Beiträge von teacow

    Du schlägst ein Kit vor, sagst aber nicht im geringsten, was es enthalten sollte. Was ist denn deiner Vorstellung nach in so einem Kit PVP drinnen? Eine Rüstung, eine Waffe, ein paar Tränke? Das sind alles Sachen, die man sich auch normal erfarmen kann. Es gibt auf dem CB nicht wirklich viele Gründe, so etwas noch leichter zugänglich zu machen.


    Desweiteren: Wer soll Zugriff auf das Kit haben? Jeder? Dadurch wird das Spiel dann doch etwas langweilig. Der 'Nervenkitzel' daran, auf dem CB PVP zu machen liegt ja darin, dass man eben auch seine ggf. hart erfarmten Items riskiert. Und wenn nur die Spendenränge das Kit erhalten könnten, könntest du damit zum einen auch nichts anfangen, zum anderen wäre dann wieder der "normale" User zu Recht beleidigt.


    Wenn du hingegen einfach eine PvP Übung haben willst, ohne dafür SG Runden starten zu müssen, solltest du das anders vorschlagen. Quasi eine Welt, in der man Items gestellt bekommt - oder einfach nur Duelle, in einer Extra Welt, mit gestellten Items. Das hat dann aber nichts mehr mit einem Kit zu tun und wäre ein neuer Vorschlag, den du auch besser ausformulieren solltest. Mal ganz abgesehen davon, dass du das prinzipiell auch auf dem SG machen kannst.


    Sollte es dir darum gehen, keine Punkte oder Skill verlieren zu wollen, solltest du vielleicht speziell für den SG vorschlagen, dass es dort ungewertete Runden gibt, bei denen man nichts zu verlieren hat. (Das fände ja sogar ich cool, so nebenher.)


    Alles in allem: Falsches Unterforum. Kaum Details, so wirst du keinen von deinen Ideen überzeugen. Das nächste mal einfach hier posten!


    @Crafter_K: Dir ist bewusst, dass es hier um ein Kit geht, keine Spielmodus, oder?

    Guten Tag.


    Ich würde hier gerne einige Probleme zusammentragen, die nicht nur mir, sondern auch anderen Usern aufgefallen sind!



    • Sie hat Justin Bieber die Frisur geklaut.
    • Sie kann nicht Auto fahren.
    • Sie gibt mir immer negative Spitznamen.
    • Sie mobbt auch andere Leute.
    • Sie isst Schweinebacon das Essen weg.
    • Sie tut immer so, als wäre sie Justin Bieber.
    • Sie hat mir noch nie ein GS gegeben.
    • Sie hat noch niemandem ein GS gegeben!
    • Sie weigert sich, mir oder anderen Coins zu schenken.
    • Sie hat mich im SG schon mal getötet.
    • Sie ist nur total selten auf dem CB online.
    • Sie hat mir noch nie meine Kisten entsichert.
    • Sie hat mir ein ganzes Dorf, in dem ich Bürgermeister war, in der Farmingwelt geklaut.
    • Sie hat meinen Vizebürgermeister Klaus getötet.
    • Sie hat Justin Bieber die Frisur geklaut.
    • Er ist gar keine Frau.
    • Er lacht viel zu laut.
    • Er rülpst.
    • Er kann nicht mal richtig Deutsch! Er sagt immer, es würde "ölf" heißen. Dabei tut es eigendlich "älf" heißen!



    Das sind jetzt nur einige Dinge. Es kommen bestimmt noch mehr dazu, weil Stoppel12 immer voll gemein zu allen sein tut! Ihr könnt gerne auch was dazu schreiben, wenn ihr Stoppel12 etwas sagen wollt.


    Ich freue mich sehr über das positive Feedback! Natürlich meine ich diese Bewerbung ernst - das steht wohl außer Frage.


    Griepy: Du bist also in diesem Fall der verantwortliche? Google sagte mir nicht wirklich viel über den aktuellen Marktwert von RennschnitzelCB, womit hätte ich denn preislich zu rechnen?


    @Alibababa666: Es heißt Rückgrat, junger Freund, es geht nicht um ein Rad. Wie gesagt, ich helfe jederzeit gerne weiter!

    Guten Tag liebe Rennschnitzel Community, Guten Abend liebes Rennschnitzel Team!


    Ich spiele nun seit einer geraumen Zeit auf diesem Server, genau genommen seit 1. Oktober 2011, als gut und gerne 3,5 Jahre. In dieser Zeit habe ich den Server gut kennen gelernt und auch das Spiel beherrsche ich inzwischen ausreichend. Ich war zwar über einen etwas längeren Zeitraum inaktiv und viele werden meinen Namen nicht kennen, aber ich würde trotzdem gerne wieder aktiver am Serverleben teilhaben und den Server kontinuierlich verbessern!


    Zu meiner Person kann und möchte ich mich hier nicht viel äußern, da ich hohen Wert auf den Schutz privater Informationen lege. Sollten trotzdem grundlegende Dinge wie Vornamen, Alter und Wohnort relevant für meine Aufnahme im Team sein, kann ich diese jedoch gerne per Privat Nachricht an Zuständige weitergeben.
    Weitere Attribute wie zum Beispiel Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Humor hingegen möchte ich nicht privat halten. Selbst wenn mir bewusst ist, dass Eigenlob stinkt, so gehört doch ein gesundes Selbstvertrauen und eine starke Persönlichkeit zu den wichtigen Eigenschaften eines Teamers! Ich werde jederzeit versuchen Lösungen für potentielle Probleme im Team zu erarbeiten, sollte ich selbst an meine Grenzen stoßen, wäre natürlich aber auch jederzeit bereit, neueren oder unerfahreneren Mitgliedern unter die Arme zu greifen. Auch humorvolle Lösungen sind mir nicht zuwider!


    Meine Qualifikationen nun groß anzupreisen schiene mir doch etwas überheblich - deswegen muss eine kurze Aufzählung genügen:
    - langjährige Erfahrungen seit Beta 1.6 im Spiel an sich
    - grundlegendes Verständnis von weiterführenden Spielinhalten wie PvP oder Redstonetechnik
    - grobe Kenntnisse der wichtigen Server Plugins, so wie eine hohe Lernbereitschaft für neues
    - kurzzeitige Erfahrungen als Teammitglied auf einem Minecraft Server sind vorhanden


    Ich hoffe, ich konnte euch alle überzeugen und freue mich auf positive Rückmeldungen!
    MfG,
    teacow

    Uh, ein nostalgischer Thread, will auch!


    Qualifizierte Teammitglieder wie B3N3..


    Admins, die AFK auf Grundstücken rumstehen, vermutlich, weil janschoepkes Telefon klingelte und er nicht mehr freudig rumhüpfen konnte..


    rubi, nachdem er endlich sein geliebtes Voxel bekam und es direkt sinnvoll verwertete, um auf unschuldigen schaulustigen zu reiten..



    mein quasi erstes richtiges Grundstück mit einem wohlbekannten User..


    und tatsächlich ein Screenshot, auf dem ich noch Gast bin.


    Funfact: Gronkh war auch da, nur sieht man auf den Screens leider nicht, dass ich Gast war :/

    Tom: Ich denke mal weiß. Voraussichtlich mit Zahlen drauf, nur wohl sehr langweilig, anstatt das ganze kreativ und abwechslungsreich zu gestalten nehmen die immer nur Zahlen von 1 bis 6. :(

    Auch ich wünsche dir heute alles Gute für deinen weiteren Lebensweg, denn heute ist nicht nur ein wichtiger Tag für dich - sondern gar für den ganzen Server! Wo wäre nur das kleine Projekt, das als einzelne kleine Karte auf einem Privatserver gestartet hat, heute, ohne deine Bereicherung des Beraterstabs? Ich, und ich bin mir sicher, dass mir hier der ganze Server zustimmen wird, möchte hiermit die Behauptung aufstellen, dass die Möglichkeit besteht, dass der Server eventuell ohne deine tatkräftige Hilfe heute nicht an der Stelle wäre, an der er nun doch letztendlich steht. Ob er besser oder schlechter wäre, sei dahingestellt, doch nichtsdestrotrotz betrachte ich es als moralische Verpflichtung all derjenigen, die unter deiner Beihilfe aufblühen und doch, sei es nur unwissentlich, ihre Profite aus ihr ziehen, dir and diesem unseren das beste für dich und deinen Werdegang zu wünschen, da sich nun einiges für dich und auch für den weiteren Weg des von deiner Hilfe abhängigen Projektes ändern wird.


    Mit anderen Worten, für alle die sich zu besonders für's lesen sind:


    Alles Gute, Batzber! Und Prost, du darfst jetzt ja!

    Also, so wie das momentan klingt, willst du eigentlich nur einen eigenen Rang haben. Das ist jetzt nichts gegen dich, aber es wirkt so.


    Und die Müllkiste ist ja auch nur dafür, dass wenn jemand etwas nicht mehr braucht, sich wer anders das noch nehmen kann, wenn er selbst damit was anfangen kann. Wie drumerking und Bombus gesagt haben.


    Kein Teammitglied hätte verständlicher weise dazu Lust, an den Spawn zu hüpfen und mit etwas Dreck zu versuchen, den fairen Robin Hood zu spielen.
    Dein Vorschlag ist vielleicht im Grundsatz nett gemeint, aber nicht sonderlich sinnvoll.


    Wenn du den neuen etwas schenken willst, gib es ihnen direkt. Oder mach das so, dass du einfach die Müllkiste selbst täglich ausräumst, um dann neu zu verteilen. Dazu brauchst du dann auch keine besonderen Rechte.


    Was ich sagen will: Wenn jemand Neulingen Sachen schenken will, kann er das auch so. Zudem kann man dann noch entscheiden, wem man etwas schenkt.

    Bei /warp rom gibts noch den ehemaligen Spawn und ursprünglich sollte der Spaß sich auch auf Rom begrenzen - nur gabs dann plötzlich Notredame, also die große Kirche.. Die steht nunmal nicht in Rom und da es Paris schon gibt, heißt's nun Notredame. Rom ist quasi nur der kleine Bereich direkt um den alten Spawn herum. Früher war da auch mal direkt daneben ein kleines NPC Dorf, natürlich ohne NPCs. Da immer mehr Platz gebraucht wurde und es weder New York noch Colonia gab, während Tokyo so langsam aus allen Nähten platze, wurde Rom/Notredame zuerst nach hinten, dann wieder nach vorne und am Ende in alle Richtungen erweitert. Dementsprechend gibt's weder das NPC Dorf, noch das Hintergrundwissen zu Rom.


    Aus den ursprünglichen ca 50 GS wurden inzwischen.. naja, ein paar mehr.


    Man hilft gerne!

    'You have been temporarily banned from this server.' Und das auf einem der am besten besuchten Server Deutschlands. Man will, als anständiger User, natürlich nichts weiter als spielen. Wenn man dann hierbei versucht, sich auf die Mithilfe des Teams zu stützen, wird man auf nichts weiter als die kalte Schulter der Staffs treffen. Trotz des eigenenen Champ Ranges, bei dem man schon gewisse Privilegien erwarten darf und der Eindeutigen Anwesenheit eines Teammitgliedes, welches sogar noch in den Chat schrieb und durch die Gegend hüpfte. Wenn man sich dann trotzdem erdreisten sollte, eine Frage zu stellen, wird man sogar noch gebannt. Der wunderschöne Satz vom Anfang dieses Textes ziert den Bildschirm, blanke Entrüstung das eigene Gesicht.


    Nun könnte man natürlich argumentieren, dass die Frage unangebracht war. Dass man jemanden beleidigt hätte. Dass man vielleicht in irgendeiner Form gegen die Regeln verstoßen hätte. Doch nein, nichts der gleichen. Nachdem ich in meinem Fall zwei mal nach dem Teammitglied ohne direkte Frage gerufen hatte, kam keine Antwort. Ich habe dann eingesehen, dass die Frage wohl direkt mitgestellt werden sollte – wie es ja auch in den Regeln steht. Als ich dann ein erneutes Mal gerufen hatte, habe ich offenbar den Staff so sehr vor den Kopf gestoßen, dass dieser mich mit einer zehn minütigen Auszeit bestraft hatte.


    Der Grund waren 'Falsche Androhungen'. Der Staff Batzber bezieht sich hierbei auf meine Aussage – beziehungsweise meinen Teilsatz – 'Sonst Bann!'. Dies ist meinerseits keine ernstgemeinte Drohung. Es sollte jedem, vor allem den Befugten, bekannt sein, dass Champ Ränge nicht bannen können und auch nicht in der Lage sind, einen Staff anzuregen, den anderen zu bannen. Des weiteren hat diese Aussage durchaus auch historischen beziehungsweise sozialkritischen Bezug hat:


    Vor längerer Zeit drohten oft, vorallem jüngere Benutzer des Hauptservers von Rennschnitzel, anderen Usern mit einem Bann. Meistens traf dies zu, wenn der eine Benutzer den anderen in irgendeiner Form verärgert hatte, größtenteils durch Banalitäten. In den seltensten Fälle kam es wirklich zu einem ausgesprochenen Bann, der Schreihals hingegen wurde mit der Zeit nur noch müde belächelt. Weitet man dies nun auf meine Aussage Batzber gegenüber aus und lässt der Aussage etwas Spielraum, kann diese als nett gemeinte Aufforderung gesehen werden, die eine Banalität sogar noch überzogen und mit gewissem Witz darstellt, da ich das Verhalten der jüngeren User adaptiert habe.


    Trotzdem empfand Batzber diese Aussage offenbar als Kritik an seiner Person – und griff, meiner Meinung nach zu hart, durch. Da er durch diese wahrlich schwache Aussage bereits an seiner eigenen Würde gezweifelt hatte und durchgreifen musste, scheint Batzber einen gewissen Grad des Gottkomplexes inne zu haben, was in Führungspositionen nicht von Vorteil ist.


    Ich an meiner Stelle würde meinerseits Batzbers Führungsanspruch in Frage stellen und mir überlegen, ob jemand wie sie überhaupt in der Lage ist, die Position eines Staff zu besetzen.