen, wenn man mal keine Zeit hat.

    D'un male nasco spesso un bene. c:

  • Ich verstehe was Moon meint, wenn ich mal aufm Server bin hab ich jedesmal angst das die gse meiner Eltern oder Geschwistern weg sind, da all diese unterirdisch miteinander verbunden sind. Und da meine Eltern keim mc mehr spielen bzw nicht mehr aufm rs und meine Geschwister auch nur im seltensten Falle. Ich glaub es würde es aber schon reichen wenn es auf 28Tage oder 30Tage erhöht wird.

  • Das Problem bei einer längeren Verwahrungszeit besteht darin, dass diese auch dann gilt, wenn ihr euch ein Grundstück von einem Neuling kaufen wollt, der dort nur seine Workbench aufgestellt hat und danach nie wieder online gekommen ist.

    War es nicht möglich, dass wenn man über längere Zeit abwesend ist, ein Schild an den Eingang des GS' setzt indem man mitteilt, dass man von dieser zu dieser Zeit nicht online sein kann aufgrund von (was auch immer). Zumindest hab ich dies vor ca. einem Jahr mal gemacht, weil ich über 3 Monate keine Zeit zum zocken hatte, und meine Grundstücke blieben erhalten. [..]

    Das ging früher mal. Der Aufwand dafür wurde aber zu groß und wir haben die Zeit für alle von zwei auf drei Wochen erhöht. Bei Spielern mit Kaufrängen gar noch länger.

    Alle drei Wochen (sogar sechs Wochen bei Spielern mit Kaufrängen) einmal kurz online kommen sollte doch passen. Muss ja nicht lange sein und es reicht sich einmal kurz einzuloggen.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Okay, dann wäre dies fürs erste geklärt, es bleibt bei 21Tagen/3Wochen (bei Kaufränge 42Tage/6Wochen)!

    Und Schilder am GS sind nicht mehr die Regel!

    Danke für die Aufklärung!


    Hiermit habe ich diese Umfrage beendet.


    LG Moon

  • Was kann man also daraus schließen?
    Dass ihr die Umfrage zur Kenntnis genommen habt, aber den Zeitraum dennoch nicht verlängern wollt?
    Immerhin haben 44% dafür gestimmt, dass die Zeit so bleibt und demnach haben sich 56% für eine Verlängerung der Zeit ausgesprochen.....

    Außerdem gibt es genügend Grundstücke, die seit <4 Jahren nicht mehr betreten wurden, ich finde es schade dass man nicht diesen Grundstücken erst an den Kragen geht.

  • Es liegt zumeist nicht an uns welche Grundstücke platt gemacht werden. Wenn wir nicht gerade ein ganzes Gebiet für Neulinge roden, machen wir Grundstücke i.d.R. nur platt, wenn es von einem anderen Spieler gekauft werden will. Den Käufer interessiert nicht, ob der Spieler 3 Wochen oder schon 2 Jahre offline ist.


    Ich persönlich denke, dass wir mit der aktuellen Regelung einen guten Kompromiss haben. Wenn ihr einen so großen wert auf dem Server habt, kann man ruhig mal alle 3 Wochen Minecraft starten. Dadrüber heißt es ja auch nicht, dass sofort alles gelöscht wird, sondern nur bei Bedarf. Das Risiko besteht allerdings.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.