• Da ich schön immer von der TNT-Kanone fasziniert war aheb ich mir folgendes ausgedacht: Es gibt mind. basen in jeder base ist eine arte "Fahne" die man abbauen muss(dachte an obsidian da es lange dauert). Das Ziel des spieles ist diese Fahne zu erobern und auf den Obsidian seine teams zu platzieren, geht also nur wenn der obsidian auch da ist. Jedes Team bekommt unbegrenzt respawns wenn jeman stirbt. Ausrüstung: spitzhacken usw sind nur begrenzt vorhanden. Das repparieren der basis ist erlaubt aber nur mit teilen der zerstörten basis(daher würde ich die landschaft aus diesem unabbaubaren stein bauen) Ich dachte daran dass es wie bei spleef auch son ein ready und wieder aufbaustystem gibt mit geldeinsatz, zudem könnte man es als event benützen dass man z.b 4 teams macht und das gewinner team gewinnt dann einen team preis.



    Fragen und Verbesserungsvorschläge sind erwünscht :)



    Gruss Joe

  • Ist da wer in meine Gedanken eingebrochen?


    Lasst euch überraschen. Es ist bereits ein Event geplant, welches sehr ähnlich deiner Beschreibung ablaufen wird. (Wenn ich es zeitlich schaffe schon nächsten Sonntag - oder eben spontan, zum Testen, da recht viel ausbalanciert werden muss)

  • das event soll in etwa so ablaufen:


    die spieler (kommt drauf an wie groß die teams sind - z.b. 3er teams.) melden sich vorher an und bekommen dann für einen gewissen bereich baurechte in flatlands. (da man hier ein getrenntes inventar hat.)


    der bereich ist das spielfeld, welches mit einer bedrockmauer umgeben ist und in 2 teile geteilt ist.
    in jedem teil bauen nun die teams mit einer bestimmten anzahl rohstoffe ihre "base" inklusive flag (z.b. eine truhe mit einem bestimmten item, ein spezieller block oder was weiß ich...)


    nun bekommt jeder einen bogen und eine hand voll pfeile. die teams begeben sich zu ihrer flagge, die trennwand wird entfernt und los gehts. wer zuerst die gegnerische flag erobert und zurückbringt gewinnt.


    das ganze soll nach tunier/rangliste gespielt werden. das gewinnerteam bekommt eben die preise.
    die exkten regeln werden dann nocheinmal notiert. (z.b. die flag muss jederzeit erreichbar sein. keine todesfallen und was eben ncoh alles gemacht werden muss.)


    hilfe an sich brauche ich eigentlich nciht, da die bedrocks sowieso nur admins bearbeiten können und die tribüne für die wartenden teams oder zuschauer nicht das große ding ist.
    die base an sich (oder das castle) erstellt jedes team zu beginn der runde ja selbst. da muss nichts vorbereitet werden.


    greez globator