Schritte zur Vollkommenheit der Community

  • Seid gegrüßt ihr Schnitzel und Renner!


    So fange ich jetzt mit diesen Vorschlägen zur Vollkommenheit unserer Community an, so fange ich an mit den Schritten zum Besten.
    Es gibt viele Punkte in denen sich konstruktive Kritik meinerseits anbringen lässt. Diese soll nicht gegen sondern für Rennschnitzel sein und somit die Community immer weiter stärken.
    Erfolgt eine weitere Stärkung der Community so ist die praktische Vollkommenheit einer guten Community noch vollkommener, doch sie ist und bleibt unvollendet, wie mein Ehrgeiz so etwas zu erreichen.
    Es gibt jeden Tag viele neue User auf Rennschnitzel. Diese versuchen selbstverständlich auch mitspielen zu können. Wenn diese eine Frage haben und "Admin?" schreiben ist dagegen generell nicht viel einzuwenden, weil sie ja neu sind.
    Aber wenn andere schon teilweise länger als ich auf Rennschnitzel spielen, so empfinde ich Mut zur Verbesserung, wenn ich lese, dass ich nicht zu antworten habe, sei die Antwort doch richtig, so sei die Frage aber an einen Admin gestellt.
    Man soll nicht immer zum Alphatier laufen, denn dieses ist damit beschäftigt seine Brut zu pflegen und die Familie zu ernähren. Man kann auch mal seine oft netten und hilfsbereiten Member, die ebenfalls hier spielen um Audienz bitten.

    Ich jedenfalls kriege oft mit, dass auch Solche helfen.


    Jene, die immer vom Besten bedient werden wollen. So etwas ärgert mich. Man muss nicht nur von orangenen, blauen oder roten Usern seine Fragen beantwortet bekommen. Diese sind mit Dingen beschäftigt, welche weit aus höhere Priorität haben und für welche nur diese Rechte haben: Eine Vergebung eines Grundstückes beispielsweise oder eine vom Moderator ausgeführte symetrische Veränderung eines User-Grundstückes.
    Fragt man jedoch Mitspieler, welche gerade nur für sich die Zeit totschlagen und beispielsweise Farmen oder Ähnliches, helfen diese fast immer. Das stärkt wiederum die Community. Man beginnt sich zu lieben und die unvollendete Vollkommenheit tastet sich mit zitternden Pfötchen langsam, aber immer schneller an uns heran.
    Das waren nur ein Punkt, der sich auf den Chat bezog und über den lässt sich noch länger reden, doch das ziehe ich vor mit meinen Vertrauten im Teamspeak zu besprechen.
    Ach, Der Teamspeak! Ein neues Kapitel wird aufgeschlagen. Die alte Seite wird mit einem Eselsohr markiert und ich beginne vorzulesen.


    Ich begab mich immer wieder in lustige Situationen im TS doch viele sind auch wie der Chat, durchaus durch meine konstruktive Kritik aufzurüsten und zu verbessern. Der Respekt. Ein Punkt aufgegriffen vom User Caubin, welcher sehr viel davon hält, wofür ich ihn sehr bewundere. "Man solle als jüngerer angemessen mit Älteren reden, seine Jugendsprache verbergen und Respekt zeigen", so Caubin.
    Ich stimme ihm voll und ganz zu. Denn Caubin ist einer der User die passiv zur unvollendeten Vollkommenheit der Community beitragen und wahrscheinlich auch aktiv unsere Wände stärken.
    Respekt ist wichtig. Gerade bei Leuten, die alles für den Server tuen. Sich aufopfern wie Märtyrer, für unseren Kern, unseren Stolz, unsere Ehre. Wir durchlaufen schwere und steinige Etappen unseres langen Weges. Ein Jahr dauerte der Weg. Auch die Etappe des Respektes und der Ehrerbietung werden wir meistern. Habt alle voreinander Respekt. Habt euch lieb, wie beispielsweise ich euch lieb habe. Achtet euch und folget uns nach. Ich tue alles, einfach alles für unsere Community. Mir ist es egal ob ich Geld oder Prestige in Rennschnitzel erlange oder besitze. Ich arbeite auf unsere vollkommene Community hin und freue mich auf eure Anhörung meiner Gedanken.
    So respektieret diesen Thread, so leset ihn und betrachtet dies mit Freude.
    Ich vergaß nie wie ihr mich zum Lachen brachtet.


    Euer Keksimperium.




    PS: Bei Fragen zu Metaphern oder allem Anderen Unverständlichen so fragt!

    6 Mal editiert, zuletzt von Keksimperium () aus folgendem Grund: Fehler VII

  • Stand nicht irgendwo extra in den FAQ, das man nicht die gemeinen spieler belasten soll, ondern fragen and mods und admins only richten soll, oder verwechsel ich da grad was?

  • ich glaube du verwechselst was, WEIL Fragen können auch die Member beantworten ;) ich z.B beantworte gerne fragen & Admins sind wirklich oft mit Grundstücken am machen ;)
    Sie machen es zwar auch aber muss ja nicht immer sein :P


    Keks? :D sehr guter Text, nur irgendwie voll geschollen gereden ;D
    Nein Spaß,
    finde ich gutt :))


    Mit sehr freundlichen Grüßen
    Blocki

    Mit freundlichen Grüßen
    Blocki


    Ob groß, ob klein. Im Getriebe müssen ALLE sein. !

  • Ich verstehe das mit dem geschwollen Reden :) Aber ich tue es für viele und somit gehört es sich aus Respekt zu versuchen im angemessen Schreibstil zu schreiben. Man hat keine Threads mit übermässig vielen Rechtschreibfehlern zu öffnen.

  • keks das is toll geschrieben und es ist alles wahr und ehrlich ich fins spitze.!

    MfG Steffi


    Rennschnitzel ...
    der Ort an dem man mit Fremden zusammen trifft und diese bald seine Freunde nennt ;)

  • Ein Dankeschön meinerseits Keksimperium!


    Das finde ich hast du sehr schön formuliert und ausgedrückt.
    Ich hoffe auch es wird sich jeder daranhalten ob man sich schon daran hält oder es für einen neu
    ist Respekt zu zeigen und sich gut auszudrücken, ich hoffe doch es hält sich jeder daran!


    Ich war zwar noch nie im TeamSpeak bei euch aber ich kann mir vorstellen das es lustig und gesellig ist.
    Und der Chat, ja der schön Chat, es gibt so manche Spammer die gleich von den Admins gesperrt werden und auch
    Leute die immer die Augen nach fragen offen halten wenn die Admins mal keine Zeit haben,
    ja der Chat ist etwas tolles!


    Nochmals ein großes Dankeschön meinerseits,


    MfG CaptainBasti

    Mein Traum ist es Builder zu werden!

    Ich Glaube daran!

    Einmal editiert, zuletzt von CaptainBasti () aus folgendem Grund: -Update-

  • Das mit dem Respekt ist 'ne extrem wichtige Angelegenheit.
    Leider mangelt es der heutigen Jugend oftmals an Respekt, nicht nur gegenüber Älteren, sondern auch am Resepekt untereinander.
    Ich weiß, wie viele Leute in meiner Alterstufe (bin 18 Jährchen alt) miteinander umgehen und von Respekt kann da oft keine Rede sein.
    Und leier, so macht es mir oft den Anschein, achten die nachfolgenden Generationen weder auf älter, jünger oder allgemein gefasst andere Mitmenschen. Von Rechtschreibung und Grammatik mal ganz zu schweigen.
    Was mich auch zum nächsten Punkt bringt:
    Ich glaube, dass der heutige Mangel an Verständnis der deutsche Sprache wurzelt zu einem großen Teil im Internet. Denn wie jeder weiß, achtet man im Internet eher auf Trolls und Hates, als auf Rechtschreibung und Grammatik.
    Ich für meinen Teil, surfe erst so exsessiv wie heute seit ungefähr 4-5 Jahren, also erst seit ich ca. 13 oder 14 Jahre alt war.
    Vielleicht sollten also Eltern den Zugang zum Internet doch bis zu einem gewissen Alter mehr kontrollieren.


    PS: Ich meinte übrigens nicht, dass ich vor meinem 13. Lebensjahr nie im Inetz unterwegs war, nur eben eher selten, da wir bis 2007-rum noch gar keine DSL-Leitung hatten, sondern immer noch über die Telefonleitung ins Netz mussten.

  • Trotzdem kein Grund, die Revolte erneut ins Rollen zu bringen ^^
    Durchatmen, am besten an der frischen Luft. Dann kanns weiter gehen.

  • Bei zu viel Senf schmeckt die Wurst nicht mehr
    hier haben wir glaub ich mal genug dazugegeben und rennen bald nur noch im Kreis


    Habt doch einfach mal ein bisschen Vertrauen in uns Supportern, Moderatoren und Admins, lasst uns genügend zeit
    (also nicht alle 10 sekunden "Admin? ... "Admin?" ... "Admin?")
    und flamet nicht rum wenn ihr mal eine ausszeitbekommt, ausgescholßen oder nach eurem empfinden beleidigt werdet
    --> Alles Melden --> wenn möglich Beweise vorzeigen --> die störende Person wird gebannt


    Fertig


    --Closed--