Beiträge von Topsi

    Teil 3: Redhead returns


    Sup und Hi, Hallo, Hallöchen!


    Fast 5 Jahre sind vergangen seitdem ich mich hier im Forum angemeldet habe.

    5 Jahre sind eine lange Zeit...

    alte Gesichter sind gegangen, neue gekommen, gute Freunde haben sich verabschiedet und ich habe neue gefunden.

    (Keine Sorge P_nutz und den anderen Idioten geht es gut...)


    Das war jetzt die kurze Einführung jetzt kommt die Geschichte wie ich wieder zu Minecraft gekommen bin, welche Musik ich mag, etc.


    Eigentlich hat alles damit angefangen, das ich dem kleinen Bruder meiner Freundin bei einem Fehler mit dem Technik Launcher geholfen hab. Dann sind wir ein bisschen ins Gespräch gekommen und er hat mir ganz stolz erzählt was er alles schon auf ihrem alten Nitrado-Server gemacht hat! Und irgendwie hat mich das an meine Anfänge mit Minecraft erinnert, wie ich das erste mal ein Dirt/Wood/Stone Haus gebaut habe oder wie ich 10 Minuten versucht habe mit einer Holzspitzhacke Obsidian abzubauen (ja ich war damals nicht der hellste) und natürlich auch wie ich das erste mal auf Rennschnitzel gekommen bin. Jedenfalls hatte ich danach unglaublich lust Minecraft zu spielen und wie der Zufall es wollte schrieb mich Griepy 2 Tage später an ob ich mal Lust zu quassln hab. Naja Ende der Geschichte ist jetzt, dass ich wieder Staff bin.


    Privat hat sich nicht viel verändert. Ich wohne immernoch in Würzburg, zwar nicht mehr Daheim aber im gleichen Haus wie meine Eltern. Ich hab jetzt ein Auto! Einen wunderschönen Seat Ibiza Baujahr 2004 mit ganzen 64 PS...

    Musik höre ich immernoch Hauptsächlich Punk/Rock oder Metal, Lieblingsband ist auch noch Rise Against und ein Instrument kann ich auch noch nicht spielen^^


    Und um Wobs Frage gleich zu beantworten: Ich lese im Moment "Der Weg in die Schatten" von Brent Weeks und mein Lieblingsbuch ist "Der Krieg der Zwerge" von Markus Heitz.


    Joa meine Ausbildung hab ich jetzt bald fertig! Eigentlich sollte ich gerade im Prüfungsstress sein, immerhin hab ich in 8 Tagen meine Abschlussprüfung aber naja ich nehme das locker^^


    Ich schau mir auch immernoch Serien an... Neben GoT und TWD schau ich noch Vikings, Taboo immer mal wieder Band of Brothers wenn mir danach ist. Und natürlich spiele ich auch noch Spiele^^ Im Moment Hauptsächlich Black Desert Online und League of Legends und wenn ich dann noch Zeit hab ein bisschen Minecraft.


    Ich hoffe mal, dass ihr mich wieder so aufnehmt wie ihr mich vor 5 Jahre aufgenommen habt^^



    Alles Liebe


    Euer Server Redhead

    -Tobi

    4/10
    Kann es sein das sich der Hintergrund im Video immer wieder verzogen hat?
    Außerdem finde ich es immer wieder erstaunlich wie manche Leute zu 90% den gleichen Musikgeschmack haben (damit meine ich Excellsis :*)


    qRZgtDSqcqY



    DEEZ NUTS - Band of Brothers

    Teil 2: The Red Knight rises

    Ein Auge lacht das andere weint,



    (keine Sorgen am Ende ist ein tl:dr, wurde doch ein längerer Text)
    (Ich hab übrigens nach 3 Jahren immernoch keinen Plan in welchen Thread sowas gehört, also off-topic)


    nach fast 3 Jahren auf diesem schönen Server und fast 2 Jahren im Team, hab ich den Entschluss gefasst aus diesem Team auszutreten.
    Ich wollte eigentlich keinen zu großen Text schreiben aber nach 3 Jahren sollte ich doch irgendwas dazu schreiben.
    Ich bin damals ohne große Vorkenntnisse von Servern oder gar von Minecraft auf diesen Server gestoßen. Nachdem ich im Team war kann ich wirklich nachvollziehen wie „unangenehm“ es sein kann einen neuen Spieler zu helfen, aber genau dieses unangenehme war auf Rennschnitzel nicht der Fall. Ich konnte mich mit vielen Leuten schnell anfreunden und hab wahrscheinlich, in dieser Zeit, Freunde gefunden die (leider) nicht mehr so schnell gehen werden (P_nutz’s Clownssong werde ich nie vergessen.), meine Fragen wurden meist ernst beantwortet und man konnte, glaube ich, förmlich sehen wie ich mich immer wohler gefühlt habe.



    Dann kam die dunkle Zeit, eine Zeit voller Verrat und Intrigen. Meine Zeit auf dem SG.
    Erst als Aktiver SG-Spieler und dann später als erster ASK, dann als STAFF. Das erste mal das ich mit dem Server-Team zu tun hatte war aufgrund einer Beschwerde über einen Spieler. Wenn man mich kenn, weiß man das ich mich mit einem einfachen „Jo, wir kümmern uns darum“ nicht zufrieden geben werde und so kam es das ich langsam ein bekanntest Gesicht auf dem Teamspeakserver wurde.



    Nach einem 3/4 Jahr aktiven spielens auf dem Sg wurde ich dann gefragt ob ich nicht im Serverteam aushelfen will, ohne groß zu Zögern hab ich natürlich zugesagt.



    (Kurzer Fact am Rande: Griepy hatte bei mir bedenken das ich zu Unfreundlich auf Spieler wirke, ich weiß gar nicht was dieser §$%§%! hat.)



    Die Zeit, die ich im Team verbracht habe war wahrscheinlich die beste Zeit auf Rennschnitzel aber leider ist nicht alles Gold was glänzt. Natürlich gab es gute Zeiten, die zum Glück die Schlechten überwiegen, ich hatte manchmal Tränen in den Augen vor Lachen, ich hab viele Freunde im Team gefunden, wir waren zusammen im Heidepark (Naps James Bond Rolle.), haben uns, wenn wir Zeit hatten, getroffen und sind zusammen was Essen gegangen oder sind ins Kino gegangen. Es gab auch Zeiten wo mich die Spieler zum Verzweifeln gebracht haben. Eigentlich waren sogar die User die schlechteste Erfahrung auf RS (keine sorge ich Liebe euch trotzdem alle.). Im Grunde werde ich das Team und den MC-Server verlassen, weil ich im moment zu wenig Zeit habe und ich nichtmehr die Motivation habe auf dem Server vorbeizuschauen :p. Dieser Motivationsverlust hat weniger mit RS als mit MC an sich zu tun. Survivalgames bzw. PvP in Minecraft macht mir keinen Spaß mehr, deswegen spiele ich in meiner bemessenen Freizeit lieber Spiele die mir spaß machen.



    Zum Schluss wollte ich noch klarstellen das ich den Server grundsätzlich nicht ganz verlassen werde. Ich werde immer noch versuchen mich täglich auf dem TS blicken zu lassen aber will ich mit den Entscheidungen des Teams nichts mehr zu tun haben, da ich selbst seit einem guten halben Jahr kein Mc mehr spiele und mich deswegen nichtmehr mit Mc auskenne.



    Joa, das wäre dann das Ende. Zum Schluss kommt noch diese Liste mit Leuten denen ich besonders Danken möchte, dass sie mich im Team unterstützt haben und mir davor gute Freunde gewesen sind(interessiert sowieso keinen aber ich hab sowas schon länger nichtmehr gesehen und ich find sowas immer ganz schön :p.).



    Erstmal die Leute mit denen ich mittlerweile fast 2 1/2 Jahre meine frei Zeit verbringe:
    Cracker (oder auch liebevoll Zitzi genannt), P_nutz, lukki11 (oder so ähnlich), Batzibärchen, Macces, Lorzi und Manuel



    Jetzt noch die anderen Leute (ihr könnt schon aufhören zu lesen die sind jetzt unwichtig.):
    Das gesamte RS-Team, My, Nemo (R.I.P in Peperoni), Tea, Simi, Rumo, Mia, Flocki, Inera, Stager, Stella, André, und die ganzen anderen Leute bei denen ich zu Faul bin sie hier reinzuschreiben.



    TL:DR
    I tried to save the world with raptors ’n shit. But then a meteor hit the earth and some greek gods died. Now aliens covered in butter conquered the world and humanity is slowly dying out.



    Ich verlasse das Team aufgrund von mangelnder Zeit und eigenem Motivationsverlust. Ich werde trotzdem noch auf dem TS vorbeischauen. Im Anhang findet ihr noch ein Pic von einem Cock hf&gl wp gg bg report 9x

    wie immer jede menge Rise Against, NOFX, Pennywise, Bad Religion, Anti-Flag, Propagandhi, Parkway Drive, Asking Alexandria allgemein viel Punk/Rock/Hardcore. Dazu höre ich zur zeit viel Deutschrap Prinz Pi -, Porno, Marteria.
    Bei mir ist es eigentlich immer abhängig vom Spiel was ich höre. Bei LoL Punk/Rock, bei Mc Rap, bei WoW brauch ich irgendwas schnelles deswegen Hardcore oder wenns sein muss sogar Techno.

    Sou dann leg ich mal los :p Ich hab in Dota 2 um die 50h Spielzeit und spiele Mobas seit meiner Warcraft III bzw Starcraft Zeit. Ich hab Dota II nie wirklich lange gespielt weil es mir "zu langsam war" und mich vor allem die tolle Moba community fast täglich suizid begehen hat lassen. Allerdings muss ich auch sagen das ich mittlerweile seit 4Jahren League spiele und dort mehr als 1500h Spielzeit hab. Vor allem wenn man lol gewohnt ist scheint einem die Spielgeschindigkeit in Dota extrem langsam und die wenigen Sachen die ich an Dota echt gut finde sind auch nur das deny'n von creeps und dieser Barbie-Puppen-Effekt für die Heros.


    Das ganze soll jetzt keine Dota ist doof und League ist besser Diskussion werden deswegen wars das jetzt auch :p


    Zur Digimon Staffel \o/
    Alsoooo das ganze spielt jetzt in der Highschool und die Kinder von damals sind jetzt Jugendliche. Auf der offiziellen Seite von der Serie gibt es immer kleine Eastereggs die es zu finden gibt zb gerade gibt es ein Ei das man ich glaub 2000 mal anklicken muss und man bekommt irgendwas. Eigentlich ganz cool gemacht das letzte mal hatte man einen Link zu nem Bild bekommen wo man das Charakterdesign von ein Paar Charaktern gesehen hat.

    Erstmal hallihallo und willkommen im Irrenhaus^^.
    Ich höre vorallem Metalcore und Punk wobei ich zur Zeit auch viel Englischen Rap höre. Im moment spiele ich recht viel LoL (*cough*Dota is doof *cough*) und natürlich Minecraft auf Rs wobei man mich eher auf dem Survivalgames Server antrifft.
    Zu meiner Frage, du schaust animes, dann bist du mir schon sympatisch^^, was hällst du von der neuen Digimon Staffel (die hoffentlich bald anlaufen wird) bzw. schaust du die neue Airing-Season?

    Nene Wob Ginger != Ginger(Ingwer). Btw schmeckt mir Ginger ale nicht :p
    Joa mein Lieblingsbuch ist das Nekronomikon *All praise cthulhu!* jk
    Ich glaub das letzte Buch das ich gelesen hab war entweder Hamlet oder Der Sturm.
    Eigentlich bin ich nicht so die Leseratte, deswegen kann ich zu der Frage nicht so viel sagen.

    Teil 1: Redhead begins

    Nach langer Zeit..



    Guten Tag!
    Nach mehr als zwei Jahren hab ich mal die Entscheidung gefasst mich hier vorzustellen.
    Zu meiner Person. Mein Name ist (na wer hätt's gedacht) Tobi, ich bin jetzt 17 Jahre alt und werde nächtes Jahr im Oktober 18.
    Auf dem Server bin ich zwar als Ginger bekannt, jedoch bin ich irl (leider) keiner.
    Ich bin gerade im ersten Lehrjahr meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.


    In meiner Freizeit (auch wenn sie zur Zeit sehr bemessen ist) versuche ich so viel wie möglich mit Freunden zu machen. Dazu schau ich gerne Serien wie Breaking Bad, GoT oder House of Card und jegliche Art von Animes. Außerdem liebe ich Musik, mit dem Musik selbst machen hat es leider nie so wirklich geklappt, deswegen bleib ich dabei sie nur zu hören.


    Da währen wir auch schon bei meinem Musikgeschmack. Ich höre eigentlich alles von Metalcore bis klassischen Rock
    Meine Lieblingband ist Rise Against und gleich dahinter Parkway Drive.


    Neben Mc spiel ich auch noch liebend gerne mmorpg's, ich bin natürlich ein Blizzard Fanboy und spiele WoW. Gelegentlich spiele ich noch RPG's und J-RPG's, hier ist mein Lieblingsspiel FF III dicht gefolgt von FF VI.


    Joa hoffentlich hat euch meine kurze Vorstellung gefallen. Im Anhang findet ihr ein Hühnchen, HF!