Studio Ghibli Nerdtread

  • Ich kenne das Studio Ghibli und habe bisher X Filme gesehen: 16

    1. Wenige (5) 31%
    2. Einige (0) 0%
    3. weniger als die Hälfte (0) 0%
    4. ca. die Hälfte (1) 6%
    5. mehr als die Hälfte (0) 0%
    6. fast Alle (3) 19%
    7. ALLE (3) 19%
    8. Keinen :-( (4) 25%

    Hey allerseits,

    ich weiß nicht, ob ihr das Studio Ghibli (schon) kennt, aber ich (vermutlich auch viele andere) bezeichne es gerne als das Disney Japans.


    Warum der Vergleich mit Disney?

    Die Filme sind alle gezeichnet und die meisten der FIlme sind durchaus für die ganze Familie geeignet. Zusätzlich wird eigentlich in jedem Film eine wichtige Botschaft vermittelt.


    Die Filme sind schon ganz besondere Schätze und ich fände es mal interessant ein wenig mit ein paar Leuten darüber zu schreiben. Alternativ wäre es sicher auch keine schlechte Idee die FIlme ein bisschen unter die Leute zu bringen. ;)

    Falls ihr ein Abo von dem Streamingdienst mit "N" besitzt, könnt ihr 20 der 22 Studio Ghibli Filme aktuell sehen. Ich hab die meisten davon mindestens ein mal gesehen und kann sie euch wirklich nur ans Herz legen. :D


    Ich würde euch bitten Spoiler für gewisse Filme in euren Beiträgen zu Beginn des Beitrags groß anzumerken. (z.B. "Achtung Filmspoiler für Prinzessin Mononoke sind in diesem Beitrag vorhanden!"


    Hier ein paar Fragen mit denen wir uns zum Beispiel beschäftigen könnten:


    Was ist dein Lieblings-Ghibli-Film?

    Warum verhält sich Haku so seltsam gegenüber Chihiro? (Chihiros Reise ins Zauberland)

    Was haltet ihr eigentlich von den Marderhunden in Pom Poko? Das sind wirklich interessante Tiere und sie leben seit gut 60 Jahren auch in ganz Deutschland.

    Wie steht ihr dazu, dass das Studio Ghibli in vielen Filmen die Zerstörung der Natur thematisiert?


    tl,dr

    Schreibt und diskutiert hier gerne zu und über Studio-Ghibli-Filme.

    Es sind lange & kurze Beiträge höchst erwünscht.


    Grüße,

    Makki

    2 Mal editiert, zuletzt von DerMakki () aus folgendem Grund: Details geändert. 22 statt 23 Filme, Rechtschreibung

  • Hey,
    super Idee, dass du einen Ghibli Thread erstellt hast!
    Wie du schon privat von mir weißt, bin ich ein großer Film dieses Studios, welches leider seit längerem nicht mehr offiziell weitergeführt wird und so gesehen aufgelöst wurde.
    Zu meiner Person: Ich habe alle Filme durch und kann jeden empfehlen, da sie mit ihrer fantasievollen Welt einen in den Bann ziehen.
    Einige Filme sind definitiv schwächer als andere und als einzige Ausnahme finde ich den Film "Meine Nachbarn die Yamadas" schrecklich und gefällt mir gar nicht.
    Als meinen Lieblingsfilm würde ich Prinzessin Mononoke aufführen, da er eine super Intention hat und eine traumhafte Welt voller Geheimnisse.
    Auch Chihiros Reise ins Zauberland, als meinen ersten gesehenen Film der "Reihe" kann man als Kind einfach nur lieben und auch später noch faszinierend finden. Die Welt hat so viele Details, was bei jedem Film der Fall ist, aber besonders bei Fanatasiewelten hervorsticht.
    Generell ist die Detailverliebtheit des Studios zu bemerken, da vor allem in alten Filmen alles selbst gezeichnet ist, wirkt der Stil zeitlos und einfach wunderschön.

    Viele der Filme haben auch versteckte Geheimnisse, die auf andere Filme hinweisen, weshalb das erneute Anschauen sich doppelt und dreifach lohnt. Die Filme haben ein großes Potential was das angeht, auch ohne die Geheimnisse, weil die gezeichnete Welt auf großen Bildern viel zu entdecken hat.

    Am Ende einfach eine großartige Meisterleistung, die die Entwickler und Zeichner und Geschichtenschreiber sich erdacht haben.
    Große Empfehlung, die weitergetragen wird!

    Pottwale schlafen senkrecht.

  • Schon davon gehört, 3 Filme gesehen, drum denke ich mal, als "Nerd" kann ich mich dahingehend nicht betiteln. xD


    Wing ta Lao wo chey - Und so beginnt die Geschichte die erzählt werden soll..


  • Gut fand ich alle 3. Jene die ich gesehen habe:


    Schloss im Himmel

    Prinzessin Mononoke

    Das wandelnde Schloss


    Wing ta Lao wo chey - Und so beginnt die Geschichte die erzählt werden soll..


  • Kann mich da Proside anschließen. Kenn auch keinen der genannten Filme, vllt werd ich mir mal 1-2 angucken und sehen wie sie mit gefallen, aber versprechen kann ich ncihts :P

    MfG Steffi


    Rennschnitzel ...
    der Ort an dem man mit Fremden zusammen trifft und diese bald seine Freunde nennt ;)

  • Gesehen habe ich vermutlich schon die meisten, nur daran erinnert nichtmehr wirklich. Allerdings habe ich jetzt in letzter Zeit wieder dank Milli angefangen paar von den Filmen zu gucken und ich bin wirklich sehr fasziniert von den Welten die dort geschaffen wurden. Selten so viel Fantasie und Kreativität gesehen, hat mich wirklich sprachlos gemacht.

    Mein Lieblingsfilm von Studio Ghibli ist Mein Nachbar Totoro(man munkelt es gibt darauf am Spawn ne Anspielung), Chihiros Reise ins Zauberland ist aber auch mega, irre Kreativ und sehr faszinierend. Außerdem muss ich echt sagen, die Musik ist mega nice, höre ich super gerne mal zum entspannen.

    "When the power of love overcomes the love of power the world will know peace." - Jimi Hendrix