Beiträge von LostAtSea_

    Also ich finde das was er macht super und es hilft bestimmt vielen, aber rein musikalisch eher eine 2/10 :D


    Kleiner aber feiner Producer: Paul Wetz - Silence mit selbst gesungenen Vocals. Live Acoustic Version unter /watch?v=bEECpvF7z5k


    Die Beschreibung der aktuellen Situation trifft sicherlich zu. Die Frage ist, so denke ich, aber eher, ob man denn viel mehr erwarten kann...

    Die Teammitglieder, die du ansprichst, sind wohl in der der Regel min. 6-7 Jahre dabei. In dieser Zeit ändert sich viel im Leben der Personen und die Prioritäten ändern sich im selben Maße. Minecraft insgesamt und Rennschnitzel im speziellen sind einfach nicht mehr so relevant wie sie es damals noch waren. Wie viele hat es mich auch nur durch den aktuellen Hype wieder hierher gezogen. Von dem was ich in letzer Zeit mitbekommen habe, steht das Team im selben Verhältnis wie der Server da.

    Die meisten Neulinge zur Zeit sieht man auch nur 1-2 Mal. Selbst wenn zu jeder Sekunde, in der irgendwas gebraucht würde, jemand da wäre.. das würde auch nichts am Serverbild ändern. In diesem Sinne auch vielen Dank an Lovis und MrMarcoo, dass sie das aktuell so Anfallende größtenteils erledigen. Aber selbst wenn sich alle im selben Maß engagieren würden, was sollte sich denn groß ändern?


    Ohne großes Wissen über die Situation mit den Bewerbern kann ich aber sagen, dass wir in realen Bewerbungsgesprächen auch Leute aufgrund von "scheinbar" Kleinigkeiten ablehnen müssen, weil von Anfang an klar ist, dass die Persönlichkeit nicht passt, aber dies kein befriedigender Ablehnungsgrund ist.