Neue Benutzerränge im Forum

  • Moin!


    Ergänzend zum Vorschlag der hier im Forum aufgetaucht ist, hätte ich tatsächlich auch gerne andere Benutzerränge. Aktuell haben die Bezeichnungen eher nichts mit einer Minecraft-Umgebung zu tun.

    Das hier sind die aktuellen Ränge:


    Neue Ränge haben idealerweise mit Minecraft zu tun. Auf Vorschläge bin ich gespannt!


    Zusätzlich wären auch kleine Ranggrafiken nice. Wenn ihr etwas grafisches könnt, gerne auch was zeigen :)

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Schade ist, dass durch die geringe Bevölkerung des Forums das Erreichen eines höheren Ranges ein sehr seltenes Ereignis sein wird. Deshalb kann es nicht schaden, zu überlegen, wie auch die, die aus den glorreichen Zeiten keine Punkte haben, im Rang aufsteigen können ohne mehrere Jahre zu brauchen oder mit Sinnlos-Posts zu spammen.

    Das so als Erweiterung der aufkommenden Diskussion. :)

  • Zeitgleich kann man die Staffelung auch umgestalten. Allerdings mit Vorsicht und Bedacht, dabei nicht inflationär mit den Rängen auch auf lange Sicht um sich zu werfen.

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Beispielsweise könnte die Aktivität der letzten Wochen im Vergleich mit der Gesamtaktivität ein Anhaltspunkt sein. Oder dass alte Punkte einmal umgerechnet werden in eine geringere Zahl.

    Natürlich lässt sich auch recht gut abschätzen, wie viele Punkte sinnvoll wären, da das Forum Statistiken führt und so leicht herauszufinden ist, ob Ränge nach dem Stand innerhalb gewünschter Zeiträume erreichbar sind. Da sollte das Team dann entscheiden, wie lange ein Rangaufstieg dauern sollte, natürlich in Abhängigkeit aktueller Verhältnisse.
    Ränge werden ja nur dann inflationär verteilt, wenn man zu niedrig ansetzt.

    Was auch eine spannende Frage ist, wie viele Ränge gewünscht sind. Es gibt da ja verschiedene Rangsysteme, die sich auch Seiten, in Spielen usw. je nach Idee durchgesetzt haben. Sowas wie Sterne in Gold, Silver, mit Bannern, Lorbeerkränze. Dann machen mehr Ränge Sinn.

    Zudem kann man nachdenken, ob man jede Form der Aktivität belohnt, also auch das Öffnen und Verweilen in Beiträgen, sofern das gut umsetzbar ist.

    Eine letzte Idee möchte ich noch mitgeben: die Registration im Forum fördern, indem wie bei Discord eine Belohnung in Aussicht ist. :)

    So, das ist nichts, was ich gerne hätte und möchte und schon gar nicht verlange, das sind alles Anstöße, die gerade im Team diskutiert werden können. Natürlich wird da das eine oder andere schlecht Umsetzbare dabei sein, aber das ist ja nicht so wild, dann wird die Idee verworfen. Dennoch hoffe ich, dass man mit dem einen oder anderen Ansatz doch arbeiten kann. :)

  • Ich habe mir das mal angesehen

    • 15000 Punkte hat noch keiner geschafft, nicht einmal Holint_Casazr, der aktuelle Spitzenreiter mit 11480 Punkten.
    • 9000 Punkte wurden nur von Holint_Casazr und Griepy erreicht.
    • 3000 Punkte wurden von 8 Mitgliedern erreicht, wahrscheinlich 9, wenn ich meinen Acc nicht zwischenzeitlich hätte löschen lassen.
      Von diesen waren 5 definitiv im Team, alle 8 sind aus 2011 oder 2012.
    • 900 Punkte wurden von einigen erreicht. Aber nur MoonWolfess war von diesen Mitgliedern nicht im Team und nach 2015 hinzugekommen.
      Selbst diese vermeintlich geringe Schwelle ist also in der heutigen Situation von nur einem Nicht-Teamer in den letzten Jahren erreicht worden.
    • 300 Punkte sind nun wirklich sehr gering. Allerdings habe ich niemanden gefunden, der ab 2017 ins Forum kam und diese Marke geknackt hat, ohne dabei Teammitglied zu sein.
      Die geringste Schwelle wurde also in den letzten 3 Jahren von neu angemeldeten Nicht-Teamern nicht erreicht.

    Die Frage ist, wie tief müsste man ansetzen? Das ist eine sehr gute Frage, weil dieses Forum für eine schön einfache Lösung einfach eine zu starke Wandlung erfuhr.
    Die Anpassung der Foren-Ränge ohne Neuordnung der Ränge selbst operierte fast vollständig in der Vergangenheit.

    Jetzt kann ich jeden verstehen, der sagt "Was wäre das für eine Verschwendung, fünf Ränge zwischen 50 und 300 Punkten zu staffeln?". Sowas missfällt mir im Allgemeinen auch. Wenn man die möglicherweise anstehenden Änderungen an den Forenrängen für heute und die Zukunft und nicht für die Vergangenheit machen will, muss man sich trotzdem dieser und weiteren Fragen stellen, ganz gleich, ob es letztendlich umgesetzt wird. Erst die Diskussion im Team wird es zeigen.

    Ein weiterer Punkt ist auch, was Rennschnitzel mit Hytale macht. Das dauert alles noch ein bisschen, ist auch vollständig eine Entscheidung der Serverleitung und soll hier auch nicht thematisiert werden (vor allem weil ich hier keine Erwartung schüren möchte, sondern von einer Möglichkeit spreche). Sollte aber das Bedürfnis entstehen, Rennschnitzel neben Minecraft auf Hytale auszuweiten, könnte das Forum noch einmal eine komplett neue Welle an Mitgliedern erhalten, selbst ohne Registrierungspflicht.
    Und dann wäre es blödsinnig, die ganzen Ränge im Keller anzusetzen, weil sie dann inflationär werden.
    Dynamische Ränge, sofern sie gut genug umsetzbar sind, halte ich da für einen gut diskutablen Punkt. Ansonsten verweise ich weiter auf meine bisherigen Anregungen und hoffe, dass ich mit diesen Infos dir, Griepy, und auch den weiteren Teamern helfen konnte! :)

    Grüße
    Proside

  • Bezüglich der Ranggrafiken könne man z.b sich Minecraft-Items oder deren Anzahl bedienen. Ich kennte das aus anderen Foren wo man z.b. themähnliche Icons erhält.

    Bei minecraft könnte man z.b. 1-5 Spitzhacken nehmen, oder z.b ein eisen-ingot, gold-ingot, diamant, emerald, netherstern etc.


    Bezüglich der Ränge, wäre natürlich allenfalls ein Ansatzpunkt das irgendwie ans Spiel selbst zu binden (falls das gewollt wäre), z.b. über Playtime oder sonstige Merkmale. Des weiteren könnte man den Ingame-Rang ins Forum übertragen (z.b. mit einem zusätzlichen Icon etc)

  • Gerade dabei könnte man die Staffelung auch sehr breit und stufig gestalten.

    z.B. Obsidian 1-5 -> Silber 1-5 -> Gold 1-5 -> Diamant 1-5 -> Emerald 1-5

    Mehr Anreiz durch kleine Erfolge?

    Lieber abwarten als gar nichts tun.

  • Dann sollte man als Dirt anfangen :D

    Aber ja, so gelingt eine breite Staffelung. Es gibt da dann gleichzeitig feine Strukturen und grobe, die die feinen einbetten. So hat man langfristige Ziele und kann sich über kurzweilige Erfolge freuen! :)