Beiträge von scallysche

    Das könnte daran liegen, dass dort viele Items auf den Boden liegen und dein Rechner mit dem berechnen nicht hinterhekommt. Ist schon etwas öfter vorgekommen, v.a. in den Flatlands wo jeder mal seinen Müll auf den Boden schmeißt.
    Einfach über Ticket Bescheidgeben und dich schnell wegporten lassen (oder die Spawnpunkte umsetzen lassen).

    Noch mehr OT, aber Ali soll sich nicht als "Schwul" bezeichnen dürfen, obwohl er schwul ist, nur weil aus einem beknackten Grund das Wort durch die Gesellschaft negativ konnotiert ist? Das ist doch genau das, was sich im Sprachgefühl ändern muss: Schwul ist ein Synonym für männliche Homosexualität und keine Beleidigung.
    Was Dümmeres hab ich in langer Zeit nicht gelesen.


    Gut, dass ich seit knapp drei Wochen nicht mehr aktiv aufm Server bin und schon seit ein paar Monaten keinen Neuling mehr gemacht habe. ^.^

    Ich verteidige Leute die Doppelaccounts haben, nicht wahr


    Cera, du hast nicht einen User mit einem Doppelaccount (was, wie wir alle wissen, nicht erlaubt ist, aber man muss ja für einige User eine Ausnahme machen können, ACH NE, DAS WÄRE DANN JA WIEDER USERBEVORZUGUNG)... du hast INTERNE SACHEN AUSGEPLAUDERT! INTERNE SACHEN DIE EINEN GRUND HABEN, INTERN ZU BLEIBEN! Das! Ist! Nicht! Okay! Das ist ein massiver Vertrauensbruch gegenüber dem Team gewesen.


    Denk doch BITTE! mal ein bisschen nach, meine Güte. Sowas macht mich wütend.

    Ernsthaft?

    Wie man vom Team behandelt wird habe ich wie einige vllt wissen ja selbst sehr gut "am eigenen Leibe" erfahren ... :3


    Haben "wir" dich irgendwie schlechter behandelt, nachdem du aus dem Team gegangen bist? Nein, ich hoffe doch nicht. Denn zumindest bei mir war das Gefühl, dass man sich trotz der Differenzen, sorry, an denen du nicht Unschuld hattest, im Guten "getrennt hat".


    Man wird als Lügner dargestellt.


    Wird man das? Zu einem Tanz gehören immer zwei Menschen. Und im Team haben auf Entscheidungen noch mehrere Leute Mitspracherecht.



    Jede Art von Kritik wird sofort dem Erdboden gleich gemacht.


    Es gibt zwei Arten von "Kritik". Sämtliches, unbegründetes und undurchdachtes Herumposaunen von der eigenen Meinung, und wirkliche Kritik, die auch für die andere Seite nachvollziehbar ist. Es ist leider nicht nur bei RS, sondern auch im Reallife verbreitet, dass Leute Kritik falsch anbringen.


    "Unschuldige" User werden gebannt oder gar permagebannt ohne i-welche Beweise...


    Beispiele bitte! Ich kann mir denken auf welche User du anspielt, bei denen das Maß schon mehr als voll war, und alleine schon dass du "unschuldig" in Anführungszeichen gesetzt hast zeigt doch deine unterbewusste Einstellung dazu.



    Dann darf man auch nicht vergessen dass man Angst haben muss auf RS permagebannt zu werden


    Wenn man solche Angst vor "uns" hat, dann steht es jedem frei hier zu gegen oder zu bleiben wie man will. Hier wird keiner mit irgendwelchen Drohungen zwangsweise am Server gehalten.


    wenn bestimmte Teamler einen auf nem anderen Server erwischen...


    Komisch, dass bekannt ist, dass andere Teamler und vor allem auch User auch mal auf anderen Servern spielen. Bis auf der tombocknet-Fall (und ich hoffe dass ich dir da klar gemacht habe, dass das auf keinen Fall an den Usern lag) fällt mir davon nichts ein.



    So, Beitrag zersplückt. Cera, manchmal habe ich echt das Gefühl, dass du einige Sachen kolossal verdrehst und nur einseitig betrachtest. Ich weiß, du wirst jetzt wieder sagen "eigenen Meinung, Kritik, Unterdrückung, Diktatur, blah" aber nur weil man eine eigenen meinung hat heißt das nicht, dass das die universelle Meinung ist und kein Mensch an dieser Meinung zu rüttelt hat. Dafür ist nämlich Diskussion und Information da, dass man durch weitere Meinungen von der eigenen vielleicht auch abrückt weil man merkt, dass diese u.a. unsinnig ist. Solltest du dir vielleicht mal sehr zu Herzen nehmen, auch wenn das vielleicht sehr direkt war.


    scallysche: Ich möchte weder mit dir Probleme haben, noch mit deinen Clan-Freunden. Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass ich auch mit denen im Guten bin. Freunde müssen wir nicht werden, aber Anfeindungen müssen noch viel weniger sein. Freundliche Grüße dorthin. =)


    Ich hab auch nie etwas Gegenteiliges behauptet, 'tschuldige, du warst es eher, der in mir erstmal was Schlechtes gesehen hat; zudem es nie um meinen ""Clan"" ging. :P Aber nun gut. ^^
    Gehab dich! :)
    [Blockierte Grafik: http://asset.soup.io/asset/1727/7254_ed8d.jpeg]

    Ehrm, ich meinte das Ernst und gar nicht böse. Du bist einfach früher dadurch aufgefallen, dass du Wörter im falschen Zusammenhang genutzt hast. Den Text von dir oben fand ich da viel angenehmer und ehrlicher. Also chill mal und fass' nicht alles als Angriff auf, nur weil es von jemandem geschrieben wurde, der mit Leuten abhängt, mit denen du dich nicht verstehst. ;)