Beiträge von BikeAddict

    Wiederholt habe ich das Problem, dass sich Teile meines Hauses, welches aus Stone und Glas besteht in Dirt und Gravel umwandeln. Dies betrifft allerdings nur den Stone, das Glas bleibt erhalten. Im Moment sind mir Teile der ersten Etag eingestürzt, da Gravel ja nach unten fällt. Außerdem habe ich jetzt auch Eisen und Kohle in der ersten Etage als Boden... etwas seltsam.

    Da ich mich leider nicht mit Plugins auskenne, aber auf einem anderen Server gesehen habe, dass es soetwas gibt stelle ich hier mal die Frage nach Chatplugins...


    Langsam wird es unübersichtlich, wenn jeder mit jedem im normalen Chat schreibt, gibt es da keine Möglichkeit sich private Nachrichten im Spiel zu schreiben?

    Liebes Adminteam, heute haben Chris5486 und ich damit begonnen unser gemeinsames Grundstück zu bebauen. Griepy hatte dazu 2 Grundstücke zusammengelegt.


    Dazu musste allerdings zuerst mein altes Gebäude abgerissen werden.


    Als wir gegen 20.30 Uhr wieder einloggten standen wir allerdings vor einer leeren Wiese, eigentlich konnten wir ganz froh sein, dass das Gebäude weg war, allerdings fehlten auch sämtliche Kisten mit Baumaterial, Werkzeugen, Diamanten, Redstone, Glowstone, Glas usw.
    Jetzt haben wir nicht einmal mehr die Bauberechtigung für unsere Grundstücke, lediglich eine Truhe steht noch, die allerdings leer war.


    Offensichtlich fehlte dort die Abstimmung zwischen den Admins, da Griepy uns die Erlaubnis für ein gemeinsames Grundstück gegeben hatte.


    Wir würden uns sehr über eine Entschädigung freuen, da wir vorhaben das Hauptgebäude der 1. Mining Inc. zu bauen und damit einen Beitrag zur Community von Rennschnitzel.de zu leisten. Nur leider fehlen uns nun schon viele Baumaterialien.

    Ich würde ja gerne abstimmen, aber die Option "Ich finde die Idee nicht gut" steht ja leider nicht zur Auswahl.


    Könnte mir möglicherweise jemand erklären, welchen Sinn es haben würde ein Gefängnis zu haben?
    Selbst wenn man sich nicht rausporten kann, find ich die Idee nicht sehr gut. Man kann einfach offline gehen, bis man wieder entlassen wird oder ähnliches bzw man kommt einfach nicht wieder. Wenn es wirklich darum geht, den Spieler zu zeigen, dass sie nicht alles machen können, was sie wollen, kann man das auch anders machen.
    Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass ein solches Gefängnis gut aussehen würde. Für mich hört es sich so an, als wolle man unter einem bestimmten Vorwand etwas eigentlich nutzloses bauen. Wenn man wirklich effektiv vorgehen wollen würde, würde man solche Leute einfach vom Server schmeißen.

    Das würde ich genau so unterschreiben... ich bin auch nicht der Meinung, dass das der richtige Weg ist... wie wäre es vielleicht mit Strafarbeit... sowas wie 5 Stacks Cobblestone abbauen... ;)

    Hallo,


    ich würde euch heute gern ein Projekt der etwas anderen Art vorstellen:


    Die First Mining Inc. - ähnlich einer Gilde/Sippe/irgendeine Art des Zusammenschlusses in anderen Spielen - möchte ich eine Gemeinschaft gürnden, die gemeinsam Großprojekte in Angriff nimmt und auch gleichzeitig gemeinsam auftritt. Dazu gehören grundlegend einmal 3 Sachen:


    Ein Geschäftssitz (Wolkenkratzer mit Büros in der Stadt)
    Eine Handeslniederlassung (ein Shop) - kann auch in das Erdgeschoss des Geschäftssitzes integriert werden
    Ein Fabrikgelände (Industrie brauchen wir halt auch)


    Neben den grundlegenden Bauprojekten soll es natürlich auch eine Organisationsstruktur geben.


    Neben dem General Manager, CEO oder wie man es nennen will, soll es verschiedene Bereiche geben, die die Leitung der First Mining Inc. übernehmen. So ist zum Beispiel ein Handelsdirektor für den Shop, ein Baudirektor für Projekte, ein Rohstoffdirektor für das Mining und ein Securitydirektor für eine "Privatarmee" die Expeditionen ins Nethergebiet schützt, denkbar.


    Was haltet ihr von dieser Idee?


    Würden die Admins so einen Zusammenschluss unterstützen?

    Hallo,


    als ich heute morgen in meine Truhen und Öfen geschaut habe, fiel mir auf, dass alle total ausgeräumt waren. Es war nicht wirklich etwas wertvolles drin, aber es ärgert mich schon, dass der ganze gesammelte Sand usw. weg ist. Ich war übrigens nicht der einzige, dessen Truhen leer waren. (Und ja, Truhen waren auf meinem Grundstück und geschützt. Außerdem fehlen in meiner ganzen Straße die Beschriftungen für die Namensschilder der Häuser, bzw andere Schilder stehen auch ohne Beschriftung herum... ist das alles einem Bug zum Opfer gefallen? Oder hat sich da jemand unrechtmäßig Zugang verschafft?